Ergebnis 1 bis 3 von 3

Hybrid-Darstellung

Vorheriger Beitrag Vorheriger Beitrag   Nchster Beitrag Nchster Beitrag
  1. #1
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beitrge
    23.408


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Na also! Studie: Flchtlinge hnlich religis wie sterreicher

    Das Titelbild zum Artikel zeigt Kerzen in einer Kirche:

    Studie: Flchtlinge hnlich religis wie sterreicher

    Als "sehr religis" bezeichneten sich elf Prozent der Flchtlinge, unter den sterreichern tun das rund zehn Prozent.

    Die Menschen, die im Zuge der Flchtlingswelle vor allem im Herbst 2015 kamen, sind laut einer Studie von Wiener Demografen im Durchschnitt hnlich religis wie die sterreicher. Als "sehr religis" bezeichneten sich in Befragungen insgesamt elf Prozent der Flchtlinge, unter den sterreichern tun das rund zehn Prozent, berichten die Wissenschafter im Fachjournal "Religions".

    Im Jahr 2015 suchten insgesamt rund 88.300 Personen in sterreich um Asyl an, ber 70 Prozent davon kamen aus den mehrheitlich islamisch geprgten Lndern Syrien, Afghanistan und aus dem Irak. Relativ rasch wurden Stimmen laut, die befrchteten, dass viele der Flchtlinge ein sehr traditionelles Verstndnis des Islam mitbringen. Das Forschungsteam um die Erstautorin der Studie, Isabella Buber-Ennser, und Judith Kohlenberger vom Institut fr Sozialpolitik der Wirtschaftsuniversitt (WU) Wien analysierte nun Daten aus Befragungen aus den Jahren 2015 bis 2017 zum Thema "Religiositt".


    hnlich religises Level

    Diese wurde in mehreren Erhebungen des Wiener "Wittgenstein Centre for Demography and Global Human Capital", das Forscher der WU, der Akademie der Wissenschaften (AW) und des Internationalen Instituts fr Angewandte Systemanalyse (IIASA) in Laxenburg umfasst, abgefragt. Begonnen haben diese in Notunterknften in Wien und Umgebung bereits im Herbst 2015. Die etwas mehr als 500 Befragten gaben darin neben Fragen zur Bildung auch an, wie sie sich auf einer Skala von eins ("gar nicht religis") bis zehn ("sehr religis") einschtzten. Hier haben sich die Forscher an der Methode europischer und weltweiter Werterhebungen orientiert, wie Kohlenberger im Gesprch mit der APA erklrte.
    Im mittleren Bereich (zwischen drei und acht) verorteten sich 69 Prozent (Zahlen gerundet) der Flchtlinge. Zum Vergleich: Im letzten "Generations und Gender Survey" (2008) sahen sich 66 Prozent der sterreicher in diesem Bereich. Als "sehr religis" (neun oder zehn auf der Skala) bezeichneten sich elf Prozent der Geflchteten und zehn Prozent der sterreicher. Wenig Religiositt (Levels eins oder zwei) attestierten sich 20 Prozent der Asylsuchenden und 23 Prozent der Einheimischen. "Es zeigt sich also, dass die Geflchteten aus dem Herbst 2015 berraschend hnliche religise Level wie die sterreicher mitbringen. Wenn auch in einer anderen Weltreligion", sagte Kohlenberger.
    Starke Religiositt bei Frauen

    Diese Ergebnisse seien als "robust" anzusehen, auch da sich darin etwa der internationale Trend zu strker ausgeprgter Religiositt bei Frauen findet: Sowohl unter den Geflchteten (18 Prozent) wie den sterreichern (14 Prozent) gaben doppelt so viele Frauen als Mnner an, sehr religis zu sein. Am anderen Ende der Skala verorteten sich dagegen nur vier Prozent der weiblichen Flchtlinge (sterreicherinnen: 20 Prozent) und 24 Prozent der mnnlichen Flchtlinge (sterreicher: 27 Prozent). Auerdem finde man auch den bekannten Effekt, dass selbsteingeschtzte Religiositt mit steigender Bildung abnimmt, so die Wissenschafterin, die mit Kollegen bereits 2016 zeigte, dass vor allem Flchtlinge aus Syrien und dem Irak relativ gut gebildet sind.


    Ein interessanter Effekt zeige sich auch beim Vergleich mit Lebensqualittsumfragen aus Wien: Whrend sich hier Katholiken im Schnitt ein Religiositts-Level von 4,8 attestieren, war dies bei "Wiener Muslimen" mit 6,5 deutlich hher. Unter den krzlich Geflchteten lag der Wert in der Untersuchung der Demografen hingegen bei 4,8. "Man sieht eigentlich, dass neu Ankommende oft weniger religis sind als andere muslimische Communities, die schon lnger in sterreich sind", so Kohlenberger. Dass sich erstere eher von der Religion abwenden, knnte auch an den religisen Komponenten in den kriegerischen Konflikten in den Herkunftslndern liegen, unter denen vor allem Syrer und Iraker zu leiden hatten.
    Um in sterreich sozusagen anzukommen, werden religise Netzwerke berdies offenbar weniger genutzt, als beispielsweise Sportvereine. Whrend in weiterfhrenden Befragungen zur Integration 34 Prozent der Flchtlinge angaben, in Sportvereinen aller Art aktiv zu sein, engagierten sich lediglich 17 Prozent der 350 Befragten in religisen Gruppierungen.
    https://kurier.at/politik/inland/stu...cher/400039492
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Mastab seiner beschrnkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preuischer Innenminister und Staatsminister

  2. #2
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beitrge
    11.793
    Blog-Eintrge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Na also! Studie: Flchtlinge hnlich religis wie sterreicher

    Man kann natrlich die Anhnger einer Ideologie als religis" bezeichnen. Es hngt eben davon ab, wie man Religion definiert.
    Dennoch gilt, da der Islam keine eigentliche Religion ist, sondern eine Ideologie, die sich religis gibt.
    Einigkeit und Recht und Freiheit fr das deutsche Vaterland

  3. #3
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beitrge
    37.168


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Na also! Studie: Flchtlinge hnlich religis wie sterreicher

    Es gibt ja wohl sehr groe und erhebliche Unterschiede zwischen den christlichen sterreichern und den islamischen "Flchtlingen". Selbst die sich "moderat" gebenden, sind potentielle Extremisten, wie man es immer wieder erleben konnte.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gste: 1)

hnliche Themen

  1. Studie: Wie religis Muslime sind - ORF.at
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.06.2017, 14:25
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.12.2016, 08:56
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.12.2016, 12:20
  4. Islam-Studie: Religis und integriert - Derwesten.de
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.01.2011, 07:29
  5. Islam-Studie: Religis und integriert - Derwesten.de
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.01.2011, 19:10

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhnge hochladen: Nein
  • Beitrge bearbeiten: Nein
  •