Knapp formuliert und daher Fragen aufwerfend:

Bad-Drrheim Wohnraum fr Flchtlinge bleibt ein Thema

Derya Trk-Nachbaur (SPD) gab in der jngsten Gemeinderatssitzung die Anfrage einer Brgerin weiter.
Die Brgerin habe wissen wollen, wie es zum Verkauf des Gebudes in der Hofstrae an die Stadt gekommen sei und ob die Stadt von einem Vorkaufsrecht Gebrauch gemacht htte. Zum Hintergrund: Die Stadt hatte das Haus als Unterbringungsmglichkeit fr Flchtlinge bentigt.
Trk-Nachbaur zitiert die Brgerin weiter, dass auch einige junge Familien an der Immobilie Interesse gehabt htten.
Brgermeister Walter Klumpp entgegnete, dass die Stadt kein Vorkaufsrecht geltend gemacht habe, sondern ein Angebot abgegeben und den Zuschlag erhalten habe. Er sei froh ber den Erwerb. So knnten die Flchtlinge aufgenommen werden, die noch in diesem Jahr zugeteilt wrden.
Offen sei, wie sich die Zuteilung weiterer Flchtlinge im nchsten Jahr entwickle und ob die Stadt deshalb zustzlichen Wohnraum bentige. Dann msse die Stadt entweder bauen oder erneut versuchen, an eine bestehende Immobilie heranzukommen, zeigte Klumpp die Mglichkeiten auf.
https://www.schwarzwaelder-bote.de/i...f70cd4e7f.html

Die Hofstrasse, eine kleine Nebenstrasse in Bad Drrheim, liegt direkt am Kurgarten, bei den Kurkliniken und in unmittelbarer Nhe des Best Western Hotels am Kurgarten und der Bderbetriebe.