Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    33.326


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    Mobbing in der Schule, Lehrer sehen weg

    Was in den Schulen abgeht, habe ich mir nicht so krass vorstellen können.................

    Der Tagesspiegel berichtet im Rahmen eines Schwerpunkts zu Schulgewalt und Mobbing. Wir haben Betroffene gebeten, sich zu melden.........
    Als „Schweinedeutscher“ beleidigt

    „Unser Sohn besucht die vierte Klasse einer Schule in Mitte und wird seit dem ersten Schuljahr gemobbt. Er wurde beschimpft, geschlagen und getreten, weil er Deutscher ist. Mitschüler bezeichnen ihn als ‚Schweinedeutscher‘, ‚Schweinechrist‘ und als ‚deutsche Kartoffel‘. Auf seiner Schule sind hauptsächlich Kinder mit Migrationshintergrund. Die meisten sind Muslime. ......
    .....Die Polizei hat uns gesagt: ‚Ziehen Sie am besten in einen anderen Bezirk.‘...


    Mobbing in Allahs Namen

    „Mein Sohn wurde an seiner Grundschule in Wedding über Jahre hinweg von seinen Mitschülern gemobbt. Ich bin selbst muslimisch aufgewachsen, habe mich aber von meiner Familie losgesagt und auch von dem Glauben. Das musste mein Sohn leider sehr zu spüren bekommen. Vor allem arabische Kinder haben ihn gemobbt, haben ihm Mädchennamen gegeben und ihn schwul genannt, weil er lange Haare hat. Er ist halb deutsch, halb arabisch. Die Kinder sagten ihm, er sei kein richtiger Araber, so sähe man als Araber nicht aus. Sie sprachen immer wieder von Allah.
    Auf meinen Sohn wurde in der Schule und auch außerhalb eine regelrechte Jagd veranstaltet. Er musste im Winter barfuß nach Hause, weil sie seine Schuhe geklaut haben, sie haben ihn beschimpft und getreten. Das ging so weit, dass er in der Schule kollabiert ist und ins Krankenhaus musste. Auch heute bekommt er noch epileptische Anfälle.
    Die Schule hat alles abgewiegelt, wollte uns nicht helfen. Das sei ein Einzelfall, Mobbing sei kein Problem an der Schule, sagte man mir. .........

    https://www.tagesspiegel.de/berlin/m.../21177512.html


    .....leider muss man Abonnent sein, wenn man den ganzen Artikel lesen will. Da ich mir die Printausgabe gekauft habe, kenne ich den Artikel. U.a. heißt es weiter........dass Lehrer es nicht wagen, 10-jährigen Arabern in die Augen zu sehen, da diese sich in ihrer Ehre verletzt fühlten.
    Diese Deppen aus dem Morgenland werden in naher Zukunft ein gigantisches Problem. Ich wäre als Lehrer völlig ungeeignet. So eine feige Sau bin ich nicht.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  2. #2
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    10.120
    Blog-Einträge
    1


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Mobbing in der Schule, Lehrer sehen weg

    Man hat uns verraten und verkauft. Wir sollten dennoch nicht klein beigeben.
    Wer das als Lehrer nicht schafft, hat sowieso seinen Beruf verfehlt.
    Aber wer wird heutzutage schon noch Lehrer, erst recht an einer Grundschule?
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  3. #3
    Registriert seit
    27.01.2014
    Beiträge
    4.066


    3 out of 3 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Mobbing in der Schule, Lehrer sehen weg

    Ich wäre als Lehrer völlig ungeeignet. So eine feige Sau bin ich nicht.
    Dito. Ich wäre wahrscheinlich nur einen Tag lang Lehrer, weil ich dann schon so viele Verhaltensauffällige therapiert hätte, dass ich fristlos gefeuert werden würde.

    Wenn ich auf der Straße einem Musel begegne, tue ich alles andere, als den Blick zu senken. Ich sehe ihm direkt in die Augen, immer bereit, auf einen Angriff zu reagieren. Kann man natürlich schlecht machen, wenn einem ein ganzes Rudel von denen entgegen kommt. Muselfrauen (zumindest die im Sack), gucke ich dagegen gar nicht an, weil mir da immer übel wird. Ausnahme sind schwarze Gespenster mit Sehschlitz; da muss man einfach hinschauen; und das tue ich auch mit mißbilligendem Blick.
    "Die IS sind nur die Würmer die aus dem Koran gekrochen sind."

  4. #4
    Registriert seit
    03.07.2012
    Beiträge
    9.294


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Mobbing in der Schule, Lehrer sehen weg

    Die Lehrer/innen sehen nur auf ihre Pensionierung, alles andere interessiert sie nicht. In der 68er Kuschelpädagogik kommt es ja nicht vor, dass Mädchen als Prostituierte bezeichnet werden und Rassismus geht NUR von Deutschen aus.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.09.2013, 09:06
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.09.2013, 08:55
  3. Schule sucht Islam-Lehrer - Badische Zeitung
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.07.2010, 00:50

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Single Sign On provided by vBSSO