Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    21.175


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Erfolgreiche Integration von Zuwanderern in die heimische Wirtschaft

    Ein Artikel, der versucht, die Leser hinter die Fichte zu führen, denn er spricht von einem großartigen Erfolg von 50 Prozent Arbeitsvermittlung, aber nicht davon, wieviel Prozent sich überhaupt in diesen Maßnahmen befinden bzw. befanden.

    Erfolgreiche Integration von Zuwanderern in die heimische Wirtschaft

    (br) In Landshut arbeiten das Jobcenter und das berufliche Fortbildungszentrum der bayerischen Wirtschaft (bfz) intensiv daran, Zuwanderer schnell fit für die heimischen Unternehmen zu machen. Am Dienstag haben Oberbürgermeister Alexander Putz, Reinhard Rußwurm, Teamleiter Markt und Integration im Jobcenter Landshut-Stadt, und bfz-Leiterin Ingrid Schmidt eine positive Bilanz zum Abschluss des Projekts Perspektiven für Flüchtlinge gezogen: Seit Januar 2017 sind knapp 50 Prozent der Teilnehmer in Arbeit oder Ausbildung vermittelt worden.
    Und weil alles so positiv dargestellt werden kann, versucht man sich in der mutigen Behauptung, Migration hieße nicht automatisch die Zuwanderung in die Sozialsysteme.

    Von 113 Teilnehmern, von denen sich fünf noch bis 6. April im letzten laufenden Kurs befanden, haben 52 Männer und Frauen den Sprung in Firmen in der Region geschafft. Das entspricht einer Quote von 48 Prozent. Die Menschen, die zu 90 Prozent aus Syrien und vereinzelt aus Afghanistan, Somalia und dem Kongo gekommen sind, arbeiten jetzt zum Beispiel als Laborant bei Agrolab in Bruckberg und in der Gepäckabfertigung am Flughafen München. Oder sie absolvieren eine Umschulung zum Maschinen- und Fahrzeugtechniker bei BMW, eine Ausbildung zum Friseur bei Coiffeur Hofstetter in Landshut, zum Krankenpfleger im Klinikum und eine Einstiegsqualifizierung als Augenoptiker bei Fielmann.


    „Wir sind stolz, dass wir diese Qualifizierungsmaßnahme im Auftrag des Jobcenters mit einem so guten Ergebnis abschließen konnten“, sagte bfz-Leiterin Ingrid Schmidt. „Das zeigt deutlich: Migration heißt nicht automatisch Zuwanderung in das Sozialsystem – wenn diese gesellschaftliche Herausforderung richtig angegangen wird.“
    https://regio-aktuell24.de/erfolgrei...rtschaft/38479
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  2. #2
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    33.986


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Erfolgreiche Integration von Zuwanderern in die heimische Wirtschaft

    Erfolgsmeldungen wohin man sieht. So wie einst in der DDR.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  3. #3
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    10.356
    Blog-Einträge
    1


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Erfolgreiche Integration von Zuwanderern in die heimische Wirtschaft

    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    Erfolgsmeldungen wohin man sieht. So wie einst in der DDR.
    Wenn sich Erfolgsmeldungen häufen, ist es nicht mehr weit bis zum Zusammenbruch.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  4. #4
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    33.986


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Erfolgreiche Integration von Zuwanderern in die heimische Wirtschaft

    Zitat Zitat von Cherusker Beitrag anzeigen
    Wenn sich Erfolgsmeldungen häufen, ist es nicht mehr weit bis zum Zusammenbruch.
    So sieht es aus. Die Lügen werden immer dreister und damit auch durchschaubarer.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  5. #5
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    10.356
    Blog-Einträge
    1


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Erfolgreiche Integration von Zuwanderern in die heimische Wirtschaft

    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    So sieht es aus. Die Lügen werden immer dreister und damit auch durchschaubarer.
    Die Wölfe halten es für immer weniger nötig, sich mit Schafspelzen zu tarnen. Sie sagen einfach, daß Schafe jetzt so aussähen, wie sie, und was man bisher für Schafe gehalten habe, in Wirklichkeit Wölfe seien.
    Neusprech macht's möglich.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.12.2014, 06:22
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.12.2014, 11:06
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.12.2014, 09:17
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.12.2014, 09:17
  5. Kurz: Heimische Imame für heimische Moslems - Kurier
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.09.2010, 11:50

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •