Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    20.565


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Essener Tafel nimmt wieder Ausländer auf

    Essener Tafel nimmt wieder Ausländer auf
    Man hat wohl ein wenig Druck aufgebaut, wie im letzten Absatz des Artikels zu erkennen ist:

    Zuvor hatten sich die Stadt Essen, die örtliche Tafel, Wohlfahrtsverbände sowie der Verbund Essener Migrantenselbstorganisationen zu einer Art Krisensitzung getroffen. "Im Verlauf des Gesprächs haben sich alle beteiligten Organisationen und Verbände darauf verständigt, die derzeitigen vorübergehend eingeführten Beschränkungen schnellstmöglich aufzuheben", hieß es in einer gemeinsamen Mitteilung.
    denn es ist kaum denkbar, dass sich innerhalb weniger Wochen die Situation an der Tafel in Essen schlagartig ändert.

    Und nun der Artikel von Beginn an:

    Die Essener Tafel nimmt künftig wieder Ausländer als Neukunden auf. Der Vorstand des Trägervereins hat beschlossen, einen zuletzt geltenden Aufnahmestopp für Bedürftige ohne deutschen Ausweis aufzuheben. Die jetzt beschlossene neue Regelung trete am Mittwochnachmittag in Kraft, sagte der Vereinsvorsitzende Jörg Sartor.
    Anfang März hatte die Essener Tafel angekündigt, den Aufnahmestopp für nichtdeutsche Kunden binnen weniger Wochen aufzuheben. "Wir gehen davon aus, dass es in zwei, drei Wochen so sein wird, Ende des Monats", sagte Sartor damals.
    Der heftig umstrittenene Aufnahmestopp sei von vornherein als eine vorübergehende Maßnahme für sechs bis acht Wochen, maximal drei Monate, geplant gewesen, so Sartor. "Die Zahlen haben sich ins Gleichgewicht bewegt. Sie werden zum Ende des Monats ein für uns akzeptables Verhältnis haben, davon gehen wir aus."
    Zuvor hatten sich die Stadt Essen, die örtliche Tafel, Wohlfahrtsverbände sowie der Verbund Essener Migrantenselbstorganisationen zu einer Art Krisensitzung getroffen. "Im Verlauf des Gesprächs haben sich alle beteiligten Organisationen und Verbände darauf verständigt, die derzeitigen vorübergehend eingeführten Beschränkungen schnellstmöglich aufzuheben", hieß es in einer gemeinsamen Mitteilung.
    http://www.spiegel.de/panorama/gesel...a-1200991.html
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  2. #2
    Registriert seit
    03.07.2012
    Beiträge
    9.294


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Essener Tafel nimmt wieder Ausländer auf

    Ich dachte immer, die armen halbverhungerten Flüchtlinge bekämen Nahrung in ihrer Unterkunft. Denen wird das Essen sogar hochgetragen, weil die armen Flüchtilanten im Ramadan zu schwach sind, selbst eine Treppe hoch- bzw. runterzugehen.

  3. #3
    Registriert seit
    27.01.2014
    Beiträge
    4.066


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Essener Tafel nimmt wieder Ausländer auf

    Bei uns am Ort haben die zwei (!) Haushälterinnen für drei oder vier "Flüchtlings"familien! Die werden nicht nur bekocht, nein! Denen wird geputzt, auf die Kinder aufgepasst, wenn Mama, Papa, Großmutter, Großvater und evtl. noch Onkel und Tante zu viel zu tun haben, um das erledigen zu können! Sie begleiten dann auch schon mal zum Arzt, usw, und so fort . . . Sind sie mal nicht da, krabbelt auch schon mal das jüngste der x Kinder mitten im Winter draußen auf den Bürgersteig, nur mit der Windel bekleidet. Die größeren Kinder stehen daneben und "passen auf"! Die Fahrräder, von denen ja jedes (!) Kind eines hat, liegen kreuz und quer über dem Gehsteig, vom Fahrverhalten mal ganz zu schweigen (sowas wie Einbahnstraßen oder Verkehrsschilder scheinen denen fremd zu sein). Und dann werden auch schon mal die Tomaten von der Tafel auf die Balkone oder Anwesen der Nachbargrundstücke geschmissen, von den lieben Kindern . . . Das ist ja ein so tolles Verhalten!
    "Die IS sind nur die Würmer die aus dem Koran gekrochen sind."

  4. #4
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    33.320


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Essener Tafel nimmt wieder Ausländer auf

    In den Meldungen über die Essener Tafel wird behauptet, dass aufgrund des öffentlichen Drucks der Verein klein beigegeben hat. Das ist eine falsche Interpretation. Die Tafel-Mitarbeiter haben von Beginn an erklärt, dass die Maßnahme keine neuen Ausländer mehr aufzunehmen, zeitlich bis Ende März befristet ist. Der Fall der Essener Tafel zeigt sehr gut auf, wie unsere Medien berichten. Inzwischen schreibt kaum noch ein Journalist die Wahrheit.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  5. #5
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    10.111
    Blog-Einträge
    1


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Essener Tafel nimmt wieder Ausländer auf

    Warum eigentlich? Für ihr leibliches Wohl wird doch schon ohnehin gesorgt.
    Am Ende setzt sich die Gutmenschen-Lobby immer wieder durch.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  6. #6
    Registriert seit
    03.07.2012
    Beiträge
    9.294


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Essener Tafel nimmt wieder Ausländer auf

    Max Frischs "Biedermann und die Brandstifter" wird zwar gelesen, aber nicht verstanden...

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.05.2017, 12:50
  2. Ausländer- und Islamfeindlichkeit nimmt zu
    Von Ninja im Forum Gesellschaft - Soziales - Familie
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.12.2010, 11:05
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.10.2010, 09:50
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.10.2010, 09:13

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Single Sign On provided by vBSSO