Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    33.316


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Chemnitzer immer krimineller

    Die Statistiken belegen es eindeutig, die Chemnitzer werden immer krimineller.
    Während die guten Menschen und die Politiker darüber grübeln, was eigentlich in die Sachsen gefahren ist, ist es natürlich rassistisch die Wahrheit zu sagen und die lautet nun mal, dass das alles mit den in der Stadt untergebrachten "Flüchtlingen" zu tun hat. Was sich in Chemnitz abspielt, findet im ganzen Land statt. Deutschland und die Deutschen werden systematisch von vermeintlichen Flüchtlinge ausgeplündert. Nicht nur die Sozialsysteme auch der Normalbürger. Der Staat steht hilflos da und sieht zu.
    Wollen sich die Bürger selbst schützen, wird das mit aller Macht verhindert.


    STRAFAKTE CHEMNITZ
    Gewalt-, Mord- und Sex-Taten steigen ++ dramatische Einbruchszahlen ++ weniger Fälle aufgeklärt

    Chemnitz – Sachsens neuer Innenminister Roland Wöller (47) präsentierte kürzlich positive Zahlen zur Kriminalitätsentwicklung im Freistaat. Der Chemnitzer Polizeipräsident Uwe Reißmann (61) will seine Zahlen erst in einigen Wochen vorstellen. Wohl mit Bauchschmerzen.
    Denn BILD kennt erschütternde Fakten schon jetzt.
    ► Delikte, die den Bürger unmittelbar betreffen und schockieren, sind Einbrüche in Wohnungen, Keller, Geschäfte, Autodiebstähle und -aufbrüche, Fahrradklau. „Diebstahl unter erschwerenden Umständen“ ist der Oberbegriff. Sachsenweit sank die Zahl um 9,1 Prozent – in der Stadt Chemnitz stieg der Wert! Um 11,3 Prozent! Allein Autodiebstahl stieg um 23 Prozent!

    ► Die Aufklärungsquote beim „Diebstahl unter erschwerenden Umständen“ ist innerhalb eines Jahres von 23,9 auf nur noch 14,8 Prozent gesunken! Auch nur jeder sechste Autodiebstahl wird aufgeklärt.
    ► „Straftaten gegen das Leben“ stiegen um 55,6 Prozent. Prima: Bei Mord und Totschlag führt die Statistik eine lupenreine Aufklärung der Taten von 100 Prozent.
    ► „Straftaten gegen die sexuelle Selbstbestimmung“ stiegen um 15,9 Prozent.
    ► „Rohheitsdelikte und Straftaten gegen die persönliche Freiheit“ (u.a. Körperverletzung) wuchsen um 4,2 Prozent an (während sie sachsenweit zurückgingen).

    Eine dramatische Einbruchserie in Wohnungen verängstigt die Chemnitzer seit einem halben Jahr. Im gesamten Jahr 2017 sank die Zahl im Vergleich zum Rekordjahr 2016 um 6,7 Prozent. Aber: Die 320 Wohnungseinbrüche sind gegenüber früherer Jahre enorm viel (drei Jahre zuvor z.B. waren es 76,8 Prozent weniger).
    Freuen wird sich Polizeipräsident Reißmann über den Rückgang aller erfassten Fälle um 6,6 Prozent auf 25 452 Delikte. Aber: Diese Abnahme beruht auf dem extremen Rückgang von Taten, die nur von Zuwanderern begangen werden können: illegaler Aufenthalt, illegale Einreise. Hier gab es – durch Rückgang der Zuwanderung – 1568 Delikte weniger (minus 39,1 Prozent).

    Dadurch bedingt sinkt auch die Gesamt-Aufklärungsquote der Chemnitzer Polizei extrem: von 61,3 auf 56,9 Prozent. Ein erstaunliches Phänomen übrigens: In keinem anderen Kreis, in keiner anderen Großstadt in Sachsen ist der Anteil weiblicher Straftäter so hoch wie in der Stadt Chemnitz: 26,9 Prozent!
    Besorgniserregend: Straftaten, die in Chemnitz von Kindern verübt wurden, stiegen innerhalb eines Jahres um 22,8 Prozent! Konkret heißt das: Kids bis 14 Jahre verübten 2017 in Chemnitz 685 Straftaten – jedes 14. Verbrechen, das in der Stadt begangen wurde!
    https://www.bild.de/regional/chemnit...5094.bild.html

    Name:  2,w=993,q=high,c=0.bild (1).jpg
Hits: 11
Größe:  81,9 KB
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  2. #2
    Registriert seit
    03.07.2012
    Beiträge
    9.292


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Chemnitzer immer krimineller

    Hat natürlich auf keinen Fall was mit dem hergelaufenen Gesindel zu tun! So ein Gedanke ist ganz ganz NAAHHZII!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.08.2017, 17:27
  2. Muslime planen Moscheebau in Chemnitzer Innenstadt - TAG24
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.01.2017, 09:17
  3. JVA Leipzig: Der Chemnitzer Terrorverdächtige Al-Bakr hat sich erhängt
    Von der wache Michel im Forum Islam-Terrorismus
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 13.10.2016, 19:48
  4. Deutsche immer krimineller?
    Von Realist59 im Forum Deutschland
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 23.05.2016, 09:53

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Single Sign On provided by vBSSO