Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    11.494
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Muslimischer Erziehungsstil

    Die meisten Studien über die muslimischen Familien bestätigen, dass die Jungen in Deutschland anders erzogen werden als die Mädchen.

    Während die Erziehung des Mädchens rigide und straff erfolgt, machen die Eltern beim Jungen viele Ausnahmen. Das Mädchen muss ohne Widerrede und Gegenwehr alle Anforderungen der Eltern erfüllen.
    Der Junge kann sich den Anforderungen der Eltern, vor allem denen der Mutter, widersetzen, weil die Eltern in der Erziehung immer an den Willen des Jungen appellieren. Der Junge erfährt viele Freiheiten, ist nach außen orientiert und sein Verhalten wird von den Eltern nur dann reglementiert, wenn es um Fragen der zentralen Lebensplanung geht.
    Das Mädchen dagegen erfährt diese Freiheiten nicht, und sie ist nach innen, d.h. in den Bereich des Hauses, orientiert und darf für Freizeitzwecke das Haus viel seltener verlassen als der Junge.
    Insgesamt besteht in vielen Familien ein inkohärenter Erziehungsstil, der einerseits, wie erläutert aus Disziplinarmaßnahmen wie Schlägen besteht, andererseits die männlichen Jugendlichen bereits früh auf eine dominate Rolle vorbereitet, was zu einer Überforderung führen kann.
    https://petraraab.blogspot.de/2015/0...hungsstil.html
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  2. #2
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    36.626


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Muslimischer Erziehungsstil

    Ich kenne eine moderat erscheinende islamische Familie. Aleviten, die einen weniger strengen Islam leben aber was sich der Sohn herausnehmen kann, ist schon absurd. Selbst zu dämlich gewesen den simplen Hauptschulabschluss zu machen, nimmt er sich das Recht heraus über seine 5 Jahre jüngere Schwester zu bestimmen, ohne dass die Eltern hier Einhalt gebieten. Das arme Mädchen stellt seinen Bruder intellektuell in den Schatten und muss sich dennoch dem Idioten unterwerfen.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  3. #3
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    11.494
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Muslimischer Erziehungsstil

    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    Ich kenne eine moderat erscheinende islamische Familie. Aleviten, die einen weniger strengen Islam leben aber was sich der Sohn herausnehmen kann, ist schon absurd. Selbst zu dämlich gewesen den simplen Hauptschulabschluss zu machen, nimmt er sich das Recht heraus über seine 5 Jahre jüngere Schwester zu bestimmen, ohne dass die Eltern hier Einhalt gebieten. Das arme Mädchen stellt seinen Bruder intellektuell in den Schatten und muss sich dennoch dem Idioten unterwerfen.
    Es gibt keinen „moderaten Islam". Der Islam ist so, wie der Koran es befiehlt.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  4. #4
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    36.626


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Muslimischer Erziehungsstil

    Zitat Zitat von Cherusker Beitrag anzeigen
    Es gibt keinen „moderaten Islam". Der Islam ist so, wie der Koran es befiehlt.
    Deshalb werden die Aleviten in der Türkei auch nicht als Muslime angesehen.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  5. #5
    Registriert seit
    27.01.2014
    Beiträge
    4.811


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Muslimischer Erziehungsstil

    Ganz ehrlich, ich glaube die Aleviten sind auch nicht besser als die restlichen Moslems. Man hat einfach zu viele Geschichten über Aleviten gehört, die dem Ruf der "moderaten Muslime" einfach nicht gerecht werden.
    "...und dann gewinnst Du!"

  6. #6
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    11.494
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Muslimischer Erziehungsstil

    Zitat Zitat von Clark Beitrag anzeigen
    Ganz ehrlich, ich glaube die Aleviten sind auch nicht besser als die restlichen Moslems. Man hat einfach zu viele Geschichten über Aleviten gehört, die dem Ruf der "moderaten Muslime" einfach nicht gerecht werden.
    Ein Moslem kann nicht „moderat" sein. Schließlich gilt auch für ihn der Koran - und der ist alles andere als moderat.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Muslimischer Gebetsraum für Häftlinge - ORF.at
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.02.2017, 15:24
  2. Muslimischer Vorsitzender - jesus.ch
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.11.2016, 00:12
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.03.2016, 16:40

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •