Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    21.142


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Umfassende Grenzkontrollen – AfD blitzt mit Vorstoß ab

    Damit man auch weiß, wer was zu verantworten hat:

    Umfassende Grenzkontrollen – AfD blitzt mit Vorstoß ab

    Der Bundestag hat über einen Antrag der AfD-Fraktion zu umfassenden Grenzkontrollen debattiert. Anschließend lehnten die Abgeordneten das Papier eindeutig ab.

    Die AfD steht mit ihrem Wunsch nach einer lückenlosen Abdichtung der deutschen Außengrenzen alleine da. In großer Einigkeit lehnten die Abgeordneten der anderen Bundestagsparteien einen Antrag der Rechtspopulisten zur Einführung umfassender Grenzkontrollen ab....
    https://www.zdf.de/nachrichten/heute...ss-ab-100.html
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  2. #2
    Registriert seit
    27.01.2014
    Beiträge
    4.197


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Umfassende Grenzkontrollen – AfD blitzt mit Vorstoß ab

    Auf Wunsch der AfD wurde namentlich abgestimmt.
    Sehr schön! Die AfD macht ihre Sache im Bundestag bisher außerordentlich gut. Die Reden sind meist eine Wohltat und gehen runter wie Öl. Wenn darüber auch nur ansatzweise berichtet werden würde, wäre die AfD schon bei 20 Prozent oder mehr, aber unsere gleichgeschaltete Lügenpresse macht ja nur Merkelsche Hofberichterstattung und Propaganda.
    "Die IS sind nur die Würmer die aus dem Koran gekrochen sind."

  3. #3
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    33.950


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Umfassende Grenzkontrollen – AfD blitzt mit Vorstoß ab

    Und so muss es laufen. Sachbezogene Arbeit und immer wieder klar aufzeigen, was für kriminelle Parteien die "Etablierten" inzwischen geworden sind.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  4. #4
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    10.331
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Umfassende Grenzkontrollen – AfD blitzt mit Vorstoß ab

    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    Und so muss es laufen. Sachbezogene Arbeit und immer wieder klar aufzeigen, was für kriminelle Parteien die "Etablierten" inzwischen geworden sind.
    Wenn es die Wähler nur wahrhaben würden! Aber sie nehmen es nicht zur Kenntnis, nicht nur, weil sie es nicht aus den Medien erfahren.
    Viele wollen es einfach nicht wissen.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  5. #5
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    21.142


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Umfassende Grenzkontrollen – AfD blitzt mit Vorstoß ab

    Im Moment jettet Merkel nach Frankreich, wo sie von Herrn Macron empfangen wird, der seine Reformen mithilfe des deutschen Geldbeutels umsetzen will. Und Merkel wird ihn öffnen. Für Frankreich. Und natürlich für Europa, denn auch Europa wird für die Deutschen teurer, nachdem die Merkelsche Politik den Brexit herbeirief. Der deutsche Finanzminister hat schon einmal verkündet, dass jetzt natürlich die Deutschen nach dem Brexit mehr zahlen müßten, aber beruhigend ergänzt, er sähe nicht ein, dass Deutschland zum Zahlmeister würde. Mal schauen, was am Ende übrigbleibt.
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  6. #6
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    33.950


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Umfassende Grenzkontrollen – AfD blitzt mit Vorstoß ab

    Zitat Zitat von Turmfalke Beitrag anzeigen
    ............aber beruhigend ergänzt, er sähe nicht ein, dass Deutschland zum Zahlmeister würde. Mal schauen, was am Ende übrigbleibt.
    Zahlmeister werden? Wo lebt denn Scholz? Seit Anbeginn ist "Europa" so konzipiert, dass Deutschland zahlt und die Anderen kassieren. Deutschland war immer Zahlmeister.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Myanmar: Tillerson gegen umfassende Sanktionen - ORF.at
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.11.2017, 12:43
  2. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 27.12.2016, 22:22
  3. EU plant umfassende Überwachung im Internet
    Von fari14 im Forum Deutschland
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.10.2012, 13:30
  4. Geert Wilders blitzt ab - Basler Zeitung
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.10.2010, 15:10
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.09.2010, 07:55

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •