Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    10.356
    Blog-Einträge
    1


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    Liebesgrüße aus Afrika

    Das bayerische Donauwörth ist mit seiner Erstaufnahmeeinrichtung für knapp 500 Flüchtlinge einer der Brennpunkte der gescheiterten Flüchtlings- und Migrationspolitik der Regierung Merkel.


    Im Verlauf des Mittwochs kam es dort erneut zu schweren Zusammenstößen zwischen Schwarzafrikanern aus Gambia und starken Polizeikräften. Wie bereits vor vier Wochen konnte auch dieses Mal die Lage nur durch die Unterstützung von geschlossenen Verbänden der Bayerischen Bereitschaftspolizei unter Kontrolle gebracht werden.


    Zweiter Versuch mit Verstärkung
    Bis zum Nachmittag traf dann Unterstützung in Form von Einsatzkräften der Bayerischen Bereitschaftspolizei ein und man rückte erneut an. Auch dieses Mal sahen sich die Vertreter der Staatsmacht einer Front aus aggressiven schwarzafrikanischen „Flüchtlingen“ aus Gambia gegenüber, die nicht nur auf die eingesetzten Kräfte losgingen, sondern auch das Mobiliar der und die Fenster der Unterkunft kurz und klein schlugen.
    Mit Hilfe des Unterstützungskommandos wurden 32 randalierende Asylbewerber wegen Landfriedensbruchs, Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte, versuchter gefährlicher Körperverletzung und Beleidigung vorläufig festgenommen.
    Starke Polizeikräfte waren nötig, um den Aufstand der Asylbewerber aus Gambia niederzuschlagen.
    Der Polizeieinsatz konnte erst gegen 22 Uhr beendet werden. Eine Sprecherin des Malteser Hilfsdienstes, der die Erstaufnahmeeinrichtung betreut, bezeichnete die Lage am Donnerstag als angespannt, aber ruhig.
    Staatsanwaltschaft beantragt insgesamt 30 Haftbefehle


    http://www.pi-news.net/2018/03/donau...0-haftbefehle/
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  2. #2
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    33.986


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Liebesgrüße aus Afrika

    .......sondern auch das Mobiliar der und die Fenster der Unterkunft kurz und klein schlugen.
    Niemand sollte dort aufräumen und die Schäden reparieren. Sollen die Gambier dort so leben, wie sie es anscheinend haben wollen.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  3. #3
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    10.356
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Liebesgrüße aus Afrika

    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    Niemand sollte dort aufräumen und die Schäden reparieren. Sollen die Gambier dort so leben, wie sie es anscheinend haben wollen.
    Ich bin eher dafür, sie dorthin zu schicken, woher sie gekommen sind.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  4. #4
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    33.986


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Liebesgrüße aus Afrika

    Zitat Zitat von Cherusker Beitrag anzeigen
    Ich bin eher dafür, sie dorthin zu schicken, woher sie gekommen sind.
    Noch besser aber leider politisch nicht erwünscht.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  5. #5
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    10.356
    Blog-Einträge
    1


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Liebesgrüße aus Afrika

    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    Noch besser aber leider politisch nicht erwünscht.
    Mit welchem Recht erdreisten sich diese Demokratiekrüppel eigentlich, das „Erwünschte" festzulegen? Sie repräsentieren nicht einmal die Mehrheit des Volkes und verdanken ihre Pöstchen parteiinternen Schiebereien.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  6. #6
    Registriert seit
    27.01.2014
    Beiträge
    4.202


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Liebesgrüße aus Afrika

    ...diese Demokratiekrüppel...
    Der war gut!
    "Die IS sind nur die Würmer die aus dem Koran gekrochen sind."

  7. #7
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    33.986


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Liebesgrüße aus Afrika

    Zitat Zitat von Cherusker Beitrag anzeigen
    Mit welchem Recht erdreisten sich diese Demokratiekrüppel eigentlich, das „Erwünschte" festzulegen? Sie repräsentieren nicht einmal die Mehrheit des Volkes und verdanken ihre Pöstchen parteiinternen Schiebereien.
    Sie wähnen sich im Besitz der Wahrheit.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  8. #8
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    10.356
    Blog-Einträge
    1


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Liebesgrüße aus Afrika

    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    Sie wähnen sich im Besitz der Wahrheit.
    Wähnen kommt von Wahn - und das genau ist es!
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Afrika/Nahost: Jenseits aller Mythen - afrika.info
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.04.2011, 17:10
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.11.2010, 11:50
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.04.2010, 19:50
  4. Marhaba Afrika - Touring-Afrika.de (Blog)
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.01.2010, 00:40

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •