Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beitrge
    20.988


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Flchtlingsunterkunft Inhaber uert sich zum Zustand Vom Geld bleibt nicht viel brig

    Eine kleine Posse:

    BrstadtFlchtlingsunterkunft Inhaber uert sich zum Zustand
    Vom Geld bleibt nicht viel brig


    Im ehemaligen Hotel in Brstadt leben Flchtlinge und Monteure.
    Brstadt.Etwa 100 000 Euro zahlt der Kreis Bergstrae im Jahr an den Eigentmer des ehemaligen Hotels in der Vincenzstrae in Brstadt fr die Unterbringung von Flchtlingen. Das ergibt eine Hochrechnung der Tagesstze pro Asylbewerber. Zwischen 9 und 10 Euro kalkulieren wir pro Person und Tag, erklrt der Kreisbeigeordnete Karsten Krug (SPD) auf Anfrage unserer Zeitung. Das macht 250 bis 300 Euro im Monat. Derzeit leben 33 Personen in der Unterkunft (wir berichteten).
    Wir sprechen mit dem Eigentmer Rahmi Celikcan ber den Zustand seines Gebudes. Etwa, dass an manchen Tagen im Bad kein Wasser luft oder dass sich im dunklen Flur keine Lampen einschalten lassen. Das Haus wurde 1967 gebaut, so alt sind auch die Leitungen, sagt Celikcan. Krzlich habe es in einer Woche drei Rohrbrche gegeben. Meist passiert so etwas abends, wenn man keine Handwerker bekommt. Dann msse er das Wasser abstellen, bis die undichte Stelle gefunden und repariert worden sei. Dass manche Leuchte nicht funktioniere, liegt seiner Ansicht nach daran, dass die Bewohner diese abmontieren, wenn ihre im Zimmer kaputt gehe. Nun will er alle Lampen mit langlebigen LED-Leuchtmitteln nachrsten lassen, auch um Strom zu sparen.
    2012 hat Celikcan das ehemalige Hotel gekauft. Dann habe er gro renoviert, also alle Zimmer gestrichen. Die Leitungen habe er nicht erneuert, denn dafr msste ich das Hotel fr ein paar Monate schlieen, das ist nicht machbar. Grere Investitionen habe er aus dem Grund auch in Zukunft nicht geplant. Wenn die Flchtlinge irgendwann weg sind, werde ich weiterhin einzelne Zimmer vermieten. Es ist genug Nachfrage da. Es kmen viele europische Mitbrger zum Arbeiten hierher, die eine Unterkunft bruchten. Parallel hat Celikcan bis zu zwlf Zimmer in der Vincenzstrae an Monteure vermietet. Die machen auch keine Probleme.
    Sind die folgenden Angaben nun wahr oder unwahr?

    Doch ber die Asylbewerber rgert er sich. Er vermutet, dass sie lange das Wasser laufen lassen, denn die Kosten dafr beliefen sich auf 20 000 Euro im Jahr. Zustzlich zahle er 30 000 Euro fr Gas und weitere 25 000 Euro fr Strom pro Jahr. Von dem Geld fr die Flchtlingsunterkunft bleibt gar nicht viel brig, betont der Eigentmer. Trotzdem wrde er den Vertrag mit dem Kreis verlngern. Denn dieser luft im Sommer aus.
    Der Kreis hat alle Privatunterknfte befristet angemietet, um flexibel auf Flchtlingszahlen reagieren zu knnen. Wir prfen bei jeder Unterkunft, ob wir den Vertrag verlngern, oder ob die Vermieter anerkannte Flchtlinge aufnehmen. In dem Fall zahlt das Jobcenter die Miete. Krug sagt: Wir haben 1500 anerkannte Flchtlinge im Kreis Bergstrae, die keine Wohnung finden. Wie es in Brstadt weitergeht, kann Krug aber noch nicht sagen.
    https://www.morgenweb.de/suedhessen-...d,1213134.html
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Mastab seiner beschrnkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preuischer Innenminister und Staatsminister

  2. #2
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beitrge
    33.796


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Flchtlingsunterkunft Inhaber uert sich zum Zustand Vom Geld bleibt nicht viel brig

    „Von dem Geld fr die Flchtlingsunterkunft bleibt gar nicht viel brig“, betont der Eigentmer. Trotzdem wrde er den Vertrag mit dem Kreis verlngern.
    Da lgt aber einer ganz gewaltig. Wer so geldgeil ist wie dieser Hotelier, wird einen Vertrag der ihm nichts bringt nicht verlngern wollen.


    „Das Haus wurde 1967 gebaut, so alt sind auch die Leitungen“
    Es gibt wesentlich ltere Huser mit alten Leitungen und da passiert das nicht. Baujahr 67 ist fr ein Haus nicht alt.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gste: 1)

hnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.10.2015, 10:59
  2. Deutschland bleibt auer Arschkriechen nichts brig
    Von dietmar im Forum Deutschland
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.09.2015, 12:28

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhnge hochladen: Nein
  • Beitrge bearbeiten: Nein
  •