Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    24.960


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Mehr Flüchtlinge wollen in Waldeck-Frankenberg Führerschein machen

    Führerscheine sind teuer und die Frage wäre, wer diese Führerscheine bezahlt.

    Seit 2016 ist die Theorieprüfung auch auf Arabisch möglich
    Mehr Flüchtlinge wollen in Waldeck-Frankenberg Führerschein machen
    Eingefügt in diesen Artikel ist ein Bild, das den Fahrlehrer, das Mittelklasse-Fahrschulauto und zwei lässig am Auto lehnenden Syrer zeigt, einen ehemaligen und einen jetzigen Fahrschüler:

    Aus Syrien in die Fahrschule: (von links) Fahrlehrer Tim Wilhelm mit seinem ehemaligen Fahrschüler Mohamadissam Albalout und seinem aktuellen Fahrschüler Orhan Haji Rachid
    Das Bild bitte ich, über den Link anzuschauen.

    Waldeck-Frankenberg. Die Zahl der Flüchtlinge, die an den Fahrschulen im Landkreis ihre Führerscheinprüfung ablegen, hat zugenommen. Das ergab eine Umfrage der HNA bei Fahrschulen im Landkreis.


    Dafür spricht auch die steigende Zahl derer, die ihren ausländischen Führerschein in einen deutschen umschreiben lassen.
    Im Oktober 2016 hätten sich die ersten Flüchtlinge bei ihm angemeldet, sagt etwa Lars Schmidt von der Fahrschule Vollbracht und Schmidt in Korbach. Damals wurde Arabisch als zwölfte Prüfungssprache im Theorieteil zugelassen. „Seit dem Frühjahr 2017 ist die Nachfrage bei uns konstant hoch.“
    Die Flüchtlinge, die den Führerschein machen, haben noch keinen Job. Das Argument, weswegen sie einen Führerschein machen, ist die Jobsuche. Mit diesem Argument finanziert auch das Arbeitsamt oder Jobcenter die Führerscheine der Flüchtlinge, ein Argument, das bei deutschen Arbeitslosen leider nicht zu einer Finanzierung durch das Arbeitsamt oder Jobcenter führt. Offensichtlich werden hier unterschiedliche Maßstäbe angelegt:

    Ein Grund für das hohe Interesse der Flüchtlinge am Führerschein könnte die Jobsuche sein: „Fehlende Mobilität ist in unserem Kreis eines der größten Hemmnisse, um ein Arbeitsverhältnis aufzunehmen“, so Dorothee Sachse vom Jobcenter Waldeck-Frankenberg. Darum beteiligt sich die Behörde nach Einzelfallprüfung an den Fahrschulkosten. Vorraussetzung ist die Einstellungszusage eines Arbeitgebers und die Notwendigkeit des Führerscheins für den Job – das gilt auch für Deutsche.
    Wer sich für ein paar Bakschisch einen Führerschein gekauft hat, kann diesen natürlich umschreiben lassen:

    Flüchtlinge, die bereits im Besitz eines ausländischen Führerscheins sind, können sich diesen umschreiben lassen. Auch die Zahl der Umschreibungen habe 2017 um mehr als die Hälfte zugenommen, sagt Uwe Herrmann, der Leiter der technischen Prüfstelle des TÜV Kassel, die auch für Waldeck-Frankenberg zuständig ist. Wer einen Führerschein umschreiben lässt, muss keine Theorie- oder Fahrstunden nehmen. „Die Ergebnisse der Prüfungen zeigen jedoch, dass das sehr empfehlenswert ist“, so Herrmann.
    Nicht alle Fahrschulen freuen sich über die neue Kundengruppe. Probleme reichen von laxer Zahlungsmoral bis zu Beschwerden anderer Fahrschüler und ihrer Eltern.
    https://www.hna.de/lokales/frankenbe...n-9673709.html
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  2. #2
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    40.198


    3 out of 3 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Mehr Flüchtlinge wollen in Waldeck-Frankenberg Führerschein machen

    In Berlin kann man diese orientalische Bereicherung permanent erleben. Die arabische Scheißmusik bis zum Anschlag aufgedreht, rasen sie wie die Irren durch die Gegend und missachten jede Verkehrsregel, weil Gesetze für sie keine Gültigkeit haben.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  3. #3
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    24.960


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Mehr Flüchtlinge wollen in Waldeck-Frankenberg Führerschein machen

    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    In Berlin kann man diese orientalische Bereicherung permanent erleben. Die arabische Scheißmusik bis zum Anschlag aufgedreht, rasen sie wie die Irren durch die Gegend und missachten jede Verkehrsregel, weil Gesetze für sie keine Gültigkeit haben.
    Rote Ampeln und Zebrastreifen auch nicht.
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  4. #4
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    13.771
    Blog-Einträge
    1


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Mehr Flüchtlinge wollen in Waldeck-Frankenberg Führerschein machen

    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    In Berlin kann man diese orientalische Bereicherung permanent erleben. Die arabische Scheißmusik bis zum Anschlag aufgedreht, rasen sie wie die Irren durch die Gegend und missachten jede Verkehrsregel, weil Gesetze für sie keine Gültigkeit haben.
    PKW und LKW werden neben dem Messer als bevorzugte Waffen im „Kampf gegen die Ungläubigen" dienen.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  5. #5
    Registriert seit
    03.07.2012
    Beiträge
    9.336


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Mehr Flüchtlinge wollen in Waldeck-Frankenberg Führerschein machen

    Warum sollten sich die Goldstücke auch an Regeln halten? Es passiert ihnen ja juristisch nichts, die Höchststrafe ist ein "Dududu" und Bewährung.

  6. #6
    Registriert seit
    27.01.2014
    Beiträge
    5.425


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Mehr Flüchtlinge wollen in Waldeck-Frankenberg Führerschein machen

    Wir werden an unserer sogenannten Toleranz bald qualvoll ersticken!
    "...und dann gewinnst Du!"

  7. #7
    Registriert seit
    20.07.2015
    Beiträge
    2.112


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Mehr Flüchtlinge wollen in Waldeck-Frankenberg Führerschein machen

    Einer meiner Schützenbrüder hat eine Fahrschule... Inzwischen kann er manchmal leider keine Schüler mehr aufnehmen...

    Was er da schon berichtet hat, da sträuben sich alle Haare... Kein Wunder daß er oftmals ausgebucht ist und leider keine neuen Schüler mehr aufnehmen kann... Er muß sich schließlich erholen von unverschämten, unbelehrbaren Fahrschülern...

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.11.2016, 17:20
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.07.2016, 13:00
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.01.2015, 19:20
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.05.2012, 14:10
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.11.2010, 08:27

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •