Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano in Panama!
Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    28.920
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Essen: Wie der Tafel-Chef den Aufnahmestopp für Ausländer verteidigt

    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    Ungerecht ist es in diesem Land schon immer zugegangen. Ich komme aus einem kleinen Ort, wo es auch Leute gab, die, wie meine Mutter immer sagte, von der Fürsorge leben. Also Sozialhilfe bekamen. Damals gab es noch kein Hartz IV. Diese Leute lebten aber immer besser als jene, die treu und brav zur Arbeit gingen. Ich musste die Kleidung meines älteren Bruders auftragen, meine von Sozialhilfe lebenden Klassenkameraden trugen stets neue Sachen. Meine Eltern hatten schwer zu knapsen, wenn eines ihrer Kinder auf Klassenfahrt ging. Die Sozialhilfeempfänger hatten diese Sorge nicht. Der Staat war immer generös.
    Wobei du die frühere Sozialhilfe nicht mit dem heutigen Hartz IV (bzw. dem Arbeitslosengeld II) vergleichen darfst. Was früher an zuviel Leistungen ausgeschüttet wurde, wird heute mehr als eingespart. Zwar ist der Verwaltungsapparat teurer und die Folgelasten irgendwelcher Entscheidungen ufern aus, aber es wurde die Willkür zum Prinzip dieser Behörde und damit zum Staatsprinzip erhoben. Man darf sich heutzutage im Zusammenhang mit Hartz IV Gedanken über die Menschenwürde, die Angemesenheit von Entscheidungen, die Verhältnismäßigkeit der Bestimmungen etc. Gedanken machen. Es ist ein Umgang mit Menschen möglich, den man früher für unmöglich gehalten hätte. Wenn man ab und zu Artikel über einzelne Schicksale liest, stehen einem die Haare zu Berge. Kein Sozialdramatiker hätte bessere Stücke entwerfen können. Das alles ist der SPD unter Mithilfe der Grünen zu verdanken. Man erinnere sich an die Männerfreundschaften und Seilschaften unter Schröder, Gerster, Fischer etc. Die Partei der kleinen Leute hat ordentlich zugeschlagen.
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  2. #2
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    28.920
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Essen: Wie der Tafel-Chef den Aufnahmestopp für Ausländer verteidigt

    Zitat Zitat von Cherusker Beitrag anzeigen
    Wirtschaftlich, finanziell oder geistig?
    Die SPD, die Partei der Genossen in Nadelstreifen für die kleinen Leute, die heutzutage mehr als zuvor dank der Genossen in Nadelstreifen auf die Gnade der nicht so kleinen Leute angewiesen sind. Das war nun sehr kompliziert, ist es aber auch. Wer hätte sich schon denken können, dass jede Reform der Sozialdemokraten Sozialelend und Wohlstandsverlust gerade für die eigenen Wähler bedeutet?
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  3. #3
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    17.104
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Essen: Wie der Tafel-Chef den Aufnahmestopp für Ausländer verteidigt

    Zitat Zitat von Turmfalke Beitrag anzeigen
    Die SPD, die Partei der Genossen in Nadelstreifen für die kleinen Leute, die heutzutage mehr als zuvor dank der Genossen in Nadelstreifen auf die Gnade der nicht so kleinen Leute angewiesen sind. Das war nun sehr kompliziert, ist es aber auch. Wer hätte sich schon denken können, dass jede Reform der Sozialdemokraten Sozialelend und Wohlstandsverlust gerade für die eigenen Wähler bedeutet?
    Den Konservativen geht's nicht besser. Viele CDU-Wähler fragen sich inzwischen, warum sie nicht gleich links gewählt haben.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Tafel verweigert Flüchtlingen das Essen
    Von burgfee im Forum Deutschland
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.10.2015, 03:55
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.10.2015, 03:55
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.02.2012, 19:50
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.02.2012, 15:04
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.04.2010, 01:50

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •