Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    20.994


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Bosch gibt Forschung zu neuen Autobatterien auf

    Bosch gibt Forschung zu neuen Autobatterien auf

    • Der führende europäische Zulieferer Bosch will keine Batteriezellen für Elektroautos bauen.
    • Auch die deutschen Autohersteller halten sich zurück.
    • Jetzt sieht es so aus, als würde künftig auf dem Milliardenmarkt Batterie-Zelle ohne deutsche oder europäische Beteiligung gerungen.
    Das Stuttgarter Unternehmen verabschiedet sich mit aller Konsequent aus dem Wettrennen gegen die Hersteller aus Japan, China und Südkorea: Auch das US-amerikanische Batterie-Startup Seeo, das sie 2015 gekauft hatten und auf das sie so stolz waren, soll jetzt abgestoßen werden. Sowohl die Lithium-Ionen- als auch die Festkörper-Zellen-Forschung wird eingestellt. Der Ausstieg kommt laut Bulander nicht wegen technischer Probleme, sondern aus finanziellen Gründen: Bosch hätte mindestens 20 Milliarden Euro investieren müssen, um eine wesentliche Rolle zu spielen - und dies "in einem mehr als herausfordernden Markt", in dem die führenden fünf asiatischen Hersteller durch ihre Erfahrung "signifikante Wettbewerbsvorteile" hätten. Deshalb sei ein Einstieg zu riskant und "nicht vertretbar".
    Weiter hier:

    http://www.sueddeutsche.de/wirtschaf...-auf-1.3886227
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  2. #2
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    10.287
    Blog-Einträge
    1


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Bosch gibt Forschung zu neuen Autobatterien auf

    Wenn einem das ideenreiche, kreative Personal fehlt, muß man wohl aufgeben.
    Die Frage ist nur, ist's die Bezahlung oder schon ein Vorgriff auf die Umvolkung mit der daraus resultierenden geistigen Minderkapazität.
    Dumm, wenn man der Dummheit Tür und Tor geöffnet hat!
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  3. #3
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    33.812


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Bosch gibt Forschung zu neuen Autobatterien auf

    Bosch scheut die immensen Investitionen. In anderen Ländern fördert der jeweilige Staat die Firmen oder es bilden sich Konsortien wie in Schweden. Ganz offensichtlich hat man hierzulande die Schlüsseltechnologien der nahen Zukunft bereits aufgegeben.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  4. #4


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Bosch gibt Forschung zu neuen Autobatterien auf

    Oder sie wissen schon mehr. Lithiumbatterien werden nicht die Lösung sein.
    Jeder glaubt eine eigene Meinung zu haben, nur woher hat er vergessen.
    Medien sind das was man über Religionen sagte, Opium fürs Volk.


  5. #5
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    20.994


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Bosch gibt Forschung zu neuen Autobatterien auf

    Zitat Zitat von Thomas Beitrag anzeigen
    Oder sie wissen schon mehr. Lithiumbatterien werden nicht die Lösung sein.
    Es geht nicht um das Finden einer absoluten Lösung, sondern um die Erforschung der Möglichkeiten auf diesem Gebiet und um mit der Konkurrenz mithalten zu können und den Wissensvorsprung, den die anderen haben, aufzuholen und sich zukünftig nicht das Zepter aus der Hand nehmen zu lassen.

    Wenn wir so weiter machen, sind wir überspitzt formuliert irgendwann einmal in der Lage anderer Völker, die sich Spezialisten für die einfachsten Dinge einfliegen lassen müssen und, das sie nicht mehr selber produzieren und diese Leistungen demzufolge auch kaum noch bezahlen können, auf internationale Gelder angewiesen sind.
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  6. #6
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    33.812


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Bosch gibt Forschung zu neuen Autobatterien auf

    Zitat Zitat von Thomas Beitrag anzeigen
    Oder sie wissen schon mehr. Lithiumbatterien werden nicht die Lösung sein.
    Letztlich ist alles immer nur ein Übergang zur nächsten Technologie. Vor 25 Jahren war man in Deutschland führend in Sachen Brennstoffzellen, das "Wasserstoffauto" schien bald zu kommen. Aber irgendwie haben deutsche Firmen Angst als Vorreiter an den Start zu gehen. Auch die Magnetschwebebahn wäre ein Hit gewesen. Doppelt so schnell wie die bisherigen Züge, halb so schnell wie ein Flugzeug. Jede Idee verreckt hier und andere Länder setzen die Maßstäbe.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  7. #7
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    10.287
    Blog-Einträge
    1


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Bosch gibt Forschung zu neuen Autobatterien auf

    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    Letztlich ist alles immer nur ein Übergang zur nächsten Technologie. Vor 25 Jahren war man in Deutschland führend in Sachen Brennstoffzellen, das "Wasserstoffauto" schien bald zu kommen. Aber irgendwie haben deutsche Firmen Angst als Vorreiter an den Start zu gehen. Auch die Magnetschwebebahn wäre ein Hit gewesen. Doppelt so schnell wie die bisherigen Züge, halb so schnell wie ein Flugzeug. Jede Idee verreckt hier und andere Länder setzen die Maßstäbe.
    Keine Angst, bald können sie sowieso keine Innovationen mehr bringen. Der Umvolkungs-IQ wird's nicht zulassen.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.01.2015, 17:50
  2. Ab Mai gibt es einen neuen 5 Euro-Schein
    Von fari14 im Forum Aktuelles
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.01.2013, 19:32
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.02.2011, 10:30
  4. “Es gibt einen blinden Fleck in der deutschen Forschung”
    Von open-speech im Forum Staat - Demokratie - Bürgerrechte
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.01.2011, 19:29

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •