Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    33.812


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    Wir zahlen für Frankreichs Verbrechen

    Einmalzahlung für 25.000 MenschenEntschädigung für Juden aus Algerien

    Deutschland entschädigt 25.000 Juden, die während der Nazi-Zeit in Algerien unter antisemitischen Gesetzen zu leiden hatten. Sie erhalten eine Einmalzahlung, wie das Bundesfinanzministerium bestätigte.
    Deutschland will erstmals eine große Gruppe von Holocaust-Überlebenden aus Algerien entschädigen. Die Claims Conference teilte in Tel Aviv mit, es handele sich um schätzungsweise 25.000 algerische Juden. Die meisten von ihnen lebten heute in Frankreich. Die algerischen Juden sollten eine einmalige Zahlung von jeweils 2556 Euro erhalten.
    Dies sei das Ergebnis von Verhandlungen der Claims Conference mit der deutschen Regierung, sagte eine Sprecherin. Das Bundesfinanzministerium bestätigte die Vereinbarung über eine einmalige Leistung. "Die besondere historische Konstellation in Algerien erforderte längere gemeinsame Gespräche", teilte ein Sprecher mit.
    Entschädigt werden sollen nun Juden, die zwischen Juli 1940 und November 1942 in Algerien lebten und unter Nazi-Verfolgung litten, hieß es in der Mitteilung der Claims Conference.
    Rüdiger Mahlo, Repräsentant der Claims Conference in Deutschland, sagte: "Die Zahlung ist ein kleiner Teil der Gerechtigkeit, die diese Überlebenden verdient haben, aber die Anerkennung ist wichtig, und wir werden weiter kämpfen, bis jeder Überlebender anerkannt worden ist."
    Benachteiligungen bei Bildung und Arbeit

    Die Juden in Algerien, Marokko und Tunesien lebten bis 1942 unter dem Vichy-Regime, das mit Nazi-Deutschland verbündet war. Sie waren von antisemitischen Gesetzen des französischen Marschalls Philippe Pétain betroffen. Nach Angaben der israelischen Holocaust-Gedenkstätte Yad Vashem lebten bei Ausbruch des Zweiten Weltskriegs 1939 rund 120.000 Juden in Algerien.
    Nach Angaben der Claims Conference litten die Betroffenen unter anderem unter Beschränkungen im Bereich der Bildung, des politischen Lebens und der Arbeit. Ihnen sei die französische Staatsbürgerschaft entzogen worden und sie seien "ausgesondert worden, nur weil sie Juden waren".
    56 Milliarden Euro Entschädigung seit 1952

    Die 1951 gegründete Conference on Jewish Material Claims against Germany, kurz Claims Conference, ist der Dachverband jüdischer Organisationen, der sich für Wiedergutmachung für Überlebende des Holocaust oder deren Erben einsetzt.
    Als Ergebnis von Verhandlungen mit der Claims Conference habe Deutschland seit 1952 umgerechnet rund 56 Milliarden Euro Entschädigung an Nazi-Verfolgte gezahlt.
    Die Überlebenden aus Algerien seien vermutlich die letzte große Gruppe, die eine solche Entschädigung von Deutschland erhalten werde, sagte Greg Schneider, Vize-Präsident der Claims Conference, der israelischen Zeitung "Haaretz".
    http://www.tagesschau.de/inland/ents...erien-101.html
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  2. #2
    Registriert seit
    03.07.2012
    Beiträge
    9.303


    3 out of 3 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Wir zahlen für Frankreichs Verbrechen

    Ist das was Neues? Deutschland zahlt immer, war so, ist so und wird auch wohl so bleiben. dürfen wir nicht sagen, da wir sonst mal wieder Nazis sind und zahlen werden wir wohl bis in alle Ewigkeit. Was zahlt Frankreich eigentlich für die "Verbrechen" von Napoleon? Oder Skandinavien für die Schäden, die die Wikinger angerichtet haben?

  3. #3
    Registriert seit
    27.01.2014
    Beiträge
    4.160


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Wir zahlen für Frankreichs Verbrechen

    Russland für Stalin, die Amerikaner für die Slaven und die Indianer, die Italiener für die Römer???
    "Die IS sind nur die Würmer die aus dem Koran gekrochen sind."

  4. #4
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    33.812


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Wir zahlen für Frankreichs Verbrechen

    Die Liste ließe sich beliebig verlängern. England hat nie jemanden entschädigt, Frankreich ebenso nicht. Beide Länder hatten ein gigantisches Kolonialreich und plünderten die besetzten Länder vollkommen aus. Warum hat Belgien nie für die 10 Millionen Toten im Kongo geradestehen müssen, warum hat Japan bis heute seine unrühmliche Zeit als Besatzungsmacht Koreas und Chinas nicht aufgearbeitet? Nicht ein einziger Cent ist an all die Opfer dieser Zeit gegangen. Und die Türken? 600 Jahre lebten sie auf Kosten anderer Völker, haben "ihr" Land den Griechen, Armeniern und Kurden gestohlen.
    Und was ist mit diesem Vichy-Regime in Frankreich? Es war nicht mit Deutschland verbündet, sondern eher eine art Vasall. Allerdings lieferte es sehr bereitwillig mehr Juden aus, als von Deutschland gefordert. Das belegt, dass diese Leute eigenverantwortlich handelten. Zu einem Volk der "Widerstandskämpfer" wurden die Franzosen erst nach dem Krieg.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  5. #5
    Registriert seit
    03.07.2012
    Beiträge
    9.303


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Wir zahlen für Frankreichs Verbrechen

    Machten die Türken ja ähnlich, erklärten dem erst verbündeten Deutschen Reich im Frühjahr 1945 den Krieg, um auf Seite der Sieger zu stehen.

  6. #6
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    10.287
    Blog-Einträge
    1


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Wir zahlen für Frankreichs Verbrechen

    Zitat Zitat von Elena Markos Beitrag anzeigen
    Machten die Türken ja ähnlich, erklärten dem erst verbündeten Deutschen Reich im Frühjahr 1945 den Krieg, um auf Seite der Sieger zu stehen.
    Wer auf die türkische Vertrauenswürdigkeit baut, hat auf Sand gebaut.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.05.2017, 09:41
  2. Die geheimen Verbrechen der USA
    Von dietmar im Forum Welt
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.06.2016, 11:28
  3. Die Verbrechen der Befreier
    Von dietmar im Forum Aktuelles
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.10.2015, 08:29

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •