Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    40.152


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Redeverbot für Grünen

    Unter lauten Rufen "die Welt ist heile, alles wunderbar, halleluja" - stürmte Peter Seifert (Grüne) aus der Gemeinderatssitzung. Ihm wurde vom SPD Bürgermeister das Wort entzogen, weil er die Zustände am Bahnhof Bahlingen angeprangert hat.

    Gemeinderat Peter Seifert, der Bahnhofschef ist, berichtet von Vorfällen mit sexuellen Übergriffen, Schlägereien und Drogenproblemen. In einem Leserbrief hatte er zuvor schon von einem randalierenden Asylbewerber berichtet. Daraufhin wurde ihm Rassismus vorgeworfen.

    Seifert gehe es darum, die Probleme anzusprechen und nicht wie im Gemeinderat üblich zu verharmlosen. Nachdem ihm aber in der Gemeinderatssitzung das Wort abgeschnitten wurde, ist die Forderung nach einer öffentlichen Podiumsdiskussion erstmal auch


    http://www.shortnews.de/id/1235701/bahlingen-gruenen-gemeinderat-unter-druck-da-er-zustaende-am-bahnhof-kritisiert
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  2. #2
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    13.762
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Redeverbot für Grünen

    Die schöne, heile Welt gibt es doch nicht erst seit heute.
    Wer sie sehenden Auges ermöglicht hat, sollte sich vielleicht fragen, wie groß sein Anteil an dieser Entwicklung war, vor allem, wenn er sich bisher als Parteisoldat eingebracht hat.
    Aber dieses „Das konnte niemand ahnen" wird wohl demnächst aus so manchem Politikermund zu hören sein.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  3. #3
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    40.152


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Redeverbot für Grünen

    Zitat Zitat von Cherusker Beitrag anzeigen
    Die schöne, heile Welt gibt es doch nicht erst seit heute.
    Wer sie sehenden Auges ermöglicht hat, sollte sich vielleicht fragen, wie groß sein Anteil an dieser Entwicklung war, vor allem, wenn er sich bisher als Parteisoldat eingebracht hat.
    Aber dieses „Das konnte niemand ahnen" wird wohl demnächst aus so manchem Politikermund zu hören sein.


    Redeverbote, nicht hören wollen, was andere sagen. Das ist typisch für Fanatiker. Ein Treppenwitz der besonderen Art allerdings, wenn ein Grüner das Opfer der SPD-Willkür ist.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Redeverbot für Gauland
    Von Realist59 im Forum AfD - Alternative für Deutschland
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.09.2017, 08:58
  2. Redeverbot für Gauland
    Von Realist59 im Forum Deutschland
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.09.2017, 08:41
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.05.2016, 12:48

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •