Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    20.994


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Sprachförderung Schwerpunkt beim 8. Hessischen Asylkonvent

    Sprachförderung Schwerpunkt beim 8. Hessischen Asylkonvent
    WIESBADEN/LIMBURG - Beim 8. Hessischen Asylkonvent steht das Thema Sprachförderung im Mittelpunkt der Diskussionen. In der Runde sind Fachleute aus Verbänden, Vereinen und Institutionen. Sie wollen sich dieses Mal vor allem mit den Problemen der Flüchtlinge beim Übergang der Schüler aus der Sprachförderung in das Regelschulsystem und den Arbeitsmarkt befassen.
    Im Fokus der Beratungen steht deswegen auch besonders die Vernetzung und Zusammenarbeit von Schulen, Ausbildungsbetrieben und der Arbeitsagentur. Diese Achse gilt für das Gelingen der Integration der Flüchtlinge als besonders wichtig. Aus diesem Grund findet das Treffen am kommenden Mittwoch (7.2.) auch in einem beruflichen Gymnasium in Limburg statt
    Die etwa 60 Vertreter aus unterschiedlichen gesellschaftlichen Gruppen werden bei dem Treffen mit Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) auch über die aktuelle Flüchtlingssituation und die Fortschritte der Fachgruppen beraten. Gemeinsam mit Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir (Grüne) und Kultusminister Alexander Lorz (CDU) will der Regierungschef dann nach der Sitzung des Asylkonvents die Details des schulischen Gesamtförderkonzepts präsentieren.
    Beim 7. Hessischen Asylkonvent war die Wohnungssituation der Flüchtlinge der Schwerpunkt der Expertenrunde. Außerdem wurde über die Fortschritte bei der Integration der Flüchtlinge durch Sport und Ehrenamt gesprochen.
    http://www.lampertheimer-zeitung.de/...t_18502740.htm

    Als da wäre noch diese Erfindung:



    Nürnberger Trichter, macht die Leute gescheidt, die Köpfe lichter.
    Es werde Licht Wer hier nur zieht mit milder Kraft
    Krachaut, was Nürnbergs Trichter schafft.
    Der Lehrer packt nicht mehr beim Schopf,
    Er gießt gleich Weisheit in den Kopf
    Heil Nürnbergs Trichter, Quell des Lebens
    Wo Götter kämpften selbst vergebens!“

    „Nürnberger Trichter
    Erst dumm und blöde
    jetzt klug wie Göthe
    Das hat vollbracht
    des Trichters Macht.“
    http://www.franken-wiki.de/index.php...erger_Trichter
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  2. #2
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    10.284
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Sprachförderung Schwerpunkt beim 8. Hessischen Asylkonvent

    Es werde Licht Wer hier nur zieht mit milder Kraft
    Krachaut, was Nürnbergs Trichter schafft.
    Der Lehrer packt nicht mehr beim Schopf,
    Er gießt gleich Weisheit in den Kopf
    Heil Nürnbergs Trichter, Quell des Lebens
    Wo Götter kämpften selbst vergebens!“

    „Nürnberger Trichter
    Erst dumm und blöde
    jetzt klug wie Göthe
    Das hat vollbracht
    des Trichters Macht.“
    Dem ist nichts hinzuzufügen, es sei denn man würde den Namen richtig schreiben (Goedhe), damit sich's endlich reimt.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.06.2017, 16:10
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.11.2010, 14:50
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.10.2010, 11:30
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.01.2010, 10:30

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •