Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beitrge
    20.988


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    Wenn halal auf der Verpackung steht, ist die Nachfrage grer: Das ist, wie wenn in Deutschland bio auf der Packung steht,

    Wieder mal ein Artikel, der viele Fragen aufwirft und unerwartete Wendungen nimmt:

    Neue Heimat Dresden

    Khaled Al-Abbas kommt aus Syrien. Er will nicht nur fr sich selbst sorgen. Dafr hat er nun einen zweiten Job angenommen.
    Frisches Lamm mariniert mit orientalischen Gewrzen, gefllte Weinbltter, Kichererbsenpree oder Reis mit getrocknetem Gemse was sich nach der Speisekarte in einem Restaurant fr 1 001 Nacht anhrt, ist der Inhalt in den Regalen und den Khltheken im neuen Lebensmittelgeschft direkt am Pirnaischen Platz. Vor wenigen Tagen hat Khaled Al-Abbas sein Geschft Jasmina erffnet. In dem Laden gegenber dem Gewandhaus-Hotel hat es bisher auf zwei Etagen ein Reisebro gegeben. Nun sollen Passanten hier den etwas anderen Supermarkt finden. Einen, der kulinarisch in den Nahen Osten fhrt.
    Die Geschichte aus Syrien wird nicht nher aufgefhrt. Das angegebene Studium beruht wohl auf Eigenangaben und es wird auch nicht verraten, wie weit es fortgeschritten sein sollte. Wahrscheinlich nicht. Auch die Behauptung, der Geheimdienst habe nach ihm gefahndet, lt sich natrlich nicht belegen. Angeblich htte er journalistisch berichtet....

    Fr den Besitzer sind die Lebensmittel nicht nur Teil seiner alten Heimat. Sie sind Teil seines Plans in seiner neuen Heimat. Im Juni 2012 kam der 27-Jhrige nach Deutschland. Seine alte Heimat in Ost-Syrien, Deirezzor, hatte er verlassen mssen. Er hatte Pharmazie studiert. Doch der syrische Geheimdienst fahndete nach ihm. Khaled Al-Abbas hatte ber den Krieg und die Grueltaten gegen die Menschen berichtet.
    Das gefiel wohl nicht jedem. Angekommen in Deutschland wollte der junge Mann sein Studium fortsetzen. Das jedoch war nicht einfach. Zwei Jahre lang lernte er zunchst die deutsche Sprache. Dann startete er eine Ausbildung zum Fachinformatiker bei der Telekom. Dort arbeitet er seit Januar fest angestellt in der Systemintegration. Stolz erzhlt er von seinem Erfolg auf seiner Internetseite.
    Familiennachzug schliet eigentlich die Eltern aus, sofern man volljhrig ist. Eigentlich.

    Warum dann nun ein eigener Laden? Ich mchte nicht nur fr meinen Lebensunterhalt sorgen, sagt er. Seine Eltern leben im fernen Dubai. Mutter und Vater sind 65 Jahre alt. Der junge Syrer mchte sie gern bei sich haben, mchte sich um sie kmmern. Seine Geschwister leben in Ungarn und Deutschland. Nur die Schwester ist ebenfalls in Dresden. Ich mchte so viel verdienen, dass meine Eltern auch hier leben knnen, sagt er.
    Ist also der Syrer von Dubai nach Deutschland geflohen?

    Schon whrend der Ausbildung hat er deshalb Nebenjobs gehabt und viel gespart. Ein Arbeitstag mit mehr als zwlf Stunden und die Schicht im Laden nach dem ersten Feierabend sind kein Problem fr ihn. Zudem hat er Aushilfen eingestellt, die sich vormittags um das Geschft kmmern. Die Waren kommen aus der Trkei und von Grohndlern in Berlin und den Niederlanden. Die wiederum beziehen die Lebensmittel aus Syrien und Jordanien.
    Vieles in dem Geschft ist in Dosen oder Glsern verpackt. Es gibt eingelegtes Gemse, Aufschnitt in der Dose, Oliven und scharfe Paprikapaste. Dazu sckeweise Reis. Auch getrocknetes Gemse und Falafelmasse gibt es hier. Bald will der Geschftsmann auch frisches Gemse anbieten.
    Hier aber kommen wir zum Highlight des Artikels:

    Fleischwaren werden halal verkauft. Das Wort bezeichnet im Islam erlaubte Lebensmittel. Muslimen ist es untersagt, Schweinefleisch oder Produkte, die aus Schweinefleisch hergestellt sind, zu essen. Das wissen auch die Produzenten der Lebensmittel.
    Die Dummenfngerei:

    Wenn halal auf der Verpackung steht, ist die Nachfrage grer: Das ist, wie wenn in Deutschland bio auf der Packung steht, sagt Khaled Al-Abbas.
    Angeblich mchte er doch deutsche Laufkundschaft? Warum dann "halal"? Oder versucht er deshalb, "halal" als bio zu verkaufen?

    Angst, dass ihm die Kundschaft ausbleibt, hat er nicht. Auch, wenn sein Laden nicht in erster Reihe am Pirnaischen Platz ist.
    Ah, des Rtsels Lsung! Er braucht gar keine deutsche Kundschaft, bei ihm kaufen die Muslime der Moscheegemeinschaft ein. Nicht wenige, mittlerweile und offenbar ziemlich orthodox, was nichts anderes meint, als ziemlich islamistisch.

    Die Gemeinschaft der Muslime halte zusammen, sagt er. Tatschlich haben bereits ber 10 000 Menschen die Facebook-Seite fr das Geschft abonniert. Dort verfolgen sie aktuelle Angebote. Und geben viel Lob ab.
    Das allein reicht dem Besitzer aber nicht. Er hat Hunderte Flyer verteilt und eine Anzeige im Fahrgast-Fernsehen in den Straenbahnen geschaltet. Auch von der nahen Haltestelle am Pirnaischen Platz erhofft er sich viel. Die Laufkundschaft von dort soll zu ihm finden, auch abends. Das Jasmina ist deshalb Montag bis Sonnabend bis 22 Uhr geffnet.
    Khaled Al-Abbas ist angekommen in seiner neuen Heimat. Er wei, worauf es ankommt, wenn er als Geschftsmann erfolgreich sein will. Sauberkeit und Freundlichkeit sind mir sehr wichtig, sagt er. So informieren er und die Mitarbeiter gern ber einzelne Produkte. Rezeptideen hngen an Postern im Geschft.
    Fr die Fleischtheke hat er ein extra Gert angeschafft, in dem die Messer speziell desinfiziert werden, bevor die Verkufer damit Fleisch zuschneiden. In Syrien wird sehr viel Fleisch gegessen, jeden Tag, sagt er. Deshalb hat er ein solch groes Angebot. Gern wrde er auch am Sonntag Fleisch verkaufen. So, wie es in seiner alten Heimat blich ist. Doch dafr gibt es klare Regeln. An die halte ich mich, sagt er. Deutschland ist ein Land mit sehr vielen Gesetzen und Regeln und auch wenn das manchmal vieles kompliziert macht, so ffnet es die Mglichkeit, in Frieden und Glck miteinander zu leben.


    Orientalische Lebensmittel Jasmina, Ringstrae 5, geffnet Montag bis Sonnabend jeweils 10 bis 22 Uhr.
    http://www.sz-online.de/nachrichten/...n-3872021.html

    Wieviel hat der Syrer der Zeitung gezahlt, dass sie ganzseitig fr ihn Werbung macht?
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Mastab seiner beschrnkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preuischer Innenminister und Staatsminister

  2. #2
    Registriert seit
    03.07.2012
    Beitrge
    9.303


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Wenn halal auf der Verpackung steht, ist die Nachfrage grer: Das ist, wie wenn in Deutschland bio auf der Packung steht,

    Die fr den Artikel zustndige Person gehrt wohl den absoluten Gutmenschen ...

  3. #3
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beitrge
    33.796


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Wenn halal auf der Verpackung steht, ist die Nachfrage grer: Das ist, wie wenn in Deutschland bio auf der Packung steht,

    Seine Eltern leben im fernen Dubai. Mutter und Vater sind 65 Jahre alt.

    Fr Deutsche ist das kein Alter, sie sollen ja bald bis 70 arbeiten.


    Der junge Syrer mchte sie gern bei sich haben, mchte sich um sie kmmern.
    Wo ist da das Problem? Er kann doch nach Dubai gehen. Warum sollen wir diese ganzen Leute durchfttern?
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  4. #4
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beitrge
    10.281
    Blog-Eintrge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Wenn halal auf der Verpackung steht, ist die Nachfrage grer: Das ist, wie wenn in Deutschland bio auf der Packung steht,

    Wenn halal auf der Verpackung steht,...
    ...ist das fr mich ein Grund, es nicht zu kaufen.
    Einigkeit und Recht und Freiheit fr das deutsche Vaterland

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gste: 1)

hnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.11.2017, 12:32
  2. Wenn die Wahrheit Kopf steht - Kreis-Anzeiger
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.09.2017, 00:23
  3. Steht auf, wenn Ihr Deutsche seid!
    Von dietmar im Forum Deutschland
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.06.2016, 09:26
  4. Wenn an Moscheen Mrder steht - taz.de
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.12.2015, 17:00
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.06.2012, 23:20

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhnge hochladen: Nein
  • Beitrge bearbeiten: Nein
  •