Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    20.029


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Vier versuchte Vergewaltigungen: Unbekannter lauert Studentinnen nachts auf Campus auf

    Der Unbekannte:

    Vier versuchte Vergewaltigungen: Unbekannter lauert Studentinnen nachts auf Campus auf
    An der Frankfurter Goethe-Universität geht die Angst vor einem Vergewaltiger um. Bereits viermal hat der Unbekannte Studentinnen nachts auf dem Campus aufgelauert. Die Präsidentin der Universität hat mittlerweile ein Warnschreiben für die Studierenden herausgegeben.
    „Ich muss sie darüber informieren, dass es in den vergangenen Wochen leider mehrere sexuelle Angriffe auf Studentinnen auf dem Campus Westend und in dessen Umfeld gegeben hat“, zitiert „Bild“ aus dem internen Schreiben der Frankfurter Universitätsdirektorin Brigitta Wolff. Das Schreiben sei an alle Uni-Angehörigen verschickt und zusätzlich im Intranet hochgeladen worden, bestätigte ein Sprecher der Universität.
    Seit Oktober sind vier Fälle bekannt geworden, in denen ein Unbekannter Studentinnen jeweils gegen Mitternacht auf dem Campus aufgelauert hat. Er soll die Frauen belästigt und begrapscht haben. Anschließend habe er versucht, die Frauen in ein Gebüsch zu zerren, um sie dort zu vergewaltigen. In allen Fällen konnten sich die Opfer wehren und den Angreifer in die Flucht schlagen. Eine Frau wurde jedoch verletzt und musste ins Krankenhaus.
    Uni gibt Infoblatt "Sicher über den Campus" heraus

    Ein Polizeisprecher sagte zu „Bild“: „Der Tatverdächtige wurde übereinstimmend von den Geschädigten als Nordafrikaner beschrieben. Er ist etwa 1,65 m groß, schlank, hat schwarze, lockige Haare und trug eine dunkle Kapuzenjacke. Das Fachkommissariat 13 hat die Ermittlungen aufgenommen.“
    Die Uni hat unterdessen den nächtlichen Sicherheitsdienst verstärkt und einen Begleitservice für Frauen auf dem Uni-Gelände eingerichtet. Die Nummer können Studentinnen dem Infoblatt „Sicher über den Campus“ entnehmen. Der Service ist sieben Tage die Woche 24 Stunden lang erreichbar. Das Infoblatt kann auch hier abgerufen werden und enthält außerdem Tipps für das Verhalten im Notfall und Informationen über gut beleuchtete Wege.
    https://www.focus.de/panorama/welt/g...d_8407910.html
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  2. #2
    Registriert seit
    03.07.2012
    Beiträge
    9.152


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Vier versuchte Vergewaltigungen: Unbekannter lauert Studentinnen nachts auf Campus auf

    So what? Das ist halt deren Kultur, dafür müssen wir Verständnis haben, gerade bei unserer bösen Vergangenheit, er will doch nur spielen .... So oder ähnlich werden die Entschuldigungen der Gutmenschen lauten. Aber wehe, er fängt sich mal eine Kugel ein oder eine Angegriffene schiebt ein Messer zwischen seine Rippen - dann ist er plötzlich ein arme missverstandener Heiliger.

  3. #3
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    32.688


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Vier versuchte Vergewaltigungen: Unbekannter lauert Studentinnen nachts auf Campus auf

    Nun dürfte er aber gerade bei vielen Studentinnen Verständnis finden. Viele von ihnen wollen doch diese absurde Migration. Dann müssen sie auch ihren persönlichen Preis dafür zahlen.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.07.2016, 13:10
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.03.2016, 13:21
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.02.2015, 10:04
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.01.2015, 06:45

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Single Sign On provided by vBSSO