Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beitrge
    20.994


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Kein Geld fr die Sanierung von Kindertagessttten wegen der Einrichtung von Betreuungsstellen fr Flchtlingskinder

    Man soll, so wird immer verlautbart, nicht gegenberstellen, und eines hat mit dem anderen nichts zu tun. In diesem Fall aber doch:

    Zuwendungsantrag der Gemeinde Dachwig fr die Sanierung ihrer Kindertageseinrichtung Zwergenland vom Landratsamt Gotha abgelehnt

    Fr die Kindertageseinrichtung Zwergenland hat die Gemeinde Dachwig form- und fristgerecht einen Zuwendungsantrag zur Eindmmung von Schallimmissionen, die aus dem Gebudezustand herrhren, nach den fr Kindertageseinrichtungen geltenden Frderrichtlinien der Bundesrepublik Deutschland und des Freistaates Thringen beim Landratsamt Gotha gestellt. In einem der Gemeinde Dachwig zugegangenen Schreiben des Landratsamtes Gotha vom 06. Dezember 2017 wurde ihr mitgeteilt, dass die dem Landkreis Gotha im Jahr 2018 zustehenden Mittel der Zuwendungsprogramme i.H.v. insgesamt 1.799.747,59 ausschlielich an die Stadt Gotha ausgereicht werden sollen. Als Grund hierfr wurde u.a. die Schaffung von dort erforderlichen Kindertagesbetreuungspltzen fr Kinder mit Migrationshintergrund genannt. Kreisangehrige Gemeinden, wie die Gemeinde Dachwig, gehen daher im Landkreis Gotha bei den Frderprogrammen zur Kinderbetreuungsfinanzierung im Jahr 2018 leer aus. Da die Zuwendungen aus den Bundes- und Landesinvestitionsprogrammen Kinderbetreuungsfinanzierung aus finanziellen Mitteln aller Steuerzahler stammen, sollen die Brgerinnen und Brger der Gemeinde Dachwig ber die Verwendung solcher Zuwendungen im Landkreis Gotha unterrichtet werden.
    Gez. Stephan Mller
    Zuwendungsantrag der Gemeinde Tonna fr die Sanierung der Kindertageseinrichtung Rappelkiste in ihrem OT Burgtonna vom Landratsamt Gotha abgelehnt
    Fr die aufgrund des Deckeneinbruchs derzeit gesperrte Kindertageseinrichtung Rappelkiste in ihrem Ortsteil Burgtonna hat die Gemeinde Tonna form- und fristgerecht am 27. September 2017 einen Zuwendungsantrag nach dem fr Kindertageseinrichtungen geltenden Frderrichtlinien der Bundesrepublik Deutschland und des Freistaates Thringen beim Landratsamt Gotha gestellt. Insbesondere deshalb, weil die derzeit im Dorfgemeinschaftshaus Zur Post in ihrem OT Burgtonna ersatzweise stattfindende Kindertagesbetreuung die Nutzung dieses Gebudes fr kulturelle Veranstaltungen von Vereinen aus Burgtonna und Privatpersonen ausschliet. In einem der Gemeinde Tonna zugegangenen Schreiben des Landratsamtes Gotha vom 06. Dezember 2017 wurde ihr mitgeteilt, dass die dem Landkreis Gotha im Jahr 2018 zustehenden Mittel der Zuwendungsprogramme i.H.v. insgesamt 1.799.747,59 EUR ausschlielich an die Stadt Gotha ausgereicht werden sollen. Als Grund hierfr wurde u.a. die Schaffung von dort erforderlichen Kindertagesbetreuungspltzen fr Kinder mit Migrationshintergrund genannt. Kreisangehrige Gemeinden, wie die Gemeinde Tonna, gehen daher im Landkreis Gotha bei den Frderprogrammen zur Kinderbetreuungsfinanzierung im Jahr 2018 leer aus. Da die Zuwendungen aus dem Bundes- und Landesinvestitionsprogrammen Kinderbetreuungsfinanzierung aus finanziellen Mitteln aller Steuerzahler stammen, sollen die Brgerinnen und Brger der Gemeinde Tonna ber die Verwendung dieser Zuwendungen im Landkreis Gotha unterrichtet werden.
    Gez. Stephan Mller




    http://www.pi-news.net/2018/01/thuer...hier-lebender/
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Mastab seiner beschrnkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preuischer Innenminister und Staatsminister

  2. #2
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beitrge
    10.284
    Blog-Eintrge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Kein Geld fr die Sanierung von Kindertagessttten wegen der Einrichtung von Betreuungsstellen fr Flchtlingskinder

    Es geht eben alles nach seiner Wichtigkeit und danach, wovon sich die Politikerkaste am meisten verspricht. Und das ist nicht das Volk, das schon immer hier lebt, hufig Schwierigkeiten macht und unbequeme Fragen stellt.
    Eine Zweiklassengesellschaft ist im Aufbau, wobei die untere das Geld zu erarbeiten hat, das der oberen ein weitgehend arbeitsfreies Leben ermglichen soll.
    Einigkeit und Recht und Freiheit fr das deutsche Vaterland

  3. #3
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beitrge
    33.809


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Kein Geld fr die Sanierung von Kindertagessttten wegen der Einrichtung von Betreuungsstellen fr Flchtlingskinder

    Wenn es denn mal die Richtigen treffen wrde.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  4. #4
    Registriert seit
    20.07.2015
    Beitrge
    1.327


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Kein Geld fr die Sanierung von Kindertagessttten wegen der Einrichtung von Betreuungsstellen fr Flchtlingskinder

    Mein AG hat 2 Kinder - das eine erwachsen inzwischen und das jngste sollte in Kindergarten kommen..
    Er hat bei dem 1 Kind schon die Probleme erkannt...

    Beim 2 hat er das ganze anders gelst: er hat einen Kindergarten gegrndet. Also Grundstck erworben, Kindergarten gebaut, Leute eingestellt mit Eignung. Zutritt haben dort nur das eigene Kind , die Kinder der Angestellten und Freunde/Freunde der Angestellten.

    Ja, in dem Kindergarten sind nicht nur deutsche Kinder - wir haben auch Inder, Chinesen, Japaner, Russen, Osteuroper, Franzosen in der Firma mit Kindern die das gerne nutzen.

    Zum Essen gibts Schwein, Rind, Huhn, Pute. Wenn wer nicht essen mag, was angeboten wird, mu es nicht - gibt ja auch Beilagen.

    Der Kindergarten ist multikulti aber wie ich finde positiv multikulti: denn hier wird niemand ausgegrenzt und es werden auch keine Extrawrste gebraten.
    Wenn jmd meint, er kann nur vegan sein Kind erziehen, dann steht es den Eltern frei, das Essen mitzubringen was dann dem Kind Mittags serviert wird.
    KeinKind mu was essen, jedes kann.

    Ich kann mich auch noch an meine Kindergartenzeit erinnern: da gabs auch mal Sachen die ich nicht mochte: einfach nicht mchte - keine religisen Hintergrunde. Dann hab ich das halt nicht gegesse. Dann hab ich mir halt mehr Kartoffeln oder Nudeln genommen.... Ich hab schon immer "Wollwrste" gehat - hab halt dann keine gegessen. Mag die heute auch nicht - da gruselts mich - einfach fiese Konsistenz...

    Ich denke, da in Zukunft noch mehr Leute Kinderbetreung privat stattfinden lassen werden. Manche knnen es sich gottseidank leisten - andere arme, schaun in die Rhre wenn ihre Kinder dann schon im Kindergarten gemobbt werden weil sie Schweinefleisch essen - oder wo sowas schon gar nicht serviert wird weil sonst ja manche beleidigt werden knnten. Komischerweise wird Rind serviert - wir haben auch viele glubige Hindus die Rindfleisch ablehnen - da wird dann komischerweise weniger Rcksicht genommen...

  5. #5
    Registriert seit
    03.07.2012
    Beitrge
    9.303


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Kein Geld fr die Sanierung von Kindertagessttten wegen der Einrichtung von Betreuungsstellen fr Flchtlingskinder

    Wer's nicht mag, lsst es liegen. Wieso machen Hindus eigentlich nie Randale vor Burgerbuden oder Steakhusern? Verstt doch auch gegen ihre Religion.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gste: 1)

hnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.01.2017, 18:50
  2. Bangen wegen Sanierung - suedkurier.de
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.08.2013, 02:37
  3. Kein Deutsch, kein Geld! So sollte es sein!
    Von IBLIS/AZAZIL im Forum Thilo Sarrazin
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 13.03.2010, 17:14

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhnge hochladen: Nein
  • Beitrge bearbeiten: Nein
  •