Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beitrge
    20.736


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    Bundesregierung alarmiert ber EU-Flchtlingsplne - Dublin-Regel soll auer Kraft gesetzt werden

    Ob die Bundesregierung wirklich alarmiert ist, wage ich zu bezweifeln. Das Europaparlament will auf jeden Fall die Dublin-Regeln, die die Merkel-Bundesregierung schon auer Kraft setzte, auer Kraft setzen und die Asylverfahren der Flchtlinge in dem Land durchfhren lassen, in dem bereits Verwandte des Flchtlings leben, also

    in Deutschland.

    Vorschlge des Europaparlaments Bundesregierung alarmiert ber EU-Flchtlingsplne

    Das Europaparlament will die Dublin-Regeln ndern: Die Familienzusammenfhrung soll wichtiger werden. Nach SPIEGEL-Informationen befrchtet Berlin, dass Deutschland mehr Flchtlinge aufnehmen muss.
    Hintergrund sind nach SPIEGEL-Informationen nderungen, die das Europische Parlament an Gesetzesinitiativen der Kommission zur Reform der Dublin-Regeln vornehmen will.
    Danach soll nicht mehr automatisch das Land, in dem ein Flchtling die EU erreicht, fr dessen Asylverfahren zustndig sein, sondern unter Umstnden das Land, in dem bereits Angehrige des Bewerbers leben. Dadurch "msste Deutschland erheblich mehr Asylsuchende aufnehmen", heit es in einem Vermerk des Bundesinnenministeriums
    Die bloe Behauptung, mit jemandem in Deutschland verwandt zu sein, reicht hierfr aus:

    Besondere Sorge bereitet den Innenexperten, dass nach den Parlamentsvorschlgen "faktisch die bloe Behauptung einer Familienverbindung ausreichen" soll: "Im Ergebnis wre ein Mitgliedstaat, in dem sich bereits zahlreiche 'Ankerpersonen' befinden, fr weitreichende Familienverbnde zustndig", heit es in dem Papier, das dem SPIEGEL vorliegt.
    http://www.spiegel.de/politik/deutsc...a-1187500.html

    Und wohlgemerkt: Es geht nicht nur um Syrer, sondern um alle sogenannten Flchtlinge.
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Mastab seiner beschrnkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preuischer Innenminister und Staatsminister

  2. #2
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beitrge
    33.500


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Bundesregierung alarmiert ber EU-Flchtlingsplne - Dublin-Regel soll auer Kraft gesetzt werden

    Und wenn das Ziel erreicht ist, Deutschland vllig am Boden liegt, was dann?
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  3. #3
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beitrge
    20.736


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Bundesregierung alarmiert ber EU-Flchtlingsplne - Dublin-Regel soll auer Kraft gesetzt werden

    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    Und wenn das Ziel erreicht ist, Deutschland vllig am Boden liegt, was dann?

    Nun, wahrscheinlich sollte man die Angelegenheit mal aus der historischen Perspektive betrachten. Deutschland war schon immer der grte Konkurrent fr die europischen Nachbarn, zuvorderst Frankreich und England. Sie sorgten auch dafr, dass die Deutschen "Made in Germany" als Stigmatisierung auf ihre Waren kleben mussten. Nun wurde aus der Stigmatisierung ein groer Erfolg. Alles, was dann in der Geschichte passierte, ist die logische Abfolge, wie man einen wirtschaftlichen Konkurrenten loswird, und das bis heute. Der Grundgedanke dahinter ist, geht der Konkurrent baden, geht es uns besser, weil wir unsere Produkte besser verkaufen knnen.
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Mastab seiner beschrnkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preuischer Innenminister und Staatsminister

  4. #4


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Bundesregierung alarmiert ber EU-Flchtlingsplne - Dublin-Regel soll auer Kraft gesetzt werden

    Zitat Zitat von Turmfalke Beitrag anzeigen
    Nun, wahrscheinlich sollte man die Angelegenheit mal aus der historischen Perspektive betrachten. Deutschland war schon immer der grte Konkurrent fr die europischen Nachbarn, zuvorderst Frankreich und England. Sie sorgten auch dafr, dass die Deutschen "Made in Germany" als Stigmatisierung auf ihre Waren kleben mussten. Nun wurde aus der Stigmatisierung ein groer Erfolg. Alles, was dann in der Geschichte passierte, ist die logische Abfolge, wie man einen wirtschaftlichen Konkurrenten loswird, und das bis heute. Der Grundgedanke dahinter ist, geht der Konkurrent baden, geht es uns besser, weil wir unsere Produkte besser verkaufen knnen.
    Dafr wurden zwei Kriege gefhrt.
    Jeder glaubt eine eigene Meinung zu haben, nur woher hat er vergessen.
    Medien sind das was man ber Religionen sagte, Opium frs Volk.


  5. #5


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Bundesregierung alarmiert ber EU-Flchtlingsplne - Dublin-Regel soll auer Kraft gesetzt werden

    Zuerst werden " wir " aber den kleinen Napoleon aufrichten, der wartet schon ganz ungeduldig auf Merkel & Schulz ( mit den dicken Steuerscken ).

  6. #6
    Registriert seit
    03.07.2012
    Beitrge
    9.303


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Bundesregierung alarmiert ber EU-Flchtlingsplne - Dublin-Regel soll auer Kraft gesetzt werden

    @Pressewarze: Sorry, aber wen meinst du damit?

    Dass Deutschalnd vernichtet werden soll, ist schon seit 100 Jahren ein Plan! Das deutsche Volk soll ausgelscht werden. Aber dass sie damit im Grunde ins eigene Fleisch schneiden, geht denen nicht auf.

  7. #7
    Registriert seit
    27.01.2014
    Beitrge
    4.098


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Bundesregierung alarmiert ber EU-Flchtlingsplne - Dublin-Regel soll auer Kraft gesetzt werden

    Ich muss fast lachen, wenn ich lese, dass Deutschland dann noch "erheblich mehr Flchtlinge aufnehmen" msste! Dummland nimmt jetzt schon deutlich mehr "Flchtlinge" auf, als alle anderen europischen Lnder zusammen! Sollen wir hier zum grten, europischen Slum werden? Wer stopft dann den anderen europischen Lndern die Euros in die Hintern? Wenn Deutschland fllt, dann fllt auch "Europa".
    "Die IS sind nur die Wrmer die aus dem Koran gekrochen sind."

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gste: 1)

hnliche Themen

  1. Juristin: In Deutschland sind Demokratie und Rechtsstaat faktisch auer Kraft gesetzt!
    Von open-speech im Forum Staat - Demokratie - Brgerrechte
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.10.2015, 18:49
  2. Strache: FP soll strkste Kraft werden ORF.at
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.12.2010, 20:13
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.09.2009, 15:22

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhnge hochladen: Nein
  • Beitrge bearbeiten: Nein
  •