Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    21.415


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Lörrach ist jetzt fast eine halbe Großstadt

    Hurra!

    Die Meldung liest sich zwischen den Zeilen:

    Lörrach ist jetzt fast eine halbe Großstadt
    Lörrach. Eine Stadt darf sich Großstadt nennen, wenn sie mindestens 100 000 Einwohner zählt. Folglich ist Lörrach (fast) eine halbe Großstadt, denn die Marke von 50 000 Einwohnern ist nahezu erreicht.
    Noch nie wohnten so viele Menschen in Lörrach wie heute. Beim Einwohnermeldeamt waren Ende des vergangenen Jahres 49 145 Bürger registriert. Inzwischen dürften es einige hundert mehr sein. Neuere Zahlen liegen noch nicht vor.
    Zum Vergleich: 2006 waren es noch knapp 4000 Einwohner weniger, nämlich 46 748. Bevölkerung nach Alter 8680 der gut 49 000 Einwohner Lörrachs sind bis zu 18 Jahre alt, 3885 sind junge Erwachsene zwischen 18 und 25, insgesamt 9773 sind zwischen 25 und 40, 17 436 zwischen 40 und 65, 9579 sind 65 Jahre und älter
    Prozentual gesehen altert Lörrach seit dem Jahr 2005 langsam. Zu verdanken ist dies sicherlich dem Zuzug eher junger Familien. So ist der Bevölkerungsanteil der jungen Lörracher unter 18 Jahren mit 14,2 Prozent um 0,8 Prozent zurückgegangen. Noch geringer ist der Rückgang bei den 15- bis 18-Jährigen mit minus 0,1 Prozent. Der Anteil der älteren Lörracher (65 und älter) ist mit 19,4 Prozent sogar marginal um 0,1 Prozent niedriger als 2005. Haushalte mit Kindern Die Haushalte mit einem Kind sind deutlich in der Überzahl (3177), gefolgt von Zwei-Kind-Haushalten (2333). Drei Kinder leben in 587 Haushalten, vier Kinder in 123 und fünf oder mehr Kinder in 30 Haushalten. Von 6250 Lörracher Kindern wohnen 2718 bei einem alleinerziehenden Elternteil, 3532 bei einem Elternpaar.
    eburtenrate/Sterberate Die Geburtenrate pro 1000 Einwohner hat sich seit dem Jahr 2006 deutlich erhöht – von 8,0 auf 9,5 Geburten. Im Jahr 2015 waren es sogar 9,6 Geburten pro 1000 Einwohner. Nahezu gleich geblieben ist mit derzeit 9,55 die Sterberate pro 1000 Einwohner. Einen Ausreißer nach oben gab es allerdings 2015 mit einer Sterberate von 10,8. Sterbefälle Gestiegen ist seit 2006 die Zahl der Sterbefälle. Im Jahr 2006 starben laut Einwohnermeldeamt 445 Lörracherinnen und Lörracher, im Jahr 2016 waren es 489.
    Geschuldet ist dies auch der gewachsenen Bevölkerungszahl. Ausländer in Lörrach Lörrach gilt als einzige Stadt in Deutschland, in der mehr Italiener als Türken leben. Dies ist historisch bedingt. So war zum Beispiel die Textilindustrie in Lörrach, insbesondere bei der Firma KBC, sehr stark durch zugezogene italienische Arbeitskräfte geprägt, die häufig geblieben sind. Heute (Stand Ende 2016) leben in Lörrach 2435 Italiener, gefolgt von 747 Türken, 419 Menschen aus dem Kosovo und 347 Schweizern. Hinzu kommen 330 rumänische Staatsbürger, 285 Syrer, 263 Kroaten, 176 Polen, 215 Menschen aus der Russischen Föderation, 145 Franzosen und 132 Ungarn.
    Insgesamt lebten zum Stichtag 31. Oktober 2016 in Lörrach 7450 ausländische Mitbürger aus 123 verschiedenen Ländern. Der Ausländeranteil beträgt fast 16 Prozent. Das ist gegenüber dem Jahr 2006 ein Plus von 2,1 Prozent.
    Insgesamt wohnen in Lörrach mehr als 16 000 Menschen mit Migrationshintergrund. Herkunft der Flüchtlinge Ende November wurden in Lörrach 313 Flüchtlinge, die der Stadt seit Anfang 2016 zugewiesen wurden, mit Wohnraum versorgt (Anschlussunterbringung). Die Flüchtlinge stammen aus folgenden Ländern: Syrien 160, Afghanistan 37, Irak 27, Eritrea 18, Iran 14, Nigeria 11, Pakistan sieben, Serbien 4. 24 Flüchtlinge kommen aus anderen Ländern. Bei 13 von ihnen ist die Nationalität ungeklärt. 177 der Flüchtlinge sind männlichen, 136 weiblichen Geschlechts.
    https://www.verlagshaus-jaumann.de/i...a4cd17ef5.html
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  2. #2
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    34.206


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Lörrach ist jetzt fast eine halbe Großstadt

    Wie schön. Und wie hat sich die Arbeitslosigkeit entwickelt, der Anteil der Armen an der Bevölkerung, die Kriminalität?

    Geringe Arbeitslosigkeit aber hohe "Unterbeschäftigung". So biegt man sich die Statistiken hin.
    https://statistik.arbeitsagentur.de/...rrach-Nav.html
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.10.2015, 23:45
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.09.2015, 14:10
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.11.2014, 20:23

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •