Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    21.416


    Did you find this post helpful? Yes | No

    UNO übersiedelt Afrika jetzt per Luftbrücke nach Europa 23. Dezember 2017 172

    Weil wir sie früher oder später sowieso in Deutschland sehen und für die Leser, die nicht verstehen, woher die ganzen Schwarzafrikaner kommen (und kommen werden), wo es doch immer heißt, es kämen nur die Syrer.

    Den Versorgungssuchenden soll die gefährliche Bootsfahrt erspart bleiben
    UNO übersiedelt Afrika jetzt per Luftbrücke nach Europa

    Am Freitag haben die Vereinten Nationen begonnen afrikanische Versorgungssuchende per Flugzeug aus Libyen nach Italien zu holen. Mit einem italienischen C-130 Militärflugzeug wurden 162 sogenannte „Flüchtlinge“ direkt aus libyschen Lagern nach Italien verfrachtet. Damit ist der Startschuss gefallen für eine dauerhafte Luftbrücke der Vereinten Nationen zum legalen Transport der afrikanischen Invasion nach Europa. So will man den Eindringlingen nicht nur die „unangenehme Reise“ übers Mittelmeer ersparen, so wird auch still und leise geltendes Recht ausgehebelt und aus Illegal Legal gemacht.


    Vincent Cochel, Sondergesandter des UNO-Flüchtlingshilfswerks (UNHCR), sagte in einer Erklärung nachdem die erste Fracht „Goldstücke“ in Italien gelandet war: „Wir hoffen wirklich, dass andere Länder den gleichen Weg gehen werden.“ Italiens Innenminister Marco Minniti sprach von einem „historischen Tag“: „Erstmals wurde ein humanitärer Korridor von Libyen nach Europa eröffnet. Das ist ein Anfang“, so Minniti. Italien fügte sich mit dieser Kooperation der Kritik der Asylindustrie, Italien unterstütze die libysche Küstenwache dabei, die Küste abzuriegeln. Das führe zu „unmenschlicher Behandlung“ der „Schutzsuchenden“, hieß es.
    Außenminister Sigmar Gabriel ist ganz glücklich ob dieser neuen Aussichten auch Deutschland weiter zu fluten und fordert, der Bund solle den Kommunen die Kosten der Invasion ersetzen. Unterm Strich ist es aber egal, denn „der Bund“ ist am Ende auch nur der Steuerzahler, der für die Aussicht beraubt, vergewaltigt und/oder ermordet zu werden auch noch bezahlen muss.
    Ende November hatte die EU, zusammen mit der UNO und der Afrikanischen Union beschlossen, die Afrikaner aus Libyen zu „evakuieren“ und im Zuge eines Resettlements dauerhaft umzusiedeln.
    Auch aufgrund der vielen Ertrunkenen wagten im vergangenen Jahr weniger Illegale die Fahrt übers Mittelmeer. Den dadurch sinkenden Nachschub an Gewalt- und Terrorwilligen will man so nun offenbar wieder ausgleichen. Europa ist noch nicht bunt genug.
    Schon in den kommenden Wochen sollen weitere 1.500 Afrikaner auf diesem Weg umgesiedelt werden. Offiziellen Zahlen der Afrikanischen Union zufolge leben derzeit 700.000 Illegale in Libyen. Und alle warten nun auf ihren Direktflug nach Europa
    http://www.pi-news.net/2017/12/uno-u...e-nach-europa/

    Das geht eine Zeitlang, aber leider nicht gut.
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  2. #2
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    34.220


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: UNO übersiedelt Afrika jetzt per Luftbrücke nach Europa 23. Dezember 2017 172

    Sie bleiben leider nicht in Italien. Die Italiener feiern sich nun selbst als humane Nation, verschweigen aber, dass sie schon immer die dort ankommenden "Flüchtlinge" nach Norden weitergeschickt haben. Deshalb hält sich die Zahl der in Italien lebenden Asylanten in erstaunlich niedrigen Grenzen.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  3. #3
    Registriert seit
    27.01.2014
    Beiträge
    4.253


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: UNO übersiedelt Afrika jetzt per Luftbrücke nach Europa 23. Dezember 2017 172

    Jetzt haben sie völlig ihr letztes Bisschen Verstand in der EU versoffen! Das wird sich in Afrika verbreiten, wie ein Lauffeuer und einen weiteren Flüchtlingstsunami entfachen. Wie kann es sein, dass die EU stur darauf hin arbeitet, Europa völlig zu destabilisieren, bzw. zu zerstören? Das ist doch krank!
    "Die IS sind nur die Würmer die aus dem Koran gekrochen sind."

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.10.2017, 18:59
  2. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 05.10.2014, 13:38
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.11.2011, 19:42
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.03.2010, 07:28

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •