Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    21.415


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    Schule verlegt Weihnachtsfeier nach Kritik von Muslimin

    Lüneburger Gymnasium

    Schule verlegt Weihnachtsfeier nach Kritik von Muslimin


    Ein Gymnasium in Lüneburg reagiert auf den Protest einer muslimischen Schülerin und verlegt die Weihnachtsfeier in die Freizeit. Im vergangenen Jahr hatte sich dieselbe Schülerin bereits über die gesungenen Lieder beklagt.

    Nach der Beschwerde einer muslimischen Schülerin veranstaltet das Lüneburger Gymnasium Johanneum in diesem Jahr keine verpflichtende Weihnachtsfeier während der Unterrichtszeit. Die Feier wird stattdessen auf den Nachmittag verlegt. Die Teilnahme daran ist freiwillig.
    Einem Bericht des NDR zufolge hatte sich die Schülerin im Vorjahr beschwert, dass die dort gesungenen christlichen Lieder nicht mit ihrem Glauben vereinbar seien.


    Sowohl der Evangelische Arbeitskreis der Unionsparteien als auch die evangelische Bildungsexpertin der hannoverschen Landeskirche, Kerstin Gäfgen-Track, kritisierten die Entscheidung.
    Weiter hier:

    https://www.welt.de/politik/deutschl...-Freizeit.html

    Ich nehme aber nicht an, dass die moslemische Schülerin auf die Weihnachtsferien verzichten wollte.
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  2. #2
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    10.429
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Schule verlegt Weihnachtsfeier nach Kritik von Muslimin

    Zitat Zitat von Turmfalke Beitrag anzeigen
    Weiter hier:

    https://www.welt.de/politik/deutschl...-Freizeit.html

    Ich nehme aber nicht an, dass die moslemische Schülerin auf die Weihnachtsferien verzichten wollte.
    Es ist nur noch peinlich, wie man hier zu Kreuze kriecht. Man hätte diese Wanze ignorieren sollen. Wenn sie die Schule daraufhin verlassen hätte, wäre die Sache erledigt gewesen.
    Ich frage mich, mit welchen juristischen Mitteln es überhaupt möglich gewesen wäre, dieses Ansinnen durchzusetzen.
    Aber wo der vorauseilende Gehorsam regiert, findet man nur noch Feigheit. Ob eine Schule unter diesem Vorzeichen die ihr anvertrauten Jugendlichen zu verantwortungs- und selbstbewußten Menschen formen kann, darf wohl sehr bezweifelt werden.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  3. #3
    Registriert seit
    20.07.2015
    Beiträge
    1.411


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Schule verlegt Weihnachtsfeier nach Kritik von Muslimin

    Ich hätte halt die Schülerin freigestellt: in der Zeit hätte ich ihr ein Referat schreiben lassen zum Thema Toleranz gegenüber der christl Religion.

    Es ist m.E. eine Frechheit wie hier Toleranz immer von gewissem Klientel eingefordert wird, aber im Gegenzug keinerlei Toleranz vorhanden ist gegenüber den Sitten und Gebräuchen in dem Land in dem man lebt.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.03.2016, 11:51
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.01.2016, 08:22
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.12.2009, 17:00
  4. Erste Guantanamoterroristen werden nach Europa verlegt
    Von Kybeline im Forum Islam-Sammelsurium
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.12.2009, 17:32

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •