Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    34.220


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Stürzenberger im Kampf gegen Systemknechte aus der Justiz

    Michael Stürzenberger hat für seinen Kampf für die Wahrheit eine politische Karriere geopfert und massive wirtschaftliche Einschränkungen inkauf genommen. Immer wieder wird er von linken Islamfans vor Gericht gezerrt und selbst die dümmsten Anschuldigungen werden von der Justiz dankbar angenommen an Stürzenberger Exempel zu statuieren. Nun wurde er erneut verurteilt. In einem Land, wo zugewanderte Gewalttäter straffrei ausgehen, ist das Urteil ein handfester Skandal.
    Nachzulesen in einem Artikel von PI

    http://www.pi-news.net/prozess-duisb...lksverhetzung/
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  2. #2
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    10.430
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Stürzenberger im Kampf gegen Systemknechte aus der Justiz

    Man stelle sich vor: verurteilt wegen „geringfügiger Volksverhetzung", während Vergewaltiger mit Bewährungsstrafen davonkommen.

    http://www.pi-news.net/prozess-duisb...lksverhetzung/
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  3. #3
    Registriert seit
    10.12.2017
    Beiträge
    9
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Stürzenberger im Kampf gegen Systemknechte aus der Justiz

    Hmm, "Systemknechte aus der Justiz"... .

    In der Sache pflichte ich Dir grundsaetzlich bei. Nur: Gehts auch die Haelfte weniger martialisch?

    Ausserdem hat der, diesseits durchaus geschaetzte, M.S. nicht eine "Politische Karriere geopfert" - Pressesklave fuer einen CSU-Doedel wirst Du ja wohl nicht als "politische Kaqrriere" verorten. Sondern hat unter M.S., "Die Freiheit" etc.pp. -Ticket summa summarum fuenf Wahlversuche unternommen. Zwischebn 0,2 und 0,5 Proyent fuhr er ein.

    Also bitte: Keine Legendenbildung. Und: Der angelinkte PI-Artikel ist eben typisch PI 2017. BLOED meets "Junge Welt" auf doof-rechts.

  4. #4
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    34.220


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Stürzenberger im Kampf gegen Systemknechte aus der Justiz

    Nun, Stürzenberger war CSU-Mitglied und Pressesprecher der CSU in München. Wer die CSU kennt, der weiß, dass es Stürzenberger dort weit gebracht hätte.
    Dass die Justiz in diesem Land nicht unabhängig ist, dürfte hinlänglich bekannt sein. Über eben diese Justiz wird seit Jahren versucht, Stürzenberger fertig zu machen. Vor einigen Monaten wurde bereits das Recht massiv gebeugt und Stürzenberger verurteilt. Es war wohl die Angst, dass man im Ausland aufmerksam wird, was sich hier abspielt und so wurde das Urteil kassiert.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  5. #5
    Registriert seit
    10.12.2017
    Beiträge
    9
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Stürzenberger im Kampf gegen Systemknechte aus der Justiz

    Ich widerspreche Dir wiederrum nur teilweise: Die Justiz in DE (ich meine die Richterschaft, nicht die weisungsgebundene StA), die ist in DE noch (noch?) deutlich besser als bspw. die in italien (Stichwoert: Berlusconi) oder in Spanien. Und immerhin hat die 2.Instanz bei MS den Unfug der 1.Instanz weitgehend in der Luft zerrissen. Bei Dr. Freisler gab es so etwas nicht... . Und in Ost-Berlin auch nicht bei Hilde Benjamin. Und vielleicht war die Strategie vin MS anfangd ja auch nicht so genial... .

    Mein Petitum weiterhin: Die Kirche im Dorfe lassen. Obig machst Du Dir es auf jeden Fall zu einfach.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.02.2017, 23:41
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.02.2017, 23:08
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.02.2017, 20:42
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.02.2017, 16:24
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.01.2015, 19:00

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •