Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Registriert seit
    15.10.2013
    Beiträge
    2.303


    3 out of 3 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    SPD Parteitag vs AFD Parteitag

    Die verschiedenen Ursprünge und Umstände von SPD und AFD sind jeweils gewichtige Gründe gewesen sich zu organisieren und eine Partei zu gründen. Und es soll niemand der SPD absprechen, das das Wohl des Arbeiters nicht jahrzehntelang oberste Priorität hatte. Ganze Generationen von Arbeiterkindern haben weitaus mehr Bildung und Wohlstand erfahren als es ohne die SPD möglich gewesen wäre. Aber die SPD war schon zu Gerhard Schröders Harz4 Verrat, nur noch ein schwacher Glanz von früher und wird auch den drängenden Fragen der Gegenwart nicht mehr gerecht.
    Nun ist die SPD nur noch eine Partei der besserverdienden Beamten und Staatsangestellten sowie Rundfunkangehörigen und deren politischen Anhängseln.Wahlkampf findet bei Arbeitern kaum statt und anstatt dessen wird in gutsituierten Randgebieten und Universitätsstädten der "noch" willige Bürger an die Urne gelockt. Das es allerdings jährlich weniger werden ist auch kein Wunder, denn auf dem z.Zt stattfindenden Parteitag reden fast durch die Bank Taugenichtse und Dampfplauderer, sowie realitätsferne Wolkenkuckucks Jungspunde. Wie wohltuend ist da der AFD Parteitag gewesen wo es offenkundig massenhaft gestandene patriotische Bürger gibt, die den Niedergang Deutschlands nicht wehr und willenlos hinnehmen wollen.

    Es bleibt zu hoffen das die Bürger Deutschlands erkennen, was die Uhr geschlagen hat und welche Partei die Zukunft der deutschen Volkes sichern kann und welche nicht !!!
    Nur ein Flügelschlag eines Schmetterlings kann einen Wirbelsturm auslösen

  2. #2


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: SPD Parteitag vs AFD Parteitag

    Ich habe den Parteitag der AfDvon der Ersten bis zur letzten Minute verfolgt und muß sagen das sie(die AfD) solche Events immer professioneller veranstaltet. Die Doris kannte ich schon etwas länger durch die Wahl in Schleswig Holstein(Landtag) aber die Bewerbungsrede für den Parteivorsitz hat mich sehr emotional gerührt -- diese Rede war der Höhepunkt der zweitägigen Veranstaltung. Der Pazderski hat es gleich die Sprache verschlagen und als dann die Doris,Doris,Doris Rufe kamen war ich mir sicher sie hat es geschafft -- leider fehlte eine Stimme - SCHADE-- ! Sehr gut gefallen haben mir die 6 Delegierten aus Sachsen-Anhalt diese hielten immer wenn die Kamera in ihre Richtung schwenkte das Plakat mit Merkel muss weg hoch.
    „Wenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht!“

  3. #3
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    11.970
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: SPD Parteitag vs AFD Parteitag

    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  4. #4
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    37.388


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: SPD Parteitag vs AFD Parteitag

    Zwischen SPD und AfD liegen nur noch 7%. Schulz ist angeschlagen, die Partei hat keine Zukunftsperspektiven. Mit den immer gleichen Phrasen versucht man die Konzeptlosigkeit zu kaschieren. Ich hoffe sehr, dass die AfD nun endlich die innerparteilichen Querelen hinter sich lässt und als vernünftige Partei wahrnehmbar ist. Nach wie vor ist die AfD eine Protestpartei, der die Wähler auch wieder abhanden kommen können. Welches Potenzial Parteien wie die AfD haben können, zeigen die Schwedendemokraten, die vor wenigen Jahren noch eine kleine Randerscheinung waren und inzwischen zur stärksten politischen Kraft in Schweden geworden sind. In den Niederlanden hat Wilders einen gangbaren Weg aufgezeigt und in Österreich ist man schon sehr viel länger aufgewacht. Inzwischen ist mit Sebastian Kurz ein Kanzler im Amt, der die Positionen vertritt, für die man einst Haider angefeindet hat.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  5. #5
    Registriert seit
    15.10.2013
    Beiträge
    2.303


    3 out of 3 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: SPD Parteitag vs AFD Parteitag

    Heute hat sich die AFD mit der Linken gegen die automatisierte Diätenerhöhung ausgesprochen und den Zorn der Altparteien kennengelernt !!! Die Bürger werden hoffendlich ganz genau hinsehen, wer sich für ihre Interessen noch einsetzt und wer nicht !!!
    Nur ein Flügelschlag eines Schmetterlings kann einen Wirbelsturm auslösen

  6. #6
    Registriert seit
    27.01.2014
    Beiträge
    5.023


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: SPD Parteitag vs AFD Parteitag

    ...gegen die automatisierte Diätenerhöhung ausgesprochen...
    Das ist sogar in der Tagesschau berichtet worden, was mich mehr als verwundert hat.
    "...und dann gewinnst Du!"

  7. #7
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    37.388


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: SPD Parteitag vs AFD Parteitag

    In den Systemmedien wird die Grünen-Tante Britta Haßelmann geradezu frenetisch gefeiert. Sie habe die Scheinheiligkeit der AfD in der Diäten-Debatte aufgezeigt.

    Dass Haßelmann das Geld bitter nötig hat, glaubt man gerne. Wer die Kleidung vom Opa auftragen muss, der darbt tatsächlich.
    Name:  457070563.jpg
Hits: 69
Größe:  30,8 KB
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  8. #8
    Registriert seit
    10.12.2017
    Beiträge
    9
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: SPD Parteitag vs AFD Parteitag

    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    Zwischen SPD und AfD liegen nur noch 7%. Schulz ist angeschlagen, die Partei hat keine Zukunftsperspektiven. Mit den immer gleichen Phrasen versucht man die Konzeptlosigkeit zu kaschieren. Ich hoffe sehr, dass die AfD nun endlich die innerparteilichen Querelen hinter sich lässt und als vernünftige Partei wahrnehmbar ist. Nach wie vor ist die AfD eine Protestpartei, der die Wähler auch wieder abhanden kommen können. Welches Potenzial Parteien wie die AfD haben können, zeigen die Schwedendemokraten, die vor wenigen Jahren noch eine kleine Randerscheinung waren und inzwischen zur stärksten politischen Kraft in Schweden geworden sind. In den Niederlanden hat Wilders einen gangbaren Weg aufgezeigt und in Österreich ist man schon sehr viel länger aufgewacht. Inzwischen ist mit Sebastian Kurz ein Kanzler im Amt, der die Positionen vertritt, für die man einst Haider angefeindet hat.
    In nur noch wenigen Jahren wird die ueber ein Jahrhundert respektable deutsche Sozialdemokratie ein erstaunliches Intereese an der Abschaffung der sog. 5%-Sperrklausel haben... .

  9. #9
    Registriert seit
    27.01.2014
    Beiträge
    5.023


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: SPD Parteitag vs AFD Parteitag

    Scheinheiligkeit? Gut, ich habe mir jetzt den Schmonz der Grünen da oben nicht angetan, aber die AfD hatte doch dagegen gestimmt. Was ist jetzt daran scheinheilig? Ach, ich vergaß! Grüne Logik! Für den Normalmenschen eh nicht zu begreifen.
    "...und dann gewinnst Du!"

  10. #10
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    11.970
    Blog-Einträge
    1


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: SPD Parteitag vs AFD Parteitag

    Des Schulzen erlösendes Wort zur „GROKO".

    Name:  Schulzsprecher.jpg
Hits: 55
Größe:  38,9 KB

    Quelle: http://thepeoplescube.com/peoples-bl...pe-t19859.html
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.05.2016, 16:06
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.01.2015, 18:10
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.12.2014, 15:11

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •