Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Registriert seit
    06.12.2009
    Alter
    38
    Beiträge
    761


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Gladbeck - Kapitulation vor Muslimen, kein Kreuz an Trauerhalle

    https://www.waz.de/staedte/gladbeck/...212687843.html

    Ich sage es ganz ehrlich - ich schäme mich, Gladbecker zu sein !

    Aus - falscher - Rücksichtnahme vor den Musels wird die neue Trauerhalle des Zentralfriedhofes kein Kreuz bekommen.
    Die alte besaß sehr wohl eines - ich habe zwar keine Angehörigen auf diesem Friedhof, aber da wachsen leckere Maronen und Steinpilze, deshalb bin ich da öfters...

    Und dann diese Aussage...

    Außerdem ist vorgesehen, über einen Beamer unterschiedliche, von einem Künstler kreierte Kreuze – und bei Bedarf auch muslimische Zeichen – an die Wand zu projizieren.
    Was soll den dieser Schei* ?

    Vor kurzem noch bedauerte unser SPD-Bürgermeister, dass nur so wenige Deutsche am Tag der offenen Moschee (3.10.) die selbige hier in Gladbeck besucht haben. Er sagte sinngemäß, dass jede Moschee auch nur ein religiöses Gebäude sei, wo jeder Deutsche mal hingehen könnte.

    Aha - und ein Musel kann nicht in eine Trauerhalle mit Kreuz gehen ?
    DAS wäre dann nicht akzeptabel für die Muslime ???

    Eine Unverschämtheit...

    Islamisierung und Integrationsverweigerung sind Verbrechen und gehören bestraft !

  2. #2
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    9.273
    Blog-Einträge
    1


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Gladbeck - Kapitulation vor Muslimen, kein Kreuz an Trauerhalle

    Die Umformung dieses Landes ist in vollem Gange. Erst wird alles zu einem Staat der Beliebigkeit, und am Ende gewinnt die Gruppe mit der radikalsten Ideologie.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  3. #3
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    32.000


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Gladbeck - Kapitulation vor Muslimen, kein Kreuz an Trauerhalle

    Wenn den Muslimen diese Kreuze nicht passen, steht es ihnen frei in Länder zu gehen, wo sie nicht vom Anblick der Kreuze beleidigt werden. Mir reicht es schon, wenn in bestimmten Nächten der Mond eine unpassende Gestalt annimmt.

    Name:  431122-Kycb_1920x1080.jpg
Hits: 14
Größe:  30,5 KB
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  4. #4
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    9.273
    Blog-Einträge
    1


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Gladbeck - Kapitulation vor Muslimen, kein Kreuz an Trauerhalle

    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    Wenn den Muslimen diese Kreuze nicht passen, steht es ihnen frei in Länder zu gehen, wo sie nicht vom Anblick der Kreuze beleidigt werden. Mir reicht es schon, wenn in bestimmten Nächten der Mond eine unpassende Gestalt annimmt.
    Das ist aber nur vorübergehend. Leider trifft das auf den Islam nicht zu.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  5. #5
    Registriert seit
    03.07.2012
    Beiträge
    8.961


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Gladbeck - Kapitulation vor Muslimen, kein Kreuz an Trauerhalle

    Leider trifft das auf den Islam nicht zu.
    Abwarten, das Böse ist in sich selbst uneins.

  6. #6
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    19.478


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Gladbeck - Kapitulation vor Muslimen, kein Kreuz an Trauerhalle

    Na, ja, im Artikel steht:


    Gladbeck. Stadt plant auf dem Friedhof Mitte eine religionsneutrale Nutzung. Bei Bedarf gibt es eine mobile sakrale Ausstattung. Stadtkirchen stimmen zu.

    Die neue Trauerhalle auf dem Friedhof Mitte, die im Januar nach eineinhalb Jahren Bauzeit in Betrieb genommen wird, erhält kein fest installiertes Kreuz – weder außen noch innen. „Das wird eine religions-neutrale Trauerhalle, die allen, ob religiös oder nicht-religiös, offen stehen soll...
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Kein Kreuz bei Lidl - Süddeutsche.de
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.09.2017, 18:54
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.06.2017, 08:21
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.08.2010, 15:41
  4. In Wil gibt es mit dem Kopftuch kein Kreuz mehr - a-z.ch
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.08.2010, 14:51
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.03.2010, 08:50

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Single Sign On provided by vBSSO