Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    32.000


    3 out of 3 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    Deutschland zahlt für Klimawandel

    Nach wie vor ist wissenschaftlich nicht bewiesen, dass es den von Menschen verschuldeten Klimawandel gibt oder ob die schmelzenden Gletscher auf natürliche Klimaschwankungen zurückzuführen sind. Deutschlands Politiker ficht das nicht an. Sie haben unser Land bereits als Bösewicht entlarvt und der Steuerzahler darf blechen.
    110 Millionen Euro sollen den Anfang machen. Eingezahlt wird das Geld in einen Fonds, der afrikanische Länder unterstützen soll, die Folgen des Klimawandels besser zu meistern. Wer Afrika kennt, weiß, dass das Geld zum Fenster rausgeworfen wird.
    Ein weiterer Fall ist der des peruanischen Bauern Saul Lliuya, der den Konzern RWE verklagen will. RWE, so die Argumentation, trägt eine Teilschuld am Klimawandel, der das Dorf des Bauern in Peru bedroht. Pfiffig, dieser Bauer, oder nicht? Nein, eher nicht, denn der Peruaner kennt weder Deutschland noch RWE aber er wird von linken Gruppen instrumentalisiert, die mit ihm als Speerspitze versuchen, ihren Kampf gegen den Kapitalismus zu führen.
    RWE soll rund 23000 Euro an den Bauern zahlen. Das klingt nicht sonderlich viel aber damit wäre ein Präzedenzfall geschaffen und eine gigantische Klagewelle würde die Firmen dieses Landes überrollen. RWE soll für rund 0,47% des weltweiten CO2-Ausstoßes verantwortlich sein. Wäre dann nicht jeder Deutsche verklagbar? Alleine schon aufgrund unserer Lebensweise?
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  2. #2
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    19.478


    3 out of 3 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Deutschland zahlt für Klimawandel

    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    .
    110 Millionen Euro sollen den Anfang machen. Eingezahlt wird das Geld in einen Fonds, der afrikanische Länder unterstützen soll, die Folgen des Klimawandels besser zu meistern. Wer Afrika kennt, weiß, dass das Geld zum Fenster rausgeworfen wird.
    Nein, jeder, der Afrika kennt, weiß, dass dieses Geld gewinnbringend in der Schweiz angelegt wird und mindestens 2 Familienclans vor Hunger und Durst bewahrt.

    Ein weiterer Fall ist der des peruanischen Bauern Saul Lliuya, der den Konzern RWE verklagen will. RWE, so die Argumentation, trägt eine Teilschuld am Klimawandel, der das Dorf des Bauern in Peru bedroht. Pfiffig, dieser Bauer, oder nicht? Nein, eher nicht, denn der Peruaner kennt weder Deutschland noch RWE aber er wird von linken Gruppen instrumentalisiert, die mit ihm als Speerspitze versuchen, ihren Kampf gegen den Kapitalismus zu führen.
    RWE soll rund 23000 Euro an den Bauern zahlen. Das klingt nicht sonderlich viel aber damit wäre ein Präzedenzfall geschaffen und eine gigantische Klagewelle würde die Firmen dieses Landes überrollen. RWE soll für rund 0,47% des weltweiten CO2-Ausstoßes verantwortlich sein. Wäre dann nicht jeder Deutsche verklagbar? Alleine schon aufgrund unserer Lebensweise?
    Zahlt RWE auch die deutschen Bauern, deren Mißernten ja auch vom Klimawandel und RWE verursacht wurden?
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  3. #3
    Registriert seit
    20.07.2015
    Beiträge
    968


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Deutschland zahlt für Klimawandel

    Gibts irgendwas, was wir nicht finanzieren sollen ?

    Irgendwer wird sicher noch rausfinden daß wir am Aussterben der Dinosaurier schuld sind.
    Wenn morgen Außerirdische die Erde plattmachen, dann sind wir auch schuld, denn wir haben versäumt, rechtzeitig auf Alpha Centauri den Aushang zu lesen wo schon seit 300 Jahrn bekanntgegeben ist, daß die Erde gesprengt werden soll...

  4. #4
    Registriert seit
    03.07.2012
    Beiträge
    8.961


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Deutschland zahlt für Klimawandel

    Zahlt RWE auch die deutschen Bauern, deren Mißernten ja auch vom Klimawandel und RWE verursacht wurden?
    Dann wüsste man ja wenigstens, wo das Geld bleibt. Man gibt sich alle Mühe, uns auszurotten und gleichzeitig sollen wir immer für alles zahlen. Was ist, wenn wir ausgelöscht wurden und niemand mehr da ist, Zivilisation voranzutreiben?

  5. #5
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    9.273
    Blog-Einträge
    1


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Deutschland zahlt für Klimawandel

    Zitat Zitat von Elena Markos Beitrag anzeigen
    Dann wüsste man ja wenigstens, wo das Geld bleibt. Man gibt sich alle Mühe, uns auszurotten und gleichzeitig sollen wir immer für alles zahlen. Was ist, wenn wir ausgelöscht wurden und niemand mehr da ist, Zivilisation voranzutreiben?
    Dann herrschen paradiesische Zustände.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  6. #6
    Registriert seit
    27.01.2014
    Beiträge
    3.730


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Deutschland zahlt für Klimawandel

    Man gibt sich alle Mühe, uns auszurotten und gleichzeitig sollen wir immer für alles zahlen.
    Das ist ja gerade die unglaubliche Idiotie dieser Museldeppen, die in alle möglichen Länder einfallen, mehrheitlich nur von Sozialleistungen leben und alles daran setzen, diejenigen zu vernichten, die dieses Geld erst erwirtschaften. Natürlich ohne sich zu fragen, wer sie dann weiter durchfüttern soll.

    Was ist, wenn wir ausgelöscht wurden und niemand mehr da ist, Zivilisation voranzutreiben?
    Sieh Dir doch die Muselländer mal an! Dann kennst Du die Antwort.
    "Die IS sind nur die Würmer die aus dem Koran gekrochen sind."

  7. #7


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Deutschland zahlt für Klimawandel

    Zitat Zitat von Clark Beitrag anzeigen
    Das ist ja gerade die unglaubliche Idiotie dieser Museldeppen, die in alle möglichen Länder einfallen, mehrheitlich nur von Sozialleistungen leben und alles daran setzen, diejenigen zu vernichten, die dieses Geld erst erwirtschaften. Natürlich ohne sich zu fragen, wer sie dann weiter durchfüttern soll.



    Sieh Dir doch die Muselländer mal an! Dann kennst Du die Antwort.
    Vor allem die ohne Öl.
    Jeder glaubt eine eigene Meinung zu haben, nur woher hat er vergessen.
    Medien sind das was man über Religionen sagte, Opium fürs Volk.


  8. #8
    Registriert seit
    03.07.2012
    Beiträge
    8.961


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Deutschland zahlt für Klimawandel

    Das ist ja gerade die unglaubliche Idiotie dieser Museldeppen
    Islam ist was für echt Schwachsinnige!!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Deutschland zahlt Milliarden
    Von Turmfalke im Forum Deutschland
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.06.2012, 16:03
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.12.2010, 14:33

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Single Sign On provided by vBSSO