Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    31.839


    Did you find this post helpful? Yes | No

    11.11. in Köln, 50 Festnahmen

    Es geht gut los. Bereits zu Beginn der Karnevals-Saison musste die Polizei eingreifen und 50 Personen in Gewahrsam nehmen................

    Schon am Vormittag des 11.11. mussten der Heumarkt und der Alte Markt gesperrt werden, weil so viele Menschen in Köln den Auftakt in die neue Karnevalssession feiern wollten. Die Polizei hatte alle Hände voll zu tun.Von Samstagvormittag bis zum Sonntagmorgen waren etwa 1000 Beamte zur Eröffnung der Karnevalssaison im Einsatz, wie die Behörde mitteilte.

    Bis zum Einsatzende am Sonntagmorgen wurden 50 Personen festgenommen. Es gab unter anderem Strafanzeigen zu Körperverletzungs- und Beleidigungsdelikten, Taschendiebstählen und sexuellen Übergriffen.
    Am frühen Nachmittag wurden zwei 23-jährige Frauen von einem Bierkrug am Kopf getroffen. Sie mussten in ein Krankenhaus gebracht werden. Ersten Ermittlungen zufolge hatte ein Unbekannter von einer Brüstung aus den Krug in die Menge geworfen. Er konnte fliehen.
    Gegen 19 Uhr wurde es in der Altstadt leerer, die Feiernden waren vermehrt im Zülpicher Viertel und an den Ringen anzutreffen. Um 3.30 Uhr wurde der Sondereinsatz beendet und die Polizei ging zum normalen Nachtbetrieb über.

    https://www.msn.com/de-de/nachrichte...id=mailsignout
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  2. #2


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: 11.11. in Köln, 50 Festnahmen

    Gestern brachte der WDR einen Bericht über den Karnevalstart in Köln und schon dort konnte man sehen das die Security fast ausschließlich in Migrantenhand ist und bei der genaueren Recherche fiel auf das viele von denen Vorbestraft sind. Die Veranstalter sagten Besserung zu und wollen sich in Absprache mit den privaten Sicherheitsdiensten nun von diesen "Kollega" trennen --- viel Spass noch im bunten NRW.
    „Wenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht!“

  3. #3
    Registriert seit
    15.10.2013
    Beiträge
    1.953


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: 11.11. in Köln, 50 Festnahmen

    Ich muss angesichts der immer mehr zuspitzenden Lage, an diese Metapher denken : https://www.zeitblueten.com/news/frosch-wasser/
    Nur ein Flügelschlag eines Schmetterlings kann einen Wirbelsturm auslösen

  4. #4


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: 11.11. in Köln, 50 Festnahmen

    Zitat Zitat von Geronimo Beitrag anzeigen
    Gestern brachte der WDR einen Bericht über den Karnevalstart in Köln und schon dort konnte man sehen das die Security fast ausschließlich in Migrantenhand ist und bei der genaueren Recherche fiel auf das viele von denen Vorbestraft sind. Die Veranstalter sagten Besserung zu und wollen sich in Absprache mit den privaten Sicherheitsdiensten nun von diesen "Kollega" trennen --- viel Spass noch im bunten NRW.
    Solche Leute als Security einzustellen ist bereits eine Straftat. Da wird nicht kontrolliert.
    Jeder glaubt eine eigene Meinung zu haben, nur woher hat er vergessen.
    Medien sind das was man über Religionen sagte, Opium fürs Volk.


  5. #5
    Registriert seit
    27.01.2014
    Beiträge
    3.691


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: 11.11. in Köln, 50 Festnahmen

    Na ja, demnächst sind diese Typen ja auch noch massenweise in unserer Polizei zu finden. Dann wird es erst so richtig abgehen.
    "Die IS sind nur die Würmer die aus dem Koran gekrochen sind."

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.08.2017, 11:20
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.01.2016, 12:50

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Single Sign On provided by vBSSO