Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    31.839


    3 out of 3 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    Liste der Schande

    In der Dokumentation "Liste von 33293 registrierten Asylsuchenden, Geflüchteten und Migrant*innen, die aufgrund der restriktiven Politik der Festung Europas zu Tode kamen", sind 33293 Personen verzeichnet, die angeblich direkt ums Leben kamen, weil Europa so furchtbar Fremdenfeindlich ist. Hinter dieser Aufzeichnung stehen verschiedene linke Gruppen. Diese Liste lag heute u.a. dem Berliner Tagesspiegel bei. Die Verfasser gehen wahrscheinlich davon aus, dass sich kaum jemand die Mühe macht, diese Liste zu lesen. Und so wird getrickst und gelogen. Das geht schon damit los, dass die Aufstellung von hinten nach vorne erfolgt, also die neuesten Fälle am Anfang stehen und die älteren Fälle am Ende. So fällt erst gar nicht auf, dass diese Auflistung einen Zeitraum von 25 Jahre umfasst. Es ist klar, dass dann einiges zusammenkommt. Um auf möglichst viele Fälle zu kommen, werden dann auch Tote mit reingerechnet, die nach den Kriterien nicht reingehören. So zum Beispiel Lukasz Debowski, der am 11.1.2017 in GB Suizid beging, weil er nach Polen abgeschoben werden sollte. Kein Flüchtling, kein Asylsuchender!
    Viele der aufgelisteten Toten sind auf dem Weg nach Europa gestorben, nicht in Europa! Dass sie sich auf den Weg gemacht haben, ist nicht Europas Schuld. Die Intension der Linken liegt auf der Hand. Sie instrumentalisieren die Toten für eigene Zwecke. Es geht den Linken nicht um die Menschen, die ums Leben kamen. Und so ist diese Liste eigentlich eine Liste der Schande für die Linken, denn sie sind mit verantwortlich, für die Flüchtlingsströme nach Europa. Würde man eine Liste erstellen, die die Opfer durch Migranten aufführt, dann kämen in diesen 25 Jahren alleine 100000 Deutsche zusammen.


    Name:  12814567_10102690650651321_1993958047224104828_n.jpg
Hits: 38
Größe:  86,1 KB



    Name:  10333779_459063094238639_4621437639533099130_o.jpg
Hits: 38
Größe:  137,0 KB
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  2. #2
    Registriert seit
    03.07.2012
    Beiträge
    8.916


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Liste der Schande

    Warum wird die Liste der getöteten Deutschen nicht veröffentlicht? Weil die alle Nazis waren?

  3. #3
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    9.143
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Liste der Schande

    Zitat von Realist59:
    Würde man eine Liste erstellen, die die Opfer durch Migranten aufführt, dann kämen in diesen 25 Jahren alleine 100000 Deutsche zusammen.
    Das würde aber dann als „Volksverhetzung" gelten.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  4. #4
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    31.839


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Liste der Schande

    Zitat Zitat von Cherusker Beitrag anzeigen
    Das würde aber dann als „Volksverhetzung" gelten.
    Oder wie die Linken meinen, dass Deutsche grundsätzlich Täter und niemals Opfer sein können.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  5. #5
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    9.143
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Liste der Schande

    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    Oder wie die Linken meinen, dass Deutsche grundsätzlich Täter und niemals Opfer sein können.
    Aus welchem Loch sind die Linken denn gekrochen, wenn sie sich von allem Deutschen so sehr distanzieren?
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  6. #6
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    31.839


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Liste der Schande

    Zitat Zitat von Cherusker Beitrag anzeigen
    Aus welchem Loch sind die Linken denn gekrochen, wenn sie sich von allem Deutschen so sehr distanzieren?
    Diese Leute sehen sich selbst als Weltbürger. Es sind merkwürdige Gestalten, die sich von ihrem Selbsthass zu den absurdesten Selbstverleugnungen steuern lassen.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 3 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 3)

Ähnliche Themen

  1. Ein Jahr der Schande
    Von Cherusker im Forum Deutschland
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.12.2016, 08:53
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.12.2016, 13:00
  3. Liste der Schande
    Von Cherusker im Forum Deutschland
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.10.2016, 07:48

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Single Sign On provided by vBSSO