Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beitrge
    19.378


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Brgerverein Metzkausen sucht den Kontakt zu den Flchtlingen

    Brgerverein Metzkausen sucht den Kontakt zu den Flchtlingen

    Beim Stammtisch des Brgervereins Metzkausen informierte die Flchtlingskoordinatorin der Stadt Mettmann, Susanne Butzke, ber ihr Aufgabengebiet. Butzke, die zuvor in der Jugendhilfe der Stadtverwaltung ttig war, hat das Amt der Flchtlingskoordinatorin Anfang des Jahres bernommen. Ganz wichtig seien die vielen Ehrenamtlichen, die in den letzten beiden Jahren viel Zeit und Energie fr die aus Krisengebieten geflchteten Menschen aufgewendet haben. "Leider ist in letzter Zeit bei den Ehrenamtlichen eine gewisse, sogar nachvollziehbare Ermdung eingetreten. Ich hoffe, dass dies nur vorbergehend ist, denn wir brauchen die ehrenamtlich Ttigen unbedingt." In Mettmann leben derzeit rund 500 Flchtlinge. "Wir gehen davon aus, dass uns bis Ende des Jahres weitere 40 Flchtlinge nach dem sogenannten Knigsteiner Schlssel zugewiesen werden."
    Der Hhepunkt der Meldung liegt aber hier. Das nmlich geschieht, wenn Nachrichten nicht geschnt werden. Whrend man ansonsten liest "groes Interesse" und "toller Erfolg" und die Zahlen der Gste um die Flchtlingshelfer, die Caritas-Mitarbeiter, die Mitarbeiter der Verwaltungen und deren Familienmitglieder komplettiert, liest man hier hingegen die ungeschnte Wahrheit:

    Brgervereins-Vorsitzender Klaus Snger erkundigte sich bei der Flchtlingskoordinatorin nach dem ernsthaften Willen der Flchtlinge, sich in Mettmanner integrieren zu lassen. "Wir haben da als Brgerverein leider negative Erfahrungen gemacht", sagte er. Der Brgerverein habe rund 30 Flchtlinge zu einem gemeinsamen Essen eingeladen und dafr viel Vorbereitungszeit aufgewendet. Gekommen seien dann leider nur eine Handvoll Asylbewerber. "Das ist nicht unbedingt motivationsstrkend", bemerkte Snger. Susanne Butzke erluterte ausfhrlich die besondere Mentalitt der Flchtlinge und bat darum, dass der Brgerverein weiterhin Kontakt zu den Menschen mit Fluchterfahrung halten soll. Es bestand Einvernehmen, dass Mitglieder des Brgervereins demnchst die neue Flchtlingsunterkunft in Metzkausen besuchen.
    http://www.rp-online.de/nrw/staedte/...-aid-1.7191325
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Mastab seiner beschrnkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preuischer Innenminister und Staatsminister

  2. #2
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beitrge
    31.803


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Brgerverein Metzkausen sucht den Kontakt zu den Flchtlingen

    Brgervereins-Vorsitzender Klaus Snger erkundigte sich bei der Flchtlingskoordinatorin nach dem ernsthaften Willen der Flchtlinge, sich in Mettmanner integrieren zu lassen. "Wir haben da als Brgerverein leider negative Erfahrungen gemacht"
    Bitter, wenn der Gutmensch mal einen vorsichtigen Blick in die Realitten wirft. Trumereien und die Wirklichkeit passen nun mal nicht zusammen.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  3. #3
    Registriert seit
    20.07.2015
    Beitrge
    940


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Brgerverein Metzkausen sucht den Kontakt zu den Flchtlingen

    >Brgerverein Metzkausen sucht den Kontakt zu den Flchtlingen

    Denke eher, da der Kontakt zu den Flchtlingen sptlich sein wird- davon gibts ja nur wenige.

    Denke eher, da das andere Klientel gemeint ist, was gerne als Flchtlinge bezeichnet wird : Verbrecher die vom Staat verfolgt werden weil sie Verbrechen begangen haben oder diejenigen die vor der Arbeit in die soziale Hngematte flchten.

    Sie (der Brgerverein) knnen von dem Kontakt nur profitieren - manchen geht nach Kontakt ein Lichtlein auf , bei manchen ists das Licht am Ende des Tunnels...

  4. #4
    Registriert seit
    03.07.2012
    Beitrge
    8.912


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Brgerverein Metzkausen sucht den Kontakt zu den Flchtlingen

    Trumereien und die Wirklichkeit passen nun mal nicht zusammen.
    Landung in der Wirklichkeit ist nun mal hart und ernchternd. Aber je eher, desto besser.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gste: 1)

hnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.11.2015, 17:16
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.07.2015, 08:00
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.10.2011, 17:02
  4. Ahmadinedschad sucht Kontakt zum Papst - HNA.de
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.10.2010, 10:00
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.02.2010, 06:50

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhnge hochladen: Nein
  • Beitrge bearbeiten: Nein
  •  
Single Sign On provided by vBSSO