Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Registriert seit
    07.07.2011
    Beiträge
    7.405


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Aus 3 Jahren wurden 2 Monate

    Für die Prügelopfer von Arian M. (17) und Abdul A. (24) muss es ein weiterer Schlag ins Gesicht sein: Ihr Peiniger, der Ende August zu drei Jahren Haft im Jugendknast ohne Bewährung verurteilt wurde, ist wieder frei. EXPRESS erklärt die Hintergründe und fragte beim Anwalt des 17-jährigen nach. Arian M. und Abdul A. hatten im […]

    Weiterlesen...

  2. #2
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    31.803


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Aus 3 Jahren wurden 2 Monate

    Aus dem Artikel......

    Roland G. erlitt einen Schädelbruch und wird vermutlich nie mehr richtig sehen können.

    .......was sind dann noch Urteile wert, wenn so ein Schläger schon nach wenigen Wochen wieder frei ist? Wer jemanden derart verprügelt, der nimmt auch den Tod eines Menschens billigend inkauf.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  3. #3
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    19.378


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Aus 3 Jahren wurden 2 Monate

    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    Aus dem Artikel......




    .......was sind dann noch Urteile wert, wenn so ein Schläger schon nach wenigen Wochen wieder frei ist? Wer jemanden derart verprügelt, der nimmt auch den Tod eines Menschens billigend inkauf.
    Wer zahlt dem Opfer die Folgen dieser Tat, die Verdiensteinbußen, die verpassten Chancen, die eingeschränkte Lebensqualität, die benötigten Hilfsmittel?

    Ich rate: Niemand.
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  4. #4
    Registriert seit
    20.07.2015
    Beiträge
    940


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Aus 3 Jahren wurden 2 Monate

    Pech gehabt - kann ja mal passieren@Opfer...

    Tja schon blöd wenn man sich nicht wehren kann/darf....

    Als Legalwaffenbesitzer ohne Waffenschein - aber halt als Jäger/Sportschütze bist genauso wehrlos wie jeder andere - dein Zeugs ist sicher verwahrt im Tresor ... Selbstschutz ist kein Grund eine Waffe zu besitzen in D....

    Als Legalbesitzer kannst nichtmal Waffe im Bedarfsfall zücken auf Straße da Du die nichtmal führen darfst...
    Bricht jmd in mein Haus ein, muß ich erstmal 3 tresore aufsperren bis ich mich illegal wehren könnte - wie bei der Sachkunde schon geklärt wurde: Tresorkombi rausgeben und hoffen daß Du am Leben bleibst... Im Ernstfall dauerts einfach zu lange um 3 Tresore zu öffnen um bewaffnet zu sein - und dann bist eh rechtlich der A... wenn Du zu schnell rankamst... Der Einbrecher könnte sich ja erschrecken wenn Du bewaffnet vor ihm stehst... Da muß noch nichtmal ein Schuß gefallen sein - Dir wird unterstellt, Du hast Deine Gun unterm Kopfkissen rausgezogen was illegale Lagerung ist...

  5. #5
    Registriert seit
    03.07.2012
    Beiträge
    8.912


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Aus 3 Jahren wurden 2 Monate

    Wer zahlt dem Opfer die Folgen dieser Tat, die Verdiensteinbußen, die verpassten Chancen, die eingeschränkte Lebensqualität, die benötigten Hilfsmittel?

    Ich rate: Niemand.
    Natürlich nicht, das Geld wird ja gebraucht, um die Schläger zu betreuen und therapieren. Ehrlich, Leute: Ich fürchte mich vor dem Tag, an dem solche Typen an der Laterne baumeln.

  6. #6
    Registriert seit
    27.01.2014
    Beiträge
    3.688


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Aus 3 Jahren wurden 2 Monate

    Ich fürchte mich vor dem Tag, an dem solche Typen an der Laterne baumeln.
    Ich nicht. Siehst Du denn eine andere Lösung, bei dem was unsere "Justiz" hier tut? Ich könnte es keinem verübeln, wenn er/sie in Zukunft Selbstjustiz üben würde, weil einem die Gerichte völlig im Stich lassen.
    "Die IS sind nur die Würmer die aus dem Koran gekrochen sind."

  7. #7
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    19.378


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Aus 3 Jahren wurden 2 Monate

    Zitat Zitat von Narima Beitrag anzeigen
    Pech gehabt - kann ja mal passieren@Opfer...

    Tja schon blöd wenn man sich nicht wehren kann/darf....

    Als Legalwaffenbesitzer ohne Waffenschein - aber halt als Jäger/Sportschütze bist genauso wehrlos wie jeder andere - dein Zeugs ist sicher verwahrt im Tresor ... Selbstschutz ist kein Grund eine Waffe zu besitzen in D....

    Als Legalbesitzer kannst nichtmal Waffe im Bedarfsfall zücken auf Straße da Du die nichtmal führen darfst...
    Bricht jmd in mein Haus ein, muß ich erstmal 3 tresore aufsperren bis ich mich illegal wehren könnte - wie bei der Sachkunde schon geklärt wurde: Tresorkombi rausgeben und hoffen daß Du am Leben bleibst... Im Ernstfall dauerts einfach zu lange um 3 Tresore zu öffnen um bewaffnet zu sein - und dann bist eh rechtlich der A... wenn Du zu schnell rankamst... Der Einbrecher könnte sich ja erschrecken wenn Du bewaffnet vor ihm stehst... Da muß noch nichtmal ein Schuß gefallen sein - Dir wird unterstellt, Du hast Deine Gun unterm Kopfkissen rausgezogen was illegale Lagerung ist...
    Der Staat möchte einfach nicht, dass das Individuum, der einzelne Bürger, sich wehren kann. Er möchte die komplette Entwaffnung, denn auf diese Weise kann er im Vorfeld bürgerlichen Widerstand verhindern.

    Mit bürgerlichem Widerstand meine ich bewaffnete Aufstände (gegen den Staat und die Regierenden).
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  8. #8
    Registriert seit
    15.10.2013
    Beiträge
    1.946


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Aus 3 Jahren wurden 2 Monate

    Zitat Zitat von Narima Beitrag anzeigen
    Pech gehabt - kann ja mal passieren@Opfer...

    Tja schon blöd wenn man sich nicht wehren kann/darf....

    Als Legalwaffenbesitzer ohne Waffenschein - aber halt als Jäger/Sportschütze bist genauso wehrlos wie jeder andere - dein Zeugs ist sicher verwahrt im Tresor ... Selbstschutz ist kein Grund eine Waffe zu besitzen in D....

    Als Legalbesitzer kannst nichtmal Waffe im Bedarfsfall zücken auf Straße da Du die nichtmal führen darfst...
    Bricht jmd in mein Haus ein, muß ich erstmal 3 tresore aufsperren bis ich mich illegal wehren könnte - wie bei der Sachkunde schon geklärt wurde: Tresorkombi rausgeben und hoffen daß Du am Leben bleibst... Im Ernstfall dauerts einfach zu lange um 3 Tresore zu öffnen um bewaffnet zu sein - und dann bist eh rechtlich der A... wenn Du zu schnell rankamst... Der Einbrecher könnte sich ja erschrecken wenn Du bewaffnet vor ihm stehst... Da muß noch nichtmal ein Schuß gefallen sein - Dir wird unterstellt, Du hast Deine Gun unterm Kopfkissen rausgezogen was illegale Lagerung ist...
    Ich habe meinen Revolver im Nachttisch, allerdings ohne scharfe Mun. Die IST weggeschlossen.Aber 6 gute ( alte Patronen, sind weitaus lauter und heute nicht mehr zu kaufen) Marken Platzpatronen sind geladen.Das ist leider wegen der Kinder notwendig und muss halt fürs erste reichen !!!
    Nur ein Flügelschlag eines Schmetterlings kann einen Wirbelsturm auslösen

  9. #9
    Registriert seit
    20.07.2015
    Beiträge
    940


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Aus 3 Jahren wurden 2 Monate

    Komischerweise werden solche Urteile von jedem mit dem ich gesprochen habe, als IRRE angesehen.
    Sie sehen sehr wohl wie diese Verbrecher verurteilt werden - da werden dann so Stimmen laut wie "Ich kann die Marianne Bachmeier verstehen und würde als Mutter auch so handeln."
    Befragt man sie, ob sie wenigstens legal was dagegen tun (ihr Kreuz in der Wahlkabine ) dann heißts: ABER - ich kann doch keine NAZIS wählen. Bin zwar mit den Urteilen nicht zufrieden, aber wähle wie immer.

    Wenn ich dann meine: dann beschwert Euch nicht: dann sind die beleidigt...

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Sechs Monate Haft für Stürzenberger
    Von Cherusker im Forum Parteien - Wahlen - Regierung
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 28.08.2017, 10:30
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.12.2014, 21:25

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Single Sign On provided by vBSSO