Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Zensur: Facebook und Twitter sperren bekannte Regierungskritiker

    Zensur: Facebook und Twitter sperren bekannte Regierungskritiker

    In letzten Tagen sperrten die Nachrichtendienste Twitter und Facebook mehrere bekannte Islam- und Regierungskritiker. Der berühmte Buchautor Akif Pirincci und der Islamkritiker Hamed Abdel-Samad wurden ohne Angaben von Gründen auf Twitter entfernt. Weiters sperrte Facebook die konservative Publizistin Anabel Schunke für 30 Tage.

    Das Problem völlig mutwilliger Zensurmaßnahmen auf den großen Nachrichtendiensten besteht bereits seit längerer Zeit. Auf der Homepage „Facebook-Sperre – Wall of Shame“ setzt der Hamburger Rechtsanwalt Joachim Nikolaus Steinhöfel seit geraumer Zeit mit den oft willkürlichen Facebook-Sperren auseinander:

    „Facebook löscht Beiträge und sperrt Profile, auch wenn die darin enthaltenen Äußerungen in Einklang mit deutschen Gesetzen stehen. Gleichzeitig bleiben selbst strafbare Posts oder Kommentare, auch nach Hinweisen, online, weil sie offenbar nicht gegen die schwammigen ‚Gemeinschaftsstandards‘ Facebooks verstoßen. In einem Rechtsstaat darf jedoch nicht bestraft werden, wer sich rechtstreu verhält. Diese Seite dokumentiert Fälle, die diesen Grundsatz verletzen.“

    „Islamisten werden in Schutz genommen“

    Am Freitag sperrte Twitter ohne Angaben von Gründen vorübergehend den ägyptisch-deutschen Politikwissenschaftler und Islamkritiker Hamed Abdel-Samad. Laut Bericht der „Welt“ war der Sperre anscheinend ein Streit mit einem algerischen Islamisten vorausgegangen. Erst nach Intervention des Rechtsanwalts Steinhöfel wurde der Account nach zwei Stunden wieder freigeschaltet.

    Auf Facebook verlangte Abdel-Samad eine Erklärung von Twitter:

    „Was machen eigentlich Leute, die keinen Anwalt haben und medial nicht präsent sind? Müssen sie immer dieser Willkür ausgesetzt bleiben?“ Außerdem kritisierte der Politikwissenschaftler: „Islamisten werden in Schutz genommen, aber Kritiker des Islamismus werden gesperrt. Wir bewegen uns definitiv in die falsche Richtung!“

    Zum ganzen Artikel: https://www.islamkritik-objektiv.com...errt-kritiker/

  2. #2
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    31.803


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Zensur: Facebook und Twitter sperren bekannte Regierungskritiker

    Der Willkür sind Tür und Tor geöffnet. Bei Facebook sind Systemknechte am Werk. Linke Fanatiker, die systematisch Facebook durchkämmen und alles löschen, was der links-grünen Ideologie nicht passt.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  3. #3
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    9.126
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Zensur: Facebook und Twitter sperren bekannte Regierungskritiker

    Was ist es eigentlich, daß so viele Menschen veranlaßt, sich auf diesem „Nachrichtendienst" zu offenbaren, obwohl sie mit der willkürlichen Reglementierung durch die Betreiber rechnen müssen? Sind es die „likes" einer meist inkompetenten Masse oder ist es das Bedürfnis, sich zu exhibitionieren?
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  4. #4
    Registriert seit
    15.10.2013
    Beiträge
    1.946


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Zensur: Facebook und Twitter sperren bekannte Regierungskritiker

    Wer das alles bewußt mitbekommt, der kann nicht umhinkommen an Verschwörungstheorien zu glauben, bzw es als gegeben anzunehmen !!!
    Nur ein Flügelschlag eines Schmetterlings kann einen Wirbelsturm auslösen

  5. #5
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    31.803


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Zensur: Facebook und Twitter sperren bekannte Regierungskritiker

    Zitat Zitat von Cherusker Beitrag anzeigen
    Was ist es eigentlich, daß so viele Menschen veranlaßt, sich auf diesem „Nachrichtendienst" zu offenbaren, obwohl sie mit der willkürlichen Reglementierung durch die Betreiber rechnen müssen? Sind es die „likes" einer meist inkompetenten Masse oder ist es das Bedürfnis, sich zu exhibitionieren?
    Vielen ist gar nicht bewusst, dass sie sich da auf sehr dünnem Eis bewegen. Es ist allerdings auch so, dass man sich dort einen Fake-Account einrichten kann also nicht mit echter Identität auftritt.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  6. #6
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    9.126
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Zensur: Facebook und Twitter sperren bekannte Regierungskritiker

    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    Vielen ist gar nicht bewusst, dass sie sich da auf sehr dünnem Eis bewegen. Es ist allerdings auch so, dass man sich dort einen Fake-Account einrichten kann also nicht mit echter Identität auftritt.
    Dennoch begreife ich nicht, warum man sich dort einklinkt. Ist es der Wunsch, sich einer „Schwarmintelligenz" anzupassen oder eine (fast krankhafte) Sucht der Selbstdarstellung?
    Nach dem, was ich als Außenstehender mitbekommen habe, geht es wohl kaum darum, Wissen oder Kenntnisse zu erwerben. Auch ernsthafte Diskussionen scheinen nicht das Motiv zu sein.
    Aber völlig unverständlich ist mir, daß man sich freiwillig einer Meinungs- und Gesinnungspolizei unterordnet.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.11.2017, 20:51
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.04.2015, 08:08
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.05.2010, 14:00
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.05.2010, 11:10

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Single Sign On provided by vBSSO