Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beitrge
    19.397


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Schsse im Bremer Supermarkt Rewe: Tter auf der Flucht

    Weder die Polizei, obschon sie "mit Hochdruck" fahndet, noch die Bild oder andere Medien bringen in Meldungen bzw. teilweise ausfhrlichen Artikeln, in denen Zeugen zitiert werden, den Migrationshintergrund des Tters ins Spiel, nur aus dieser einzigen Meldung ein Wrtchen dazu:

    Schsse Tter nach Schssen vor Bremer Supermarkt auf der Flucht

    Ein Mann wurde vor einem Supermarkt angeschossen. Er starb wenig spter. Der Schtze ist weiterhin auf der Flucht.

    Bremen. Einen Tag nach den tdlichen Schssen auf einen Mann vor einem Bremer Supermarkt ist der Tter weiter auf der Flucht. "Wir fahnden mit Hochdruck nach ihm", sagte ein Sprecher der Polizei am frhen Freitagmorgen.


    Ein 25-Jhriger aus Nordrhein-Westfalen war kurz nach dem Angriff seinen Verletzungen erlegen. Die Polizei geht davon aus, dass sich der Schtze und das Opfer kannten. Einen terroristischen Hintergrund schlossen die Ermittler aus. Genauere Angaben machte die Polizei zunchst nicht.

    Opfer stammt aus Nordrhein-Westfalen

    "Die Schsse fielen im Eingangsbereich des Rewe-Supermarktes", teilte der Sprecher der Bremer Staatsanwaltschaft, Frank Passade, mit. Die Identitt des Opfers sei bekannt. Zur Tatwaffe knne noch nichts mitgeteilt werden.

    Es gibt eine Video-Aufnahme bei Youtube, in dem eine Frau ber das Geschehen berichtet. "Ich hatte Todesangst", sagt die Augenzeugin, die vor allem eins wollte: ihre kleine Tochter schtzen. "Es htte alles passieren knnen."
    Tter und Opfer kannten sich offenbar

    Nach Angaben der Frau brllten sich Tter und Opfer an. Man habe aber nichts verstehen knnen. "Das waren keine Deutschen", vermutet die Frau. Zur Nationalitt wollten sich weder Polizei und Staatsanwaltschaft nicht uern.

    In einer spter verffentlichen Pressemitteilung heit es: "Nach ersten Erkenntnissen kannten sich Tter und Opfer." Ein terroristischer Hintergrund werde ausgeschlossen.


    Der Supermarkt liegt in einem Gewerbe- und Wohngebiet in Oslebshausen, drei Gehminuten entfernt vom Bahnhof. Das Viertel gehrt zum Bremer Ortsteil Grpelingen und ist wegen der Hafennhe eher ein klassisches Arbeiterviertel. Was der Mann aus Nordrhein-Westfalen dort in dem Supermarkt machte, ob er in Bremen wohnte oder arbeitete all das ist noch unklar. (dpa)
    https://www.abendblatt.de/vermischte...er-flieht.html

    Zeugen berichten:



    Die Mutter sagt in dem Video deutlich: "Es war kein Deutscher".
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Mastab seiner beschrnkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preuischer Innenminister und Staatsminister

  2. #2


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Schsse im Bremer Supermarkt Rewe: Tter auf der Flucht

    Was wr Deutschland ohne die Auslnder? Man kann es nicht oft genug sagen.

  3. #3


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Schsse im Bremer Supermarkt Rewe: Tter auf der Flucht

    Man fllt in die alten Muster zurck, nachdem es leicht in die andere Richtung lief. Es werden wohl noch massenweise solcher " Begegnungen " befrchtet! Augen zu und durch!

  4. #4
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beitrge
    31.839


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Schsse im Bremer Supermarkt Rewe: Tter auf der Flucht

    Nach Angaben der Frau brllten sich Tter und Opfer an. Man habe aber nichts verstehen knnen. "Das waren keine Deutschen", vermutet die Frau.
    Und selbst das, was Zeugen eindeutig wiedergeben, wird infrage gestellt.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gste: 1)

hnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.12.2016, 08:10
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.12.2016, 07:00
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.04.2016, 07:41
  4. Raubopfer schlug Tter mit Schirm in die Flucht
    Von open-speech im Forum Deutschland
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.12.2010, 13:37

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhnge hochladen: Nein
  • Beitrge bearbeiten: Nein
  •  
Single Sign On provided by vBSSO