Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    24.968


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Und plötzlich sitzt ein wildfremder Mann auf der Rücksitzbank

    Und plötzlich sitzt ein wildfremder Mann auf der Rücksitzbank

    Schock für einen Autofahrer am Montagabend in Moosburg (Kreis Freising)! Als er an einer roten Ampel anhalten musste, riss plötzlich ein wildfremder Mann eine der hinteren Türen seines Wagens auf und sprang auf die Rücksitzbank. Und er war nicht gekommen, um gleich wieder auszusteigen.
    Laut Polizei ereignete sich der Vorfall am Montagabend in der Landshuter Straße. An einer dortigen Ampel musste ein Autofahrer anhalten. Und bevor er sich versehen hatte, saß urplötzlich ein fremder Mann auf der Rücksitzbank seines Wagens. Dabei handelte es sich um einen 21-jährigen Asylbewerber, der offensichtlich nicht mehr Herr seiner Sinne war. "Der Mann war stark alkoholisiert", berichtet ein Polizeisprecher. Mehrmals forderte der Fahrer des Wagens den 21-Jährigen auf, sein Auto wieder zu verlassen. Doch er dachte gar nicht daran.
    Zum Glück hatten einige Passanten die schräge Szenerie nicht nur beobachtet, sondern sprangen dem mit der Situation sichtlich überforderten Autofahrer zur Seite. Sie packten gemeinsam an, um den blinden Passagier aus dem Auto zu manövrieren. Doch der völlig betrunkene 21-Jährige wurde jetzt richtig fuchsteufelswild. Er schimpfte, schrie und schlug um sich. Nur gemeinschaftlich konnte er bis zum Eintreffen der Polizei am Boden festgehalten werden.
    Als die Polizeistreife vor Ort eintraf, schien sich der junge Asylbewerber zu beruhigen. Ein Trugschluss. Als er losgelassen wurde, um wieder aufstehen zu können, zog er direkt durch und verpasste einem unbeteiligten Helfer einen Faustschlag ins Gesicht. Jetzt nahmen sich die Polizisten den 21-Jährigen zur Brust. Er wurde erneut zu Boden gebracht, mit Handschellen gefesselt und schlussendlich in eine Arrestzelle der Polizeiinspektion Moosburg gesteckt.



    http://www.idowa.de/inhalt.moosburg-...7d7bc5f93.html
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  2. #2
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    13.782
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Und plötzlich sitzt ein wildfremder Mann auf der Rücksitzbank

    Bereicherung hat eben viele Aspekte. Sie kann sogar über den Rücksitz eines PKW erfolgen.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  3. #3
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    40.208


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Und plötzlich sitzt ein wildfremder Mann auf der Rücksitzbank

    Der Ungläubige hat dem Moslem zu dienen, also hätte der Autofahrer den Herrn chauffieren müssen.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Wer im Glashaus sitzt... - Freitag - Das Meinungsmedium
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.06.2017, 17:45
  2. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.03.2017, 20:07
  3. Pöder: „Der Pollo sitzt im Rathaus“ - unsertirol24
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.11.2015, 15:50

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •