Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    23.325


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Asyl-Kosten explodieren: 1,8 Milliarden Euro allein heuer

    Wie der Formulierung zu entnehmen ist, geht es um die Kosten Österreichs, das weniger Flüchtlinge zu weniger guten Bedingungen für diese aufnahm:

    Brisante Summe
    Asyl-Kosten explodieren: 1,8 Milliarden Euro allein heuer
    Aus dem Kassasturz von ÖVP und FPÖ geht hervor, dass die Asylkosten in Österreich allein in diesem Jahr 1,8 Milliarden Euro betragen. Die genauen Zahlen gab nun Finanzminister Hans Jörg Schelling bekannt.
    So viel Geld wie für Bundesheer

    Um sich die Größenordnung dieser Summe vorstellen zu können: Für das gesamte Bundesheer gibt die Bundesregierung in diesem Jahr 1,9 Milliarden Euro aus!
    Im vergangenen Jahr betrugen die Kosten für Flüchtlinge noch knapp 1,67 Milliarden Euro. Ein deutlicher Anstieg!
    Haus für jeden Wiener Obdachlosen

    Wenn man davon ausgeht, dass ein Einfamilienhaus in Österreich im Schnitt 200.000 Euro kostet, dann würden die Asylkosten allein für dieses Jahr der Zahl von 9.000 Häusern entsprechen.
    Mit dieser Summe könnte man also mehr als jedem Wiener Obdachlosen (ca. betroffene 8.000 Menschen) mit einem komfortablen Einfamilienhaus ausstatten.
    https://www.wochenblick.at/asyl-kost...-allein-heuer/
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  2. #2
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    11.681
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Asyl-Kosten explodieren: 1,8 Milliarden Euro allein heuer

    Für Asylanten darf dem gutmenschlich Gesinnten nichts zu teuer sein. Gegebenenfalls sollte er bereit sein, sich dafür perönlich beträchtlich einzuschränken. Das gute Gefühl wird ihn hinterher dafür entschädigen.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. „Flüchtlinge kosten 450 Milliarden Euro!“
    Von Turmfalke im Forum Deutschland
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.11.2017, 19:06
  2. Kosten für Asylbewerber steigen auf 9 Milliarden Euro
    Von Turmfalke im Forum Deutschland
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.10.2017, 15:58
  3. Kosten für Stuttgart 21 nun bei zehn Milliarden Euro
    Von dietmar im Forum Innenpolitik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.07.2016, 16:09

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •