Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    19.378


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Geld reicht nicht

    Rat beklagt sich Geld reicht nicht

    Die 660 Millionen Euro vom Land aus dem Gemeindefinanzierungsgesetz reichen nicht. Das hat die Stadtverwaltung mitgeteilt. Die Förderung ist diese Woche bekannt gegeben worden. Es sind im Vergleich zum aktuellen Jahr fast 50 Millionen mehr.
    Trotzdem reiche die Gesamtfinanzierung immer noch nicht aus, sagt die Stadtverwaltung, zum Beispiel um Krankenhäuser zu fördern, die Kinderbetreuung auszubauen oder Flüchtlinge zu versorgen. Dafür sei weiteres Geld vom Land und vom Bund nötig. Im Gemeindefinanzierungsgesetz wird jährlich festgelegt, welche Städte und Gemeinden wie stark vom Land entlastet werden. Das zusätzliche Geld plant die Stadtverwaltung jetzt im kommenden Haushalt ein. Im Dezember stimmt der Rat darüber ab.
    http://www.radio912.de/infos/dortmun...art749,1508477
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  2. #2
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    9.126
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Geld reicht nicht

    Wenn das Geld nicht reicht, muß halt ein neues Geldfindungsgesetz her. Reicht das nicht, dann noch eins...
    Solange es noch genügend „schon-immer-hier-Lebende" gibt, die Eigentum besitzen. kann das so weiter gehen. Und wenn dann nichts mehr da ist, ziehen sie einfach weiter. Deshalb nennt man sie doch Migranten. Wir kennen diesen Effekt von Heuschrecken.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  3. #3
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    19.378


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Geld reicht nicht

    Zitat Zitat von Cherusker Beitrag anzeigen
    Wenn das Geld nicht reicht, muß halt ein neues Geldfindungsgesetz her. Reicht das nicht, dann noch eins...
    Solange es noch genügend „schon-immer-hier-Lebende" gibt, die Eigentum besitzen. kann das so weiter gehen. Und wenn dann nichts mehr da ist, ziehen sie einfach weiter. Deshalb nennt man sie doch Migranten. Wir kennen diesen Effekt von Heuschrecken.

    Also erst einmal heißt es aus berufenem Politikermund bzw. derer viele, dass genug Geld da ist (oder soll ich sei schreiben?) und Deutschland ein reiches Land ist mit finanziellen Überschüssen und zweitens hat die größte Kanzlerin aller Zeiten verkündet, dass Geld keine Rolle spielen dürfe.
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.01.2011, 09:31
  2. Landtagswahl in NRW: Es reicht nicht für Rot-Grün - STERN.DE
    Von OS-Spürnase im Forum Parteien - Wahlen - Regierung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.05.2010, 05:51
  3. Für Rot-Grün reicht es nicht - Hamburger Abendblatt
    Von OS-Spürnase im Forum Parteien - Wahlen - Regierung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.05.2010, 01:40
  4. Für Rot-Grün reicht es nicht - BILD
    Von OS-Spürnase im Forum Parteien - Wahlen - Regierung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.05.2010, 01:11

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Single Sign On provided by vBSSO