Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beitrge
    19.397


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Groer Bahnhof fr Flchtlinge: Wohnbau fr Flchtlinge

    Groer Bahnhof fr Flchtlinge

    Markt Burgheim baut im Frhling fr rund eine Million Euro Wohnungen Satter Zuschuss erwartet
    Burgheim (DK) Der Burgheimer Bahnhof soll im kommenden Jahr zur Heimat fr anerkannte Flchtlinge werden. Rund eine Million Euro wird die Marktgemeinde voraussichtlich in die Sanierung des maroden Gebudes stecken. Abgeschlossen sind die Planungen damit aber noch lange nicht.
    Das Projekt ist durchaus ambitioniert: Innerhalb der nchsten Jahre soll in Burgheim Wohnraum fr rund 20 Flchtlingsfamilien entstehen, bis zu drei Millionen Euro sind dafr veranschlagt. In den nchsten Wochen soll der Startschuss fr den sozialen Wohnungsbau in der Marktgemeinde fallen. "Wir wollen auf diese Weise unseren Anteil an der Bewltigung der Flchtlingssituation leisten", betont Brgermeister Michael Bhm (CSU), wohl wissend, dass seine Kommune bislang keine Asylbewerber oder Flchtlinge aufgenommen hat.
    Der Auftakt der Wohnbauoffensive, auf die sich der Marktgemeinderat im Frhjahr geeinigt hatte, steht im Bahnhof an. Sechs Wohneinheiten sind dort geplant - eine im Erdgeschoss, drei kleinere im ersten Stock und zwei grere in der zweiten Etage. Sie alle sollen ausschlielich der Unterbringung von Fehlbelegern dienen, so dass Burgheim andere Gemeinden entlastet. Bekanntlich gelten anerkannte Flchtlinge in offiziellen Asylunterknften als Fehlbeleger und mssten ihren Platz dort eigentlich rumen. In diesem Fall wren sie obdachlos, die Gemeinden wren dann dafr zustndig, den Menschen ein Heim zur Verfgung zu stellen. Die Betonung liegt allerdings auf dem Wort "eigentlich" - denn noch sind Fehlbeleger in den Unterknften geduldet.
    Weil sich das jedoch irgendwann ndern knnte, will Burgheim vorbauen - und dafr krftig investieren. Rund eine Million Euro kostet allein der erste Schritt mit dem Umbau des Bahnhofs, der wohl um 1875 entstanden und zuletzt doch etwas in die Jahre gekommen ist. Bden, Fenster und Tren, die gesamte Elektrik, Sanitrleitungen - kurzum das komplette Innenleben muss raus. Sobald der Frderbescheid vorliegt - Burgheim winken rund 750 000 Euro als Zuschuss -, soll die Ausschreibung beginnen. Wohl im Frhjahr luft die Entkernung des Gebudes an. In den Monaten darauf folgt der Umbau, der auch die Rume des Mieters Bahn im Erdgeschoss umfasst. Durch die Frderung soll der Mietpreis fr die Wohnungen bei maximal sechs Euro pro Quadratmeter liegen.
    Bhm wei, dass seine Kommune bei dem Projekt mit viel Geld in Vorleistung gehen muss. Angesichts der weiteren Entwicklung mit Investitionen in die Abwasserbeseitigung und in neues Bauland stellt das keine leichte Aufgabe dar. "Sozialer Wohnungsbau gehrt aber zu den Grundaufgaben einer Kommune", ist der Rathauschef von der Richtigkeit der Manahme berzeugt.
    Sozialer Wohnungsbau fr Flchtlinge? Vorher nichts gemacht und nun eine Grundaufgabe?

    Doch selbst wenn der Bahnhof - im besten Fall - in rund einem Jahr bezugsfertig ist, ist der soziale Wohnungsbau in Burgheim nicht abgeschlossen. In der Donauwrther Strae sollen in zwei Objekten weitere Wohnungen entstehen. Dort steht die Untersuchung des dahinter liegenden Hanges bevor, im kommenden Jahr soll die Planung fr den Umbau laufen. Die Umsetzung ist fr die Jahre 2019 und 2020 vorgesehen. Bhm verschweigt jedoch nicht, dass die Gemeinde ihr Vorhaben dort nicht im gewnschten Umfang umsetzen kann. Ein drittes Gebude habe die Kommune bei einer Zwangsversteigerung in Ingolstadt nicht erwerben knnen, bedauert der Brgermeister.
    http://www.donaukurier.de/lokales/ne...rt1763,3575118
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Mastab seiner beschrnkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preuischer Innenminister und Staatsminister

  2. #2
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beitrge
    31.839


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Groer Bahnhof fr Flchtlinge: Wohnbau fr Flchtlinge

    Alles verfllt, der Sanierungsbedarf fr die Infrastruktur dieses Landes geht in die Billionen aber Geld gibt es nur fr die Asylbetrger.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gste: 1)

hnliche Themen

  1. Flchtlinge: rger um plumpe Anmache am Villinger Bahnhof
    Von Turmfalke im Forum Deutschland
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.05.2016, 15:37
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.04.2016, 08:01
  3. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.10.2015, 20:33

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhnge hochladen: Nein
  • Beitrge bearbeiten: Nein
  •  
Single Sign On provided by vBSSO