Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beitrge
    19.378


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Gymnasiasten aus Sulingen beschftigen sich mit Menschenrechten - Es geht darum, Verstndnis fr die Flchtlinge zu wecken

    Gymnasiasten aus Sulingen beschftigen sich mit Menschenrechten

    Zu Beginn der Rollenspiele fhlten sich Vivien Kunkel und Malte Helmers, Zehntklssler des Gymnasiums Sulingen, nicht gerade wohl in ihrer Haut. Das nderte sich mit zunehmender Dauer. Vivien Kunkel am Ende des Projekttages: Ich fhlte mich von Plenum verstanden. Besttigung fr die Arbeit des Theaterpdagogen Moritz Schilk. Schlerinnen und Schler des zehnten Jahrganges beschftigten sich am Montag in verschiedenen Workshops in unterschiedlichen Formen mit Menschenrechten.
    Anlass des Projekttages war das Gastspiel des Smile Projekt Chors aus Recklinghausen am frhen Montagabend im Stadttheater, der mit Untersttzung von Sngerinnen und Sngern aus Schler- und Lehrerschaft des Gymnasiums sein Programm Sing HumanRights im Mittelzentrum vorstellte.
    Regina Bmer, Beratungslehrerin am Gymnasium, hatte das Konzept der Workshops entwickelt. Mit Axel Sonntag, der an der Grndung der Gruppen Syke und Verden von Amnesty International beteiligt war, Rahmi Tuncer von Pro Asyl im Landkreis Diepholz sowie Martin Schilk von peace brigades international gewann sie schnell Mitstreiter: Uns war wichtig, dass sich die Schlerinnen und Schler nachhaltig mit den Menschenrechten beschftigen und wir die Inhalte, die whrend des Chorauftrittes am frhen Abend vermittelt werden, vertiefen.
    Und nun nach vielen peace brigades international, Workshops, Sing HumanRights und Smile Projekt Chors" zur eigentlichen Kern:

    Axel Sonntag stellte den Gymnasiasten der Klasse 10a die Arbeit von Amnesty International vor,
    Rahmi Tuncer erarbeitete mit den Schlerinnen und Schler der Klassen 10b und 10c, was Menschen bewegt, ihre Heimatlnder zu verlassen. Tuncer ging dabei auch auf die aktuelle Situation von Flchtlingen in Deutschland ein.
    Es geht uns darum, Verstndnis fr die Flchtlinge zu wecken,
    erklrte Regina Bmer
    .
    Moritz Schilk machte sich gemeinsam mit den Angehrigen der Klassen 10d und 10e auf die Suche nach Ursachen von Konflikten. Mittels der Methode Regenbogen der Wnsche forschte der Hamburger nach innewohnenden Stimmen, die unsere Beziehungen zu anderen Mitmenschen erschweren und uns vom Erreichen unserer Bestrebungen und Wnsche abhalten. Die Methode erlaube den Workshopteilnehmern zu erkennen, dass wir zu jedem mglichen Zeitpunkt verschiedenste Wnsche und ngste in uns hegen.
    Anhand des Rollenspiels analysierte der Theaterpdagoge gemeinsam mit dem Plenum komplexe Beziehungen. Beide Seiten eines Konfliktes werden anerkannt, um ber die Symptome zu den Grundursachen zu gelangen. Regina Bmer: Menschenrechtsverletzungen gehen immer Konflikte voraus.
    https://www.kreiszeitung.de/lokales/...t-8802409.html
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Mastab seiner beschrnkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preuischer Innenminister und Staatsminister

  2. #2
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beitrge
    31.803


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Gymnasiasten aus Sulingen beschftigen sich mit Menschenrechten - Es geht darum, Verstndnis fr die Flchtlinge zu wecken

    Junge Menschen in diesem Alter sind sehr leicht beeinflussbar und von Natur aus empathisch. Da fruchtet natrlich diese links-ideologische Kampagne.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  3. #3
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beitrge
    9.126
    Blog-Eintrge
    1


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Gymnasiasten aus Sulingen beschftigen sich mit Menschenrechten - Es geht darum, Verstndnis fr die Flchtlinge zu wecken

    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    Junge Menschen in diesem Alter sind sehr leicht beeinflussbar und von Natur aus empathisch. Da fruchtet natrlich diese links-ideologische Kampagne.
    Deswegen sind deutsche Eltern ja gehalten, ihren Nachwuchs mglichst schnell nach der Geburt ffentlichen Stellen zu berlassen, damit diese daraus den neuen Menschen" formen knnen.
    Einigkeit und Recht und Freiheit fr das deutsche Vaterland

  4. #4
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beitrge
    31.803


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Gymnasiasten aus Sulingen beschftigen sich mit Menschenrechten - Es geht darum, Verstndnis fr die Flchtlinge zu wecken

    Richtig, Stichwort Neuer Mensch. Das haben Kommunisten und Faschisten gleichermaen versucht. Sehe ich mir die Jammergestalten an, die als "Deutsche Jugend" firmieren, dann ist es den 68ern gelungen, so einen Neuen Menschen zu schaffen. Naiv, dmlich und selbstzerstrerisch.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gste: 1)

hnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.03.2014, 15:52
  2. Es geht mir darum, eine Doppelmoral anzuprangern - MiGAZIN
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.07.2012, 07:51

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhnge hochladen: Nein
  • Beitrge bearbeiten: Nein
  •  
Single Sign On provided by vBSSO