Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    12.178
    Blog-Einträge
    1


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    Womit sich Merkel um dieses Land verdient gemacht hat

    Manch einer fragt sich, was den Wähler veranlaßt haben mag, Merkel erneut seine Stimme zu geben. Hier ist eine unvollständige Liste dessen, was Frau Merkel zum Wohle des deutschen Volkes unternommen hat:

    • Bruch der Maastricht-Verträge: Merkel bürdet den Deutschen widerrechtlich die Schulden korrupter Banken und Staaten auf.

    • Überhasteter Atomausstieg: Ohne Plan verkündet Merkel quasi über Nacht den Ausstieg aus der Atomenergie. Sichere deutsche Kernkraftwerke werden abgeschaltet, während in den europäischen Nachbarländern weitere Kernkraftwerke wie Pilze aus dem Boden schießen.

    • Energiewende: Die Strompreise explodieren, dank der dank der EEG-Umlage. Das komplette Stromnetz muss umgebaut werden, die Kosten dafür trägt natürlich der Verbraucher. Es kommt phasenweise zu Überkapazitäten bei der Stromerzeugung. Um eine Überlastung des Netzes zu vermeiden, werden die Überschüsse in die Stromnetze des benachbarten Auslands eingespeist. Dieses Entgegenkommen lassen sich die Abnehmer mitunter sogar bezahlen. Während den deutschen Stromkunden das Fell über die Ohren gezogen wird, bekommt das Ausland also noch Geld, dass es den deutschen Strom nimmt. Merkel macht es möglich. Übrigens sind für die Energiewende Gesamtkosten in Höhe von 1.000 Milliarden Euro zu erwarten.

    • Flüchtlingskrise: Mit ihrer Entscheidung, fast eine Million Flüchtlinge – die meisten davon unkontrolliert – in Land zu lassen, hat Merkel sowohl die Verfassung, als auch geltendes Recht und europäische Verträge gebrochen. Zugleich stellt diese Entscheidung eine Maßnahme dar, die dazu geeignet ist, die Identität des deutschen Staatsvolkes zu zerstören.

    • Innere Sicherheit: Als Folge des von Merkel initiierten Flüchtlingstsunamis kommt der Terror nach Deutschland. Sexual- und Gewaltdelikte nehmen signifikant zu. Das Sicherheitsgefühl der einheimischen Bevölkerung, insbesondere der Frauen, ist schwer beeinträchtigt.

    • Mit den Flüchtlingen kommen die Seuchen: Krankheiten, die in Deutschland längst als ausgerottet galten und völlig unbekannt waren, halten Einzug. Auch Parasitenbefall ist nun wieder ein Thema. Jüngst musste das Johanniter Krankenhaus in Bonn eine komplette Station wegen des Ausbruchs der Krätze schließen.

    • Schwächung der Verteidigungsfähigkeit: Mit der Aussetzung der Wehrpflicht wird den jungen Männern und Frauen die Möglichkeit genommen, den Umgang mit Schusswaffen zu erlernen, um gegebenenfalls ihr Land, ihre Familie und sich selbst verteidigen zu können.

    • Islam: Unter Merkel gewinnt der Islam in Deutschland immer mehr an Boden. Die Muslime treten immer fordernder auf. Der öffentliche Raum der Großstädte wird zunehmend orientalisiert. In Großstädte werden ganze Stadtteil zu No-go-Areas, in denen arabische Clans ihre tribalistischen Regeln durchsetzen und das staatliche Gewaltmonopol außer Kraft setzen.

    • Gleichschaltung der Medienlandschaft: Noch nie in der Geschichte der Bundesrepublik fehlte es den Medien so an kritischer Distanz zur Bundesregierung. Statt ihrer Kontrollfunktion nachzukommen, helfen die Medien mit, die irrwitzigen Entscheidungen Merkels zu verteidigen und diese den Medienkonsumenten auch noch als solide Regierungspolitik zu verkaufen.

    • Unterdrückung der Meinungsfreiheit: Mit Hilfe der Medien wurde unter Merkel in Deutschland ein Klima der Angst und Verunsicherung geschaffen, die es breiten Teilen der Bevölkerung nicht mehr ratsam erscheinen lässt , eine regierungskritische Meinung zu äußern. Jeder, der die Migrations- und Flüchtlingspolitik der Kanzlerin hinterfragt, gerät in die Gefahr, als „rechter Hetzer“ sozial geächtet zu werden.

    Was zudem noch erschwerend hinzu kommt, ist die Sturheit und Beratungsresistenz der Kanzlerin. Auf Kritik reagiert sie uneinsichtig und unwirsch („… dann ist das nicht mein Land„). Angesichts dieser Geisteshaltung muss man sogar befürchten, dass der Unmut von Teilen der Bevölkerung, der Merkel bei ihren Wahlkampfauftritten entgegenschlug, zu Ressentiments gegen die autochthonen Deutschen geführt hat. Falls es so ist, stellt sich die Frage, ob und inwieweit diese Abneigung Einfluss auf ihre Entscheidungen haben wird. Sie meinen, solche Befürchtungen seien übertrieben? Wie Merkels abgekaute Fingernägel beweisen, geht es in ihrem Kopf nicht gerade geordnet zu. Da kann man nichts ausschließen…
    PI
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  2. #2
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    37.729


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Womit sich Merkel um dieses Land verdient gemacht hat

    Merkel betreibt eine linke Politik und deshalb stehen die Medien hinter ihr. Sie gehört abgesetzt und vor Gericht gestellt.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  3. #3
    Registriert seit
    03.07.2012
    Beiträge
    9.303


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Womit sich Merkel um dieses Land verdient gemacht hat

    Der Wurm war von Anfang an drin - im Grunde fing es schon 1949 an.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.10.2016, 13:10
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.01.2015, 08:43
  3. Dieses Land ist unser Land - no-racism.net
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.04.2011, 21:30
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.01.2010, 08:41

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •