Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17
  1. #11


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Moslemfeiertag

    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    ......... Doch was soll da eigentlich gefeiert werden?
    Das Halsabschneiden, das wir dann mit Schafen und Ziegen zelebriert.
    Jeder glaubt eine eigene Meinung zu haben, nur woher hat er vergessen.
    Medien sind das was man über Religionen sagte, Opium fürs Volk.


  2. #12
    Registriert seit
    21.07.2010
    Beiträge
    182.877


    Did you find this post helpful? Yes | No

    CSU stemmt sich gegen Islam-Feiertag - Bayerischer Rundfunk


    Bayerischer Rundfunk


    CSU stemmt sich gegen Islam-Feiertag
    Bayerischer Rundfunk
    Die Überlegungen von Bundesinnenminister de Maiziere (CDU), einen muslimischen Feiertag in Teilen Deutschlands einzuführen, kommen in den eigenen Reihen nicht gut an. Widerstand gibt es vor allem in der CSU. Von: Henrike Busch.
    Muslimischer Feiertag? Bundesinnenminister gesprächsbereitregionalWolfsburg.de

    Alle 85 Artikel »


    Weiterlesen...

  3. #13
    Registriert seit
    27.01.2014
    Beiträge
    5.135


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: CSU stemmt sich gegen Islam-Feiertag - Bayerischer Rundfunk

    Wie kann man nur so bescheuert sein!? Die Misere tritt doch echt in jeden Fettnapf, den man ihm hinstellt. Hoffentlich ist der endlich bald Geschichte! Einer der unfähigsten Minister aller Zeiten.
    "...und dann gewinnst Du!"

  4. #14


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Moslemfeiertag

    Ich hätte einen Vorschlag den alle Deutschen unterschreiben würden Allah Heiligen
    „Wenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht!“

  5. #15
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    37.950


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Moslemfeiertag

    Islam-Funktionär Mazyek freut sich schon und hat Ramadan Bayram oder das Opferfest als möglichen Feiertag vorgeschlagen. Und natürlich wäre so ein islamischer Feiertag integrationsfördernd.
    Das Opferfest meint nicht, die verhassten Christen zu Opfern zu machen und zu jagen, sondern geht auf die Lüge im Koran zurück, dass Abraham seinen Sohn Ismael opfern sollte. Tatsächlich war es der Halbbruder Ismaels, Isaak, der geopfert werden sollte. Würde man also das Opferfest zum Feiertag machen, würden Christen den Muslimen in der Behauptung recht geben, dass die Bibel gefälscht wurde und der Koran recht hat.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  6. #16
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    12.355
    Blog-Einträge
    1


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Moslemfeiertag

    Zitat Zitat von Geronimo Beitrag anzeigen
    Ich hätte einen Vorschlag den alle Deutschen unterschreiben würden Allah Heiligen
    Ich würde das nicht unterschreiben. Allah, was immer das sein soll, hat in unserem Land nichts verloren.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  7. #17
    Registriert seit
    03.07.2012
    Beiträge
    9.303


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Moslemfeiertag

    DAS bringt es auf den Punkt!

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •