Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    19.108


    Did you find this post helpful? Yes | No

    30 Afghanen droht Abschiebung: Helfer wollen klagen

    Der Fettdruck im Text ist nicht von mir. Sehenswert übrigens auch das Bild der Flüchtlingshelfer.

    Wolfsburg. Nachdem es bundesweit immer wieder Diskussion um die problematische Abschiebung nach Afghanistan gibt, setzen sich nun auch in Wolfsburg Flüchtlingshelfer und der Unterstützerkreis Vorsfelde für das Bleiberecht von 30 Afghanen ein, die vor kurzem einen Ausweisungsbescheid erhalten haben. Bekanntlich ist die Sicherheitslage in dem kriegsversehrten Land am Hindukusch höchst desolat - besonders für geflüchtete Heimkehrer.
    „Viele von ihnen haben bereits wichtige Schritte zur Integration gemacht“, sagt Helfer Willi Dörr gegenüber der Wolfsburger Allgemeinen Zeitung. Die Ehrenamtlichen, die den Flüchtlingen bei Deutschunterricht und Praktika helfen, wollen daher gegen den Bescheid des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge klagen und sammeln dazu Geld in einem Fond. Im Zuge der Landtagswahlen plädieren sie, wie viele andere Flüchtlingsunterstützer bundesweit, außerdem für eine Neueinstufung Afghanistans als nicht sicheres Herkunftsland.
    https://www.news38.de/wolfsburg/arti...e-brisant.html

    Fragt man sich nur, aufgrund von was die Helfer klagen wollen? Sind sie etwa von Abschiebung bedroht? Oder klagen sie auf Erhalt ihres Arbeitsplatzes?
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  2. #2
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    31.506


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: 30 Afghanen droht Abschiebung: Helfer wollen klagen

    Denen steht die gutmenschliche Naivität direkt ins Gesicht geschrieben. Abgeschoben werden nach Afghanistan lediglich Kriminelle, die ordentlich etwas auf dem Kerbholz haben. Schlimm, dass selbst solche Halunken von gelangweilten alten Männern geschützt werden.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  3. #3
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    19.108


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: 30 Afghanen droht Abschiebung: Helfer wollen klagen

    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    Denen steht die gutmenschliche Naivität direkt ins Gesicht geschrieben. Abgeschoben werden nach Afghanistan lediglich Kriminelle, die ordentlich etwas auf dem Kerbholz haben. Schlimm, dass selbst solche Halunken von gelangweilten alten Männern geschützt werden.
    Der auf der rechten Seite des Bildes sieht aber eher wie jemand aus, der auch den Blockwart machen könnte.
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  4. #4
    Registriert seit
    30.07.2016
    Beiträge
    1.659


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: 30 Afghanen droht Abschiebung: Helfer wollen klagen

    Disculpa,
    DAS (also ein Rückführung der jungen Traumatisierten). Das geht gar nicht.

    Deutsche Soldaten fliegen in die Luft oder werden in den Rollstuhl geballt. Das geht.

    Anm. : Bevor wieder irgendein Hauptschüler die ostentative Ironie nicht schnall. War welche...... ..

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Das droht mit TTIP & CETA: Konzerne klagen, wir zahlen!
    Von dietmar im Forum Wirtschaft- Finanzen- Steuern- Arbeit
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.04.2016, 18:03
  2. Flüchtling droht Abschiebung
    Von Seatrout im Forum Migration und die Folgen der verfehlten Politik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.11.2011, 21:11
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.11.2010, 22:00
  4. Familie droht Abschiebung – ORF.at
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.11.2010, 19:00

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Single Sign On provided by vBSSO