Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beitrge
    19.108


    Did you find this post helpful? Yes | No

    3. Oktober im Jahr 2017: Gehen Sie nicht ans Fenster, das knnte zu Missverstndnissen fhren

    Der Tag der Deutsche Einheit im Merkel-Jahr 2017 muss mit Betonsteinen, 7.400 Polizisten, berflug- und Drohnenverboten und hermetisch abgeriegelten Sicherheitszonen begangen werden. Gehen Sie nicht ans Fenster, knnte zu Missverstndnissen fhren, so der gut gemeinte Rat der Polizei an die Anwohner im Sicherheitsbereich.



    Zum 27. Mal begehen die Deutschen am 3. Oktober den Tag der Deutschen Einheit. Im Merkel-Jahr 2017 ist jedoch nichts mehr, wie es einmal war. In Mainz wird anhand der massiven Sicherheitsvorkehrungen ersichtlich, wie es um die Freiheit in Deutschland in jenem Land, in dem wir einst gut und gerne lebten bestellt ist.


    Mainz wird zur Festung



    Im Vorfeld der Einheitsfeier wurde Mainz das Bundesland Rheinland-Pfalz hat dieses Jahr den Vorsitz im Bundesrat inne und ist deshalb Ausrichter der Festivitten zur Sicherheitszone ausgebaut. Mit 7.400 Polizisten darunter auch Spezialeinheiten und schwer bewaffnete Sicherheitskrfte wird es den grten Polizeieinsatz geben, der bisher eine Einheitsfeier abgesichert hat, so das Magazin Mainz&.



    Der Luftraum ber Mainz wurde durch das Bundesverkehrsministerium gesperrt, jeglicher Drohnenflug verboten. Die Polizei selbst wird mehrere Polizeihubschrauber, ein Polizeiflugzeug und auch Polizeidrohnen einsetzen, um Luftraumaufklrung zu leisten. Der Rhein wird berwacht.


    Bilder wie letztes Jahr in Dresden mssen verhindert werden



    Die Innenstadt fr das am gestrigen Montag stattgefundene Brgerfest war fr den Autoverkehr komplett gesperrt. 117 Betonbarrieren wurden bereits am Samstagmorgen aufgebaut, um die Feiernden vor dschihadistischen Angriffen mit Lkws oder anderen Fahrzeugen zu schtzen.


    Die Sicherheitszone rund um den Dom und die Rheingoldhalle wird am 3. Oktober die Bundesspitze hermetisch von der Bevlkerung abriegeln. Mutmalich sollen durch das Aussperren der Brger Szenen wie letztes Jahr in Dresden verhindert werden, als die traute Zusammenkunft der Politprominenz durch Buhrufe und Pfiffe gestrt wurde.


    Gehen Sie nicht ans Fenster, knnte zu Missverstndnissen fhren



    Jeder einzelnen der 680 Anwohner im Sicherheitsbereich bekam zudem persnlich Besuch von der Polizei, die die Bewohner darum bat, sich am 3. Oktober nach Mglichkeit nicht ans Fenster zustellen oder am Fenster irgendwelche Bewegungen zu vollfhren. Das nmlich kann zu Problemen und Missverstndnissen fhren, so der vorsorgliche, polizeiliche Hinweis.


    Die antifaschistischen, mit Steuergeld finanzierten Bodentruppen aus den Reihen der Antifa und weiteren links- bis linksextremistische Gruppierungen hatten der rheinland-pflzischen Ministerprsidentin Malu Dreyer (SPD) ihr Kommen ebenfalls versprochen, um unter dem Motto Diesem Deutschland keine Feier! irgendwie doch mitzufeiern...
    https://www.journalistenwatch.com/20...issen-fuehren/
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Mastab seiner beschrnkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preuischer Innenminister und Staatsminister

  2. #2
    Registriert seit
    20.07.2015
    Beitrge
    907


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: 3. Oktober im Jahr 2017: Gehen Sie nicht ans Fenster, das knnte zu Missverstndnissen fhren

    Jeder einzelnen der 680 Anwohner im Sicherheitsbereich bekam zudem persnlich Besuch von der Polizei, die die Bewohner darum bat, sich am 3. Oktober nach Mglichkeit nicht ans Fenster zustellen oder am Fenster irgendwelche Bewegungen zu vollfhren


    Wrde mich mal stark interessieren, ob in dem Sicherheitsbereich auch Jger/Sportschtzen waren.
    Als legaler Waffenbesitzer ist fr die Polizei bei berprfung sofort ersichtlich, ob jmd Legalwaffenbesitzer ist da diese registriert sind.

    Waren in dem Bereich keine vorhanden ? Waren in dem Bereich welche - bekamen die einen Aufpasser beiseitegestellt damit sie nicht an den Tresor gehen, wurden evt. die Waffen fr betreffende Zeit eingezogen ?

  3. #3
    Registriert seit
    03.07.2012
    Beitrge
    8.852


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: 3. Oktober im Jahr 2017: Gehen Sie nicht ans Fenster, das knnte zu Missverstndnissen fhren

    Der Luftraum ber Mainz wurde durch das Bundesverkehrsministerium gesperrt, jeglicher Drohnenflug verboten.
    Wurde das auch den Auerirdischen mitgeteilt? Fr den Fall, dass die mit den Raumschiffen mal vorbeischauen wollten?

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gste: 1)

hnliche Themen

  1. Kalenderblatt 2017: 2. Oktober - Neue Westflische
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.10.2017, 01:26
  2. Kalenderblatt 2017: 2. Oktober - Zeitungsverlag Waiblingen
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.10.2017, 00:49
  3. Kalenderblatt 2017: 2. Oktober - Emder Zeitung
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.10.2017, 00:00
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.04.2016, 09:31
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.06.2015, 12:45

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhnge hochladen: Nein
  • Beitrge bearbeiten: Nein
  •  
Single Sign On provided by vBSSO