Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    23.411


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Nach Referendum morgen General-Streik in Katalonien

    Nach Referendum morgen General-Streik in Katalonien

    90 Prozent der Stimmen seien für die Ausrufung einer Republik Katalonien abgegeben worden, teilte die Regionalregierung in der Nacht zu Montag in Barcelona mit.
    Und es droht eine Wutwelle!
    Nach dem Referendum in Katalonien riefen Dutzende Gewerkschaften und andere Organisationen für Dienstag zu einem Generalstreik auf.
    Wegen der „schweren Verletzung von Rechten und Freiheiten“ der Katalanen während des Volksentscheids solle die ganze Region an diesem Tag die Arbeit ruhen lassen, erklärten die Organisationen am Sonntagabend.
    Zu den Initiatoren des Generalstreiks zählen die beiden einflussreichen spanischen Gewerkschaften UGT und CCOO sowie die Bürgerrechtsorganisation Katalanische Nationale Versammlung.
    http://www.bild.de/politik/ausland/b...5152.bild.html

    Andere Meldungen halten sich hinsichtlich eines möglichen Generalstreiks bedeckt. Man liest das Wörtchen auch nicht. Vielleicht, weil Generalstreiks in Deutschland verboten sind.
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  2. #2
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    11.805
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Nach Referendum morgen General-Streik in Katalonien

    Zitat Zitat von Turmfalke Beitrag anzeigen
    http://www.bild.de/politik/ausland/b...5152.bild.html

    Andere Meldungen halten sich hinsichtlich eines möglichen Generalstreiks bedeckt. Man liest das Wörtchen auch nicht. Vielleicht, weil Generalstreiks in Deutschland verboten sind.
    Keine Angst, in Deutschland kann es auch keine „Wutwelle" geben, die einen Generalstreik auslösen würde. Jede entsprechende Äußerung würde sofort als „Volksverhetzung" gedeutet, gegen die wir jetzt, Maas sei Dank, einen Maulkorb haben.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.01.2017, 13:31
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.01.2017, 18:20
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.01.2016, 14:40
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.01.2016, 08:30

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •