Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Registriert seit
    21.07.2010
    Beiträge
    166.237


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Grüne Blutsauger wollen Mehrwertsteuer um 10-11 Prozent erhöhen

    . DIE PARTEI DER BESSERVERDIENENDEN WILL NOCH MEHR DEUTSCHE IN DIE ARMUT STÜRZEN. DAS IST EINES IHRER MITTEL BEI DER UMSETZUNG IHRES PLANS DES GENOZIDS AM DEUTSCHEN VOLK Wer weiß das schon, dass die Grünen - in überwiegender Mehrheit Staatsangestellte auf höheren Posten. Vor Jahren die FDP als die Partei der Bestverdienenden abgelöst hat (s.u.a.hier). […]

    Weiterlesen...

  2. #2
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    34.491


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Grüne Blutsauger wollen Mehrwertsteuer um 10-11 Prozent erhöhen

    Tatsache ist aber, dass die Migranten immens viel Geld kosten und der Staat dieses Geld nicht hat.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  3. #3


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Grüne Blutsauger wollen Mehrwertsteuer um 10-11 Prozent erhöhen

    egal auf welche weise, die " Grünen " müssen unter 5% gebracht werden oder zumindest muß man sie so schwächen, dass sie nicht wieder ihre Finger in eine Regierungsbeteiligung stecken können.

  4. #4
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    21.696


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Grüne Blutsauger wollen Mehrwertsteuer um 10-11 Prozent erhöhen

    Zitat Zitat von Eddie J. Beitrag anzeigen
    Ich dagegen bin da wahrhaft liberal:

    Da wo sie vernünftig sind, als in BaWü, partiell vielleicht noch in Hessen, da dürfen sie bleiben.

    Da wo die spinnerte Weiber oder Stalisten wie Onkel Jürgen das Zepter hochhalten. Da haben sie zu verschwinden.
    Also gibt es die einen Grünen und die anderen Grünen und vielleicht, wenn wir uns sehr bemühen, gibt es dann auch verschiedene Wahlprogramme. Ich glaube viel eher, dass die Vernünftigen unter den Grünen in der absoluten Minderheit sind und in ihrer Seltenheit dann doch eher im südlichen Deutschland bewundert werden können, wo bis auf die Ausnahme in Bayern (wo die Roth herkommt und die SPD noch richtigen Genossen-Pfiff hat) alles irgendwie mehr oder weniger wirtschaftsliberal moderiert wird.
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  5. #5
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    21.696


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Grüne Blutsauger wollen Mehrwertsteuer um 10-11 Prozent erhöhen

    Zitat Zitat von Eddie J. Beitrag anzeigen
    Eine zutreffende Analyse Deinerseits, weiser Turmfalke.
    Ich freue mich, dass du dich auf angemessene Weise von den Grünen entfernst. Ideologie ist nie gut, lösungsorientierter Realismus bzw. Pragmatismus ist viel besser.
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. SPD und Grüne wollen 50 Prozent Ampelfrauen
    Von Antonia im Forum Agitprop - die politisch Korrekten
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.11.2014, 19:12
  2. Steuererhöhung! 25 Prozent Mehrwertsteuer?
    Von der wache Michel im Forum Wirtschaft- Finanzen- Steuern- Arbeit
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.09.2010, 18:51
  3. ROUNDUP: Spanien erhöht Mehrwertsteuer auf 18 Prozent - Südkurier
    Von open-speech im Forum Parteien - Wahlen - Regierung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.09.2009, 15:50
  4. Straubhaar für 25 Prozent Mehrwertsteuer
    Von der_Pfähler im Forum Wirtschaft- Finanzen- Steuern- Arbeit
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.05.2009, 18:35

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •