Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 13 von 13
  1. #11
    Registriert seit
    30.07.2016
    Beiträge
    1.536


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: SPD bei 20%

    Die eigentliche Gefahr sehe ich kaum im PI-Style "Rot-Grün-Verseuchtem.".

    Eher bei dem unendlich strutzedummen gutem Drittel der D.-Schländer, die den IM Erika - Verein wählen.

    Grüne sind verläßlich korrumpierbar. Und Sozen werden immer weniger.

    Deiner obigen Sorge schließe ich mich an!

  2. #12


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: SPD bei 20%

    Die Schwindsucht der SPD schreitet fort! ;-) Übrigens: in England hat es wieder " geknallt ".

  3. #13


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: SPD bei 20%

    Diese 12% für die AfD bzw. die 20% für die SPD sind nur die veröffentlichten Zahlen aber es gibt Foren wo die Rohdaten eine andere Sprache sprechen. Auf Prognos konnte man lesen das die AfD in Sachsen z.B. bei 27% und die SPD/Grüne nur bei 7 bzw. 3% liegen.Der Schulz-Zug ist gestoppt und damit es keinen Wahlbetrug geben kann soll in jeden Wahllokal mindesten 1 AfDler die Auszählung verfolgen und mögliche Verstöße sofort melden und dokumentieren -- ich haben mich sofort als Wahlbeobachter für mein Wahllokal eingetragen es wurde uns auch seitens der AfD über unsere Rechte informiert und Verhaltensregeln erklärt denn am 24.09. gilt es erst zählen dann feiern damit es kein böses Erwachen gibt !
    „Wenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht!“

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Single Sign On provided by vBSSO