Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    8.686
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Merkels Gäste beim Einkaufen



    Und Michel wird verständnisvoll murmeln: „Naja, wenn sie Hunger haben".

    (Möglicherweise wurde diese Aufnahme nicht in Deutschland gemacht; was aber nicht heißen müßte, daß sie hier nicht möglich wäre.)
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  2. #2
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    31.265


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Merkels Gäste beim Einkaufen

    Das machen diese Schweine ganz bewusst. Provozieren, wo immer es geht.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  3. #3
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    8.686
    Blog-Einträge
    1


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Merkels Gäste beim Einkaufen

    Türken, Inder, Hottentotten
    sind sympathisch alle drei,
    wenn sie leben, lieben, lachen,
    fern von hier, in der Türkei!

    Doch wenn sie in hellen Scharen
    wie die Maden in dem Speck,
    in Europen nisten wollen,
    ist die Sympathie schnell weg!

    HEINRICH HEINE (1840)
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  4. #4
    Registriert seit
    30.07.2016
    Beiträge
    1.536


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Merkels Gäste beim Einkaufen

    Harry Heine, einem meiner deutschsprachigen Lieblingsdichter, später sich als Heinrich in die christliche Mehrheitsgesellschaft einordnend, der Jud, dem ist partiell zu widersprechen:

    Dem Inder ist gewiß nicht zuzumuten, im Land von Erdulf Erdowahn zu leben.
    Und der "Hottentotte", sprachlich genauer als Khoikhoi bezeichnet. Der fühlt sich im Süden Afrikas gewiß eher zu Hause.

  5. #5
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    18.872


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Merkels Gäste beim Einkaufen

    Zitat Zitat von Cherusker Beitrag anzeigen


    Und Michel wird verständnisvoll murmeln: „Naja, wenn sie Hunger haben".

    (Möglicherweise wurde diese Aufnahme nicht in Deutschland gemacht; was aber nicht heißen müßte, daß sie hier nicht möglich wäre.)
    Nein, deutsche Relativiererei im Jahr 2017 n. Chr. geht anders (ich versuche, die Varianten im Klammern anzuführen):

    "Es gibt auch (genug) Deutsche, die so etwas machen".

    Und nun folgt der Beweis, der nur eine Mutmaßung ist:

    "Man findet in den Regalen genug leere und aufgerissene Packungen"

    wobei die Mutmaßung der Volkserziehung folgend natürlich ein wichtiges Indiz völlig außer Acht läßt, nämlich dieses, dass sich die meisten aufgerissenen Packungen dort finden, wo die meisten Migranten und Flüchtlinge einkaufen.
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  6. #6
    Registriert seit
    27.01.2014
    Beiträge
    3.604


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Merkels Gäste beim Einkaufen

    Was ich nicht verstehe ist, dass da kein anwesender Mann eingreift und diese Bastarde zur Rede stellt. Gibt's denn wirklich keine deutschen Männer mehr? Nur noch eierlose, durchgegenderte, blasse Bürschchen? Mich packt da echt die kalte Wut, wenn ich so etwas sehen muss.
    "Die IS sind nur die Würmer die aus dem Koran gekrochen sind."

  7. #7


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Merkels Gäste beim Einkaufen

    Und die Verluste der Geschäfte durch diese " Aktionen", liebe Leute, zahlt ihr! Auf Heller und Pfennig!

  8. #8
    Registriert seit
    30.07.2016
    Beiträge
    1.536


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Merkels Gäste beim Einkaufen

    Dafür ist der D.-Schländer doch da ?!

  9. #9
    Registriert seit
    03.07.2012
    Beiträge
    8.768


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Merkels Gäste beim Einkaufen

    Sicher, die doofen Deutschen zahlen es ja, die sind ja unendlich reich!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.05.2016, 15:10
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.06.2015, 09:41
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.05.2012, 17:52
  4. 1000 Gäste beim zweiten Ramadan-Abend - Aachener Zeitung
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.08.2011, 18:20
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.08.2011, 22:00

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Single Sign On provided by vBSSO