Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    32.381


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Alice Weidel soll unmöglich gemacht werden

    Es erinnert an die finstersten Zeiten stalinistischer Machenschaften. Der damalige Bundespräsident Lübke wurde von der DDR beschuldigt am Bau von KZs beteiligt gewesen zu sein. Gefälschte Unterlagen sollten dies bestätigen. Lübke sollte so auch international unmöglich gemacht werden.
    Heute sind es die Medien, die dieses elende Spiel betreiben. Zielscheibe derzeit Alice Weidel. Zuerst behauptete die Zeitung "Die Welt", E-Mails von Weidel mit klar rassistischem Inhalt zugespielt bekommen zu haben. Nachdem das Echo auf diese angebliche Mail-Affäre nicht den Erwartungen entsprach, legte nun die Zeitung "Die Zeit" nach und behauptete, Alice Weidel habe eine Asylbewerberin schwarz für sich arbeiten lassen. Beide Behauptungen wurden von Weidel in scharfer Form zurückgewiesen. Viele kritische Zeitgenossen durchschauen das miese Spiel der Journalisten. Das Web ist voll mit hämischen Kommentaren, so durchsichtig sind diese Aktionen.
    Die stellvertretende Chefredakteurin der Welt ist die Ehefrau von FDP-Chef Lindner.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  2. #2
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    9.476
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Alice Weidel soll unmöglich gemacht werden

    Hatte Frau Weidel nicht kürzlich Herrn Lindner in einer Fernseh-„Diskussions"-Runde freundlich per Handschlag begrüßt? Möglicherweise mit herzlichen Grüßen an seine Ehefrau?
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  3. #3
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    19.761


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Alice Weidel soll unmöglich gemacht werden

    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    Es erinnert an die finstersten Zeiten stalinistischer Machenschaften. Der damalige Bundespräsident Lübke wurde von der DDR beschuldigt am Bau von KZs beteiligt gewesen zu sein. Gefälschte Unterlagen sollten dies bestätigen. Lübke sollte so auch international unmöglich gemacht werden.
    Heute sind es die Medien, die dieses elende Spiel betreiben. Zielscheibe derzeit Alice Weidel. Zuerst behauptete die Zeitung "Die Welt", E-Mails von Weidel mit klar rassistischem Inhalt zugespielt bekommen zu haben. Nachdem das Echo auf diese angebliche Mail-Affäre nicht den Erwartungen entsprach, legte nun die Zeitung "Die Zeit" nach und behauptete, Alice Weidel habe eine Asylbewerberin schwarz für sich arbeiten lassen. Beide Behauptungen wurden von Weidel in scharfer Form zurückgewiesen. Viele kritische Zeitgenossen durchschauen das miese Spiel der Journalisten. Das Web ist voll mit hämischen Kommentaren, so durchsichtig sind diese Aktionen.
    Die stellvertretende Chefredakteurin der Welt ist die Ehefrau von FDP-Chef Lindner.
    Es beginnt schon mit der regelmäßig wiederkehrenden Auflistung der Parteien nach erreichter Stimmenzahl, sei es nach der Sonntagsfrage oder im Rahmen aller möglichen Umfragen. Bei so etwas tuen sich die GEZ-finanzierten Sender ARD und ZDF immer besonders hervor. Die Parteien werden nach erreichter Stimmenzahl beginnend mit stimmenstärksten Parteienvon links nach rechts angeordnet, soweit es nicht die AFD betrifft. Die wird nämlich ganz am Ende genannt, weit hinter den Parteien, die weniger Stimmen erhielten und nach ihr werden dann nur noch die "sonstigen Parteien" aufgelistet.

    Neutral sieht anders aus.
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  4. #4
    Registriert seit
    27.01.2014
    Beiträge
    3.824


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Alice Weidel soll unmöglich gemacht werden

    ...journalistischer Ethos...
    Ha, ha! Der war gut! Hat man vor mehr als 15 Jahren weitgehend begraben.
    "Die IS sind nur die Würmer die aus dem Koran gekrochen sind."

  5. #5
    Registriert seit
    27.01.2014
    Beiträge
    3.824


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Alice Weidel soll unmöglich gemacht werden

    Sollte sich auch ein bißchen "seriöser Journalismus" (kommt mir kaum mehr aus der Tastatur) darunter befinden, der Großteil der Propaganda vermasselt auch dessen Glaubwürdigkeit, und genau darin liegt das Problem der derzeitigen Presse.
    "Die IS sind nur die Würmer die aus dem Koran gekrochen sind."

  6. #6
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    32.381


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Alice Weidel soll unmöglich gemacht werden

    Zitat Zitat von Eddie J. Beitrag anzeigen
    .........WELT ist einfach heiße Scheiße aus dem Hause BLÖD.............
    War mal ganz anders. Die Welt war als sauberes Gegenstück zur Bild gedacht, sollte dem Springer-Verlag wenigstens ein Stück Seriosität sichern und war von Anfang an defizitär. Verändert hat sich die Welt mit dem Generationswechsel in den Redaktionen. Die alte Garde trat ab und eine überwiegend links stehende Truppe an Journalisten rückte nach. Das hat auch anderen Zeitungen geschadet, wie dem Berliner Tagesspiegel, der früher einmal sehr ausgewogen und objektiv war. Inzwischen haben auch dort die besagten Journalisten erheblichen Schaden an der Glaubwürdigkeit angerichtet.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  7. #7


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Alice Weidel soll unmöglich gemacht werden

    Alice Weidel wird immer populärer in der Bevölkerung sie tourt quer durchs ganze Land hält Reden und füllt ganze Säle . In meinen Augen ist sie die Chefin der AfD und nicht Frauke Petry aber was solls auf dem nächsten Parteitag(Mitgliederparteitag) dürfte sie dann ganz offiziell zur Chefin gekrönt werden. Das sie damals das Studio einfach verlassen hat dürfte ihre Popularität eher vergrößert als verkleinert haben denn ich hätte mir diese Beleidigungen von allen auch nicht gefallen gelassen. Am 22.09. gibt es nochmal eine "Elefantenrunde" dort dürfte es noch mals heiß her gehen -- mit Alice versteht sich.Alice Weidel hat einen kleinen Clip produziert bei dem kein Auge trocken bleibt -- aber seht selbst.


    https://www.facebook.com/10613229738...1247197553175/
    „Wenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht!“

  8. #8


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Alice Weidel soll unmöglich gemacht werden

    Alice Weidel wird immer populärer in der Bevölkerung sie tourt quer durchs ganze Land hält Reden und füllt ganze Säle . In meinen Augen ist sie die Chefin der AfD und nicht Frauke Petry aber was solls auf dem nächsten Parteitag(Mitgliederparteitag) dürfte sie dann ganz offiziell zur Chefin gekrönt werden. Das sie damals das Studio einfach verlassen hat dürfte ihre Popularität eher vergrößert als verkleinert haben denn ich hätte mir diese Beleidigungen von allen auch nicht gefallen gelassen. Am 22.09. gibt es nochmal eine "Elefantenrunde" dort dürfte es noch mals heiß her gehen -- mit Alice versteht sich.Alice Weidel hat einen kleinen Clip produziert bei dem kein Auge trocken bleibt -- aber seht selbst.


    https://www.facebook.com/10613229738...1247197553175/
    „Wenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht!“

  9. #9
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    9.476
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Alice Weidel soll unmöglich gemacht werden

    Leider läßt sich das Video hier nicht direkt einstellen.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. AfD-Politikerin Dr. Alice Weidel darf vom NDR als „Nazischlampe“ bezeichnet werden
    Von open-speech im Forum Migration und die Folgen der verfehlten Politik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.05.2017, 14:48
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.11.2011, 18:00

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Single Sign On provided by vBSSO