Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    18.872


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Angriffe auf Frauen in Halle Nach Laternenfest mehr sexuelle Übergriffe angezeigt

    Angriffe auf Frauen in Halle

    Nach Laternenfest mehr sexuelle Übergriffe angezeigt

    Halle (Saale) -
    Die Polizei in Halle registriert in den vergangenen Tagen vermehrt sexuelle Übergriffe auf Frauen. Viele der Delikte sollen von Ausländern begangen worden sein. Die Schilderungen der Opfer hält die Polizei für glaubwürdig. „Wir haben keinen Zweifel, dass das, was angezeigt wurde, auch stattfand“, sagte Polizeisprecher Ralf Karlstedt.
    Allein am Laternenfest-Wochenende meldeten sich laut Polizei zehn Frauen, die am Samstag vor der Peißnitzbühne sexuell belästigt worden sein sollen. Sie beschrieben die Täter als „südländisch“. Die Polizei richtete nach danach eine fünfköpfige Ermittlungsgruppe ein. Nach einem Zeugenaufruf meldeten sich zwei weitere Frauen, so dass inzwischen zwölf Anzeigen mit Tatort „Peißnitz“ vorliegen.

    An den darauf folgenden Tagen soll es auch anderswo insgesamt drei sexuelle Übergriffe gegeben haben: So zeigte eine 18-Jährige an, dass ihr zwei Männer mit „südländischem Aussehen“ am Mittwoch am Wasserturm an die Brust gefasst hätten. Als sie sich wehrte, habe ihr einer der Täter ins Gesicht geschlagen. Am Freitag wurde laut Polizei eine 60-jährige Frau an der Haltestelle „Magdeburger Straße“ an den Händen gepackt und unsittlich angefasst. Als sie zu schreien begann, soll der Mann, der laut Polizei eine dunkle Hautfarbe hat, geflüchtet sein.
    Am Samstag soll sich der bislang letzte Vorfall auf der Brücke der Freundschaft nahe der Peißnitzinsel ereignet haben. Dort hätten mehrere junge Männer eine 14-Jährige und ihre Freundin angesprochen und das junge Mädchen schließlich unsittlich berührt. Bei einem folgenden Streit sollen zwei Beteiligte mit einem Schlagring und einem Schraubenzieher gedroht haben. Beamte stellten später am Rennbahnkreuz vier Personen zwischen 15 und 20 Jahren fest, die „aus verschiedenen Ländern“ kommen, so die Polizei. Bei ihnen fanden die Beamten Schraubenzieher und Schlagring.
    Für Karlstedt sind so viele sexuell motivierten Straftaten in so kurzer Zeit ungewöhnlich. „Natürlich ist das eine Häufung. Das ist nicht das normale Tagesgeschehen“, sagte er. Mögliche Gründe für die vielen Übergriffe nannte er jedoch nicht. Unterdessen konnte die Ermittlungsgruppe ihm zufolge noch keinen Tatverdächtigen für den Zeitraum des Laternenfestes ermitteln. Die Polizei suche daher dringend weitere Opfer. Nicht alle haben sich bisher gemeldet. Nach Zeugen-Angaben sollen vor der Peißnitzbühne zwei junge Syrer Frauen belästigt haben. Das Problem: „Es gibt Zeugen, aber keine Geschädigten dazu“, so Karlstedt.
    Auch in Leipzig wächst die Angst vor sexuellen Übergriffen, nachdem dort am Donnerstag eine Joggerin vergewaltigt worden war. Die Leipziger Polizei riet Frauen daraufhin, nicht mehr alleine laufen zu gehen. Auch ein Tipp für Hallenser? „Ein klares Nein!“, sagt Karlstedt. Jogger sollten vor Aufbruch jedoch Bekannten Bescheid sagen und ein Handy mitnehmen.
    http://www.mz-web.de/halle-saale/angriffe-auf-frauen-in-halle-nach-laternenfest-mehr-sexuelle-uebergriffe-angezeigt-28363252




    Soweit ist es also gekommen, dass Jogger nicht mehr spontan auf die Strecke gehen können, sondern vorher ihren Bekannten Bescheid geben und ein Handy mitnehmen sollen.

    Die Freiheit wird grenzenlos sein, aber nur über den Wolken.
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  2. #2
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    8.694
    Blog-Einträge
    1


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Angriffe auf Frauen in Halle Nach Laternenfest mehr sexuelle Übergriffe angezeigt

    Jetzt wird es wohl bald eine Renaissance des mittelalterlichen Keuschheitsgürtels geben müssen.
    Alternativ könnte man dem ganzen Volk natürlich Beine machen und es dorthin schicken, wo es hergekommen ist.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  3. #3
    Registriert seit
    20.07.2015
    Beiträge
    875


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Angriffe auf Frauen in Halle Nach Laternenfest mehr sexuelle Übergriffe angezeigt

    Tja, wer noch unbedarft zu Festen geht...

    Selbst Waffenscheininhaber dürfen bei Volksfesten keine Waffe mit sich führen selbst wenn sie einen Schein haben...
    Selbst nicht waffenscheinpflichtige Sachen sind ja auf Volksfesten etc verboten...

    Ich meide solche Veranstaltungen die als weiche Ziele bekannt sind...

    Auf meinem Gelände kann ich mich zur Not mit der Mistgabel wehren wenn ich die Ställe ausmiste...
    Auf dem Volksfest bin ich nur ein Opfer auf dem Heimweg...

  4. #4
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    31.269


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Angriffe auf Frauen in Halle Nach Laternenfest mehr sexuelle Übergriffe angezeigt

    Schade nur, dass es nicht jene notgeilen Weiber trifft, die Refugees are welcome brüllen.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  5. #5
    Registriert seit
    03.07.2012
    Beiträge
    8.768


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Angriffe auf Frauen in Halle Nach Laternenfest mehr sexuelle Übergriffe angezeigt

    Denen wurde vorgelogen, dass da Familien mit kleinen süßen Kinderchens kommen, daher auch die Teddys. Die Medien haben im Grunde immer die wenigen Frauen mit kleinen Kindern rausgepickt und mit der Kamera draufgehalten. Süße Kulleraugen und verzweifelte Mütter - das spricht einen Menschen mit Herz an, unabhängig von Geschlecht und Alter.

  6. #6
    Registriert seit
    27.01.2014
    Beiträge
    3.605


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Angriffe auf Frauen in Halle Nach Laternenfest mehr sexuelle Übergriffe angezeigt

    Selbst nicht waffenscheinpflichtige Sachen sind ja auf Volksfesten etc verboten...
    Mal abgesehen davon, das ich da eh meist nicht hingehe, würde mich das einen Dreck interessieren. Klappmesser habe ich sowieso schon jeden Tag in der Hosentasche und bei solchen Gelegenheiten würde ich mir auch noch meinen Elektroschocker in die Tasche stecken. Im Konfliktfall würde ich nach erfolgreicher Verteidigung dann ganz bestimmt nicht auf die Polizei warten.
    "Die IS sind nur die Würmer die aus dem Koran gekrochen sind."

  7. #7


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Angriffe auf Frauen in Halle Nach Laternenfest mehr sexuelle Übergriffe angezeigt

    Zitat Zitat von Narima Beitrag anzeigen
    Tja, wer noch unbedarft zu Festen geht...

    Selbst Waffenscheininhaber dürfen bei Volksfesten keine Waffe mit sich führen selbst wenn sie einen Schein haben...............
    Was wollen Menschen, die nicht mal bereit sind Fäuste einzusetzen, mit Waffen?
    Jeder glaubt eine eigene Meinung zu haben, nur woher hat er vergessen.
    Medien sind das was man über Religionen sagte, Opium fürs Volk.


  8. #8
    Registriert seit
    03.07.2012
    Beiträge
    8.768


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Angriffe auf Frauen in Halle Nach Laternenfest mehr sexuelle Übergriffe angezeigt

    DAS frage ich mich auch schon seit langer Zeit.

  9. #9
    Registriert seit
    27.01.2014
    Beiträge
    3.605


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Angriffe auf Frauen in Halle Nach Laternenfest mehr sexuelle Übergriffe angezeigt

    Ich denke, die setzen auf Abschreckung. Der Schuß kann dann aber buchstäblich nach hinten losgehen.
    "Die IS sind nur die Würmer die aus dem Koran gekrochen sind."

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.06.2017, 12:11
  2. Sexuelle Übergriffe in Köln: Frauen waren keine Opfer
    Von Turmfalke im Forum Deutschland
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.01.2016, 12:01
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.12.2012, 16:04

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Single Sign On provided by vBSSO