Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    37.732


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Türkei: Islamisierung geht weiter

    Nachdem Charles Darwins Theorie von der Entstehung der Arten vom türkischen Lehrplan gestrichen wurde, ist nun ein neues Lehrbuch für den Schulunterricht der große Aufreger in den säkularen Kreisen des Landes...........

    Istanbul – Vor Beginn des neuen Schuljahres in der Türkei sorgt in säkularen Kreisen ein neues Lehrbuch des Bildungsministeriums für die Oberstufe für Aufregung.
    Die regierungskritische Zeitung „Cumhuriyet“ kritisierte am Dienstag, das Werk namens „Das Leben des Propheten Mohammed“ beinhalte „skandalöse Empfehlungen zur Ehe“. So werde dort gelehrt, Ehen mit „Atheisten“ seien nicht zulässig. Stattdessen solle der Ehepartner religiös sein.
    Weiter heiße es in dem Lehrwerk, in der Ehe sei der Mann das Familienoberhaupt. Die Ehefrau müsse ihm „die nötige Achtung und Ergebung“ erweisen, um die „Ordnung und Harmonie in der Familie“ zu gewährleisten. Kritiker werfen der AKP-Regierung vor, die säkularen Schulen in der Türkei zu islamisieren. Das Schuljahr 2017/2018 beginnt in der Türkei offiziell am 18. September.
    Bild.de
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  2. #2
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    12.187
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Türkei: Islamisierung geht weiter

    Die regierungskritische Zeitung „Cumhuriyet“ kritisierte am Dienstag...
    Der Mut dieser Zeitung ist zu bewundern.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  3. #3
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    37.732


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Türkei: Islamisierung geht weiter

    Zitat Zitat von Cherusker Beitrag anzeigen
    Der Mut dieser Zeitung ist zu bewundern.
    Noch ist Cumhuriyet nicht verboten, aber es ist nur eine Frage der Zeit, bis man auch diese Zeitung der Unterstützung von Terroristen bezichtigt und schließt. Vor einigen Wochen stand sogar der Oppositionsführer Kilicdaroglu bereits mit einem Bein im Knast, als er den "Marsch für Gerechtigkeit" initiierte und wochenlang mit tausenden Anhängern zu Fuß 420 Kilometer zurücklegte. Der hagere Politiker, der optisch ein wenig an Gandhi erinnert, wurde so zum Ärgernis für Erdogan und entging nur knapp der Verhaftung, weil das Echo aus dem Ausland verheerend gewesen wäre. Das bedeutet nicht, dass die noch offen agierende Opposition auch noch im nächsten Jahr in Freiheit ist.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.01.2016, 15:30
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.01.2015, 20:10
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.02.2011, 10:11
  4. Wie geht es in den USA weiter?
    Von Haiduk im Forum Internationale Wahlen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.06.2009, 18:39

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •