Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 18 von 18
  1. #11
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beitrge
    20.752


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Beck /Grne) fr Aufnahme von Rohingya-Flchtlingen in Deutschland

    Zitat Zitat von Eddie J. Beitrag anzeigen
    Disculpa,

    ich werde wahrscheinlich bald verboten. Ich besitze weder ein Smartphone (dafr ein gelndetauglichen Vier-Bnder-Phone...) noch gucke in jeden Schei bei groen Suchmaschinen nach. Manchmal in alten Lexika, die - auch bald verboten werden- in gedruckter Form in den Regalen stehen. Und manchmal luge ich gar nicht nach... .

    Wie eben beim obigen Thema.

    Man kann die Dinge so sehen, wie Du Sie siehst. Man kann sie abweichend sehen. Groe der Menschheit, die "Teufel Alkohol" (Jack London, selbst Opfer) runtergerissen hat gibts sehr viele. Darauf wollte ich obig hinweisen, wobei mir aus der Vergangenheit die Gefahren selbst nicht ganz unbekannt sind.

    Ach so: Da, was Du zutreffend ist und mE gar nicht off topic ber die Indios berichtest. Eben das behauptet der gebte Alkoholiker, der manchmal voll im Leben steht, gerne auch von sich. Kenn zB einen Oberarzt, der suft mich seit langer Zeit unter den Tisch. Aber dann am nchsten Morgen in kleinen 30-min-Einheiten gleich weiter. Mutter Gottes.... .

    So, nun mische ich mich auch einmal ein, weil ich selten so viel Quark gesehen habe.

    Ein paar Fragen, die in diesem Zusammenhang fr mich unwichtigste zuerst: Warum willst du eine Partei - Die Grnen - in der Regierungsverantwortung sehen, wenn sie deiner Meinung nach doch ziemlichen Kse verzapft?
    Was bleibt auer den Steuererhhungen noch? Die Verbote? Die in weiten Teilen industriefeindliche, umweltfreundliche "grne" Politik, die in den wesentlichen Punkten inzwischen auch von anderen Parteien umgesetzt wird? Die Einwanderungspolitik der Grnen, die noch extremer ist als die der anderen Parteien? Verrate mir das mal!

    Nun aber zu den wesentlicheren Punkten: Deinem Drogenvergleich zwischen Alkohol und Chrystal Meth, wobei du von der letzteren Droge, wie du selber zugibst, keinen blassen Schimmer hast. Vielleicht solltest du einmal einen kleinen Schimmer davon erhalten:
    1. Chrystal Meth macht extrem schnell abhngig
    2. Die Anwendung der Droge kann jederzeit zum Tod fhren
    3. Das Gehirn wird irreparabel geschdigt, Konsumenten leiden unter Nervositt, Schlafstrungen, das Gesicht verfllt und Haare und Zhne fallen aus
    4. Die Schden im Gehirn sind nicht mehr rckgngig zu machen, Betroffene mssen ein ganzes Leben lang Phsychopharmaka einnehmen
    5. Chrystal Meth lst eine Depression aus, die dauerhaft ist und zum Suizid fhren kann und die Suizid-Wahrscheinlichkeit ist in diesem Falle sehr hoch.

    Und als Spaverderber gleich noch einmal zu der Droge, die du konsumierst, dem Gras und dem Marihuana. Auch sie ist lange nicht so ungefhrlich, wie dies behauptet wird und niemand, der Internkenntnisse der Psychiatrie hat, wird die Legalisierung befrworten. Abgesehen davon, dass auch hier eine Sucht entwickelt werden kann, sind Haschisch und Marihuana Einstiegsdroge Nummer 1. Auch diese Drogen entwickeln Depressionen, die dauerhaft sind und nicht wenige Konsumenten zum Suizid bewegen. Schden im Gehirn sind auch hier dauerhaft.
    Gendert von Turmfalke (19.09.2017 um 19:22 Uhr)
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Mastab seiner beschrnkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preuischer Innenminister und Staatsminister

  2. #12
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beitrge
    20.752


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Beck /Grne) fr Aufnahme von Rohingya-Flchtlingen in Deutschland

    Zitat Zitat von Eddie J. Beitrag anzeigen
    Bevor Du in den Unmengen "Quark", die Du aus meiner Feder lesen mutest, Dich ertrnkt fhlst. Das Folgende:

    Erstens: WO steht, da ich die Grnen in der Regierungsverantwortung sehen will? Ich bin nur gegen totales Bashing. IM Erika ist allemal Schdlicher als ein paar Spinnerte. Und ich kann eine gewisse Sympathie mit Palmer und anderen nicht verhehlen. Zu hinlnglich bekannten Zlibatsbeschleunigerinnen hatte ich mich nolens volens auch recht deutlich geuert - wie auch der einigermaen deppen Postulation von Beck.

    Zweitens: "Die Droge, die ich konsumiere". Bevor ich gleich einen Schreck bekomme. Ich berichtete hier mehrfach, ein oder zweimal im Jahr, bei der rechten Gelegenheit, mit Freunden, einen Joint zu konsumieren. Letzes Jahr an der Isar in Mnchen, Vorletztes sogar legal in Amsterdam. Es gibt schlimmere Drogenkarrieren.

    Drittens: Trotz des obig eingerumten, hem, extremen Drogenkonsums, hab ich bei mir noch keine Depressionen festgestellt. Auch keine partiell zu verbissene Einschtzung mancher Dinge. Nicht, da ich da eben an Dich denken mute.

    Beste Gre vom Atlantik, brigens:
    Fnf Kopftcher in knapp einem Jahr gesehen, davon zwei ersichtliche Touris und ein sogar angenehm Buntes, irgendo aus Tumba-Tumba-Land. Me encanta Espaa !
    Hinsichtlich der Depressionen schrieb ich in allererster Linie von Chrystal M. Ich habe auch nicht deine Drogenkarriere bewundert - die ist mir eigentlich schnuppe - und ich wei auch nicht, ob du Depressionen hast. Du bekommst offensichtlich auch dazu noch eine gute Qualitt. Nein, und ich bin kein Spieer und ich habe in meinem Leben auch selbst schon gekifft. Trotzdem! Ich wrde diese Drogen nicht mehr konsumieren, dazu habe ich mir leider zuviel Wissen darber angeeignet.
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Mastab seiner beschrnkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preuischer Innenminister und Staatsminister

  3. #13
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beitrge
    10.183
    Blog-Eintrge
    1


    3 out of 3 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Beck /Grne) fr Aufnahme von Rohingya-Flchtlingen in Deutschland

    Es ist immer wieder bruhigend, wenn man feststellen darf, da es Menschen gibt, die sich nicht mit den Problemen herumplagen, denen man als Einheimischer ausgesetzt ist, und allen anderen zeigen, wie anders sie es angetroffen haben, und dabei mit Ratschlgen nicht geizen.
    Es ist fast so wie bei dem chronisch Kranken, dem geraten wird, das beste Mittel zur berwindung der Krankheit sei, gesund zu sein.
    Einigkeit und Recht und Freiheit fr das deutsche Vaterland

  4. #14
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beitrge
    10.183
    Blog-Eintrge
    1


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Beck /Grne) fr Aufnahme von Rohingya-Flchtlingen in Deutschland

    Zitat Zitat von Eddie J. Beitrag anzeigen
    Falls Du jetzt auf mich rekurieren solltest:

    Es ist ja wohl nicht meine Bldheit, da Du Dich in D.-Schland offenbar immer noch pudelwohl fhlst. Gr Ali und Mohamed von mir.
    Ich wei nicht, woraus Du schliet, da ich mich in diesem Land pudelwohl fhlen sollte, aber Du hast sicher entsprechende Hinweise entdeckt.
    Manchem ist eben der Begriff Heimat nicht so gelufig. Auerdem lt sich immer gut lstern, wenn man nicht betroffen ist und keine Konsequenzen befrchten mu.
    Einigkeit und Recht und Freiheit fr das deutsche Vaterland

  5. #15
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beitrge
    20.752


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Beck /Grne) fr Aufnahme von Rohingya-Flchtlingen in Deutschland

    Zitat Zitat von Cherusker Beitrag anzeigen
    Ich wei nicht, woraus Du schliet, da ich mich in diesem Land pudelwohl fhlen sollte, aber Du hast sicher entsprechende Hinweise entdeckt.
    Manchem ist eben der Begriff Heimat nicht so gelufig. Auerdem lt sich immer gut lstern, wenn man nicht betroffen ist und keine Konsequenzen befrchten mu.
    Heimat ist fr manche relativ. Man hrt es ab und zu, wenn Prominente einmal in die Kameras plauschen drfen: "Heimat ist da, wo meine Freunde sind".
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Mastab seiner beschrnkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preuischer Innenminister und Staatsminister

  6. #16
    Registriert seit
    03.07.2012
    Beitrge
    9.303


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Beck /Grne) fr Aufnahme von Rohingya-Flchtlingen in Deutschland

    Dann wre meine Heimat das Weltall.

  7. #17
    Registriert seit
    03.07.2012
    Beitrge
    9.303


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Beck /Grne) fr Aufnahme von Rohingya-Flchtlingen in Deutschland

    Mach ich gerne! Stellst du mir das Schiff?

  8. #18
    Registriert seit
    03.07.2012
    Beitrge
    9.303


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Beck /Grne) fr Aufnahme von Rohingya-Flchtlingen in Deutschland

    Wage zu bezweifeln, dass das klappt, ich wrde nur kotzen.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gste: 1)

hnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.11.2017, 20:31
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.09.2017, 18:06
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.01.2017, 11:40
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.11.2015, 21:25
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.09.2015, 10:04

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhnge hochladen: Nein
  • Beitrge bearbeiten: Nein
  •